Batteriearretierung

  • Hallo Hyundai - Gemeinde,


    leider habe ich ein großes Problem. Ich habe eine passende Batterie für meinen i40 gefunden, doch leider kann ich sie nicht befestigen. Die Gewindebuchse, an der das Halteblech für die Batterieb befestigt wird, ist ausgerissen. Somit hat die Batterie keinen Halt mehr.


    Hat jemand eine Idee, wie ich die Batterie befestigt bekomme, Reparatursatz o.ä.?

  • Wie wäre es denn damit das Gewindeloch aufzubohren, von unten eine Schraube durchzusetzen und mit einem Schweißpunkt zu fixieren. Dann kann man von oben einfach eine Mutter drauf drehen. Dazu muss natürlich erst einmal der Batteriehalter kurz ausgebraut werden.


    Gruß

    Andreas

    The Signatur is temporarily under construction. :mauer:


  • Aufbohren, neues Gewinde und Gewindestange aus dem Baumarkt, wäre die einfachste Lösung (siehe Ceed).


    Falls man unten gut dran kommt, kann man auch eine Gewindestange im ausgerissenen Durchmesser (oder eine Nummer dünner) durchstecken und unten einfach umbiegen, dann Batterie damit verspannen. So eine Hakenbefestigung war früher Standard bei Batterien.


    z.B. so ähnlich

    http://hernalsinger.at/990/Batteriebefestigung.jpg


    Ein Spanngurt um die Batterie tut es auch, falls man das Ganze incl. Bodenplatte umschlingen kann.

    i20 1,1 Diesel aus 2016 Typ GB

    Einmal editiert, zuletzt von 3Zylinder ()

  • Dünne Gewindestange durchstecken und umbiegen, oben dann mit Mutter verschrauben. Oder Spanngurt. Batterie muss für Fahrmanöver und kleine Rempeleien fest sein aber keine Überschläge oder Baumeinschläge überstehen. Wenn man sie per Hand kaum verschieben kann sollte das Tüvig sein, der Prüfer wackelt auch nur kurz dran und schaut ob sie lose rumrutscht. Nicht verkünsteln damit.

  • Gewindestange ist schon mal keine schlechte Idee. Sehen was da als grösstes Gewinde durchpasst (M6 oder M8?), durchstecken, unten die erste Mutter drauf, zwei fette Beilagscheiben (die ganz breiten!) und dann mit einer Stopmutter sichern.


    Oben wie gehabt.

    Freundliche Grüsse


    Der AutoMaat


    “Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrthum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse.”

    Johann Wolfgang Goethe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!