Der neue i30 Fastback, i30 N First Edition ab 17. Juli reservierbar

  • Der i30N wurde heute offiziell enthüllt.


    Man kann sich ab Montag für 1000€ ein auf 100 Stück limitiertes Sondermodell reservieren.


    Zitat

    Hyundai Deutschland : das Sondermodell ist limitiert auf 100 Stück und beinhaltet darüberhinaus bei einem Kauf ein besonderes Erlebnispaket ;) Alles dazu am Montag auf unserer Webseite.

  • eieieiei, der gefällt mir aber so auf diesen Bildern plötzlich leider richtig geil :love:


    Den für 22.000 abgreifen, für meinen noch 18000 bekommen und wir sind ein Paar :grrr:

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • lt. Autoblöd gibt es 3 Varianten:


    -eine auf 100 Stück limitiert, nur in diesem blau bestellbar. Dazu gibt es ein Package, bei dem man irgendwo irgendwann mit den anderen 99 Glücklichen den Prototyp fahren darf bevor man seinen bekommt
    -eine "normale" Version mit 250PS
    -eine Performance Version mit 275PS, Diff und anderem Zeugs


    Was haben alle gemeinsam? gibt es nur als Schalter...

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Laut Gerüchten 30.900€ für die ersten 100.


    Aber es gibt ja 2 Versionen.
    Eine "normal" schnell mit ca 250 PS und eine giftige mit angeblich 275 PS oder mehr.
    Eventuell gibt es die harmlosere ja für unter 30.000 €.

    Phantom Black , 18" LM 225/45R18 , Relax-Paket , Radio - Navi :freu:

  • Der Fastback schaut klasse aus, gefällt mir richtig gut.
    Der i30 N ist auch nicht schlecht.
    Meine hoffnung liegt aber immer noch am Sonata Turbo als Kombi, dann könnte ich evtl. schwach werden. :D

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage

    -Gewindefahrwerk
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Moin Sergej,


    ich sehe das auch so. Ich denke auch, der i40 cw wird von Hyundai aufgegeben und durch eine Sonata, der weltweit läuft, ersetzt. Aber das ist meine reine Spekulation. Ein Sonata als Kombi wäre natürlich der Renner, auch ich könnte dann nachdenklich werden. Mir ist der i30 etwas zu klein, ich brauche im vorderen Raum "mehr Raum" um mich bei langen Fahrten wohlzufühlen. Und bei mir muß bald etwas passieren, ich bin kurz vor 100.000 km.


    LG Horst

  • Horst
    Das der i40 durch den Sonata ersetzt wird, ist Fakt, verkauf startet ab ende 2017 (zumindest in Russland) Glaube ab 2018 auch in DE.
    Sieht nicht übel aus, für mich kommt er aber nur als Kombi in frage... Oder als Fastback, nachdem den i30 gesehen habe. :D

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage

    -Gewindefahrwerk
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Verdammt. Ich hatte mir fest vorgenommen meinen aktuellen gd noch ein paar Jahre zu fahren, aber dieser Fastback hat es mir echt angetan. Das Heck ist denen richtig gut gelungen und die Proportionen der Motorhaube passt nun endlich zum Rest des Wagens im Gegenteil zum Standard i30.
    Gibt es schon Infos zur M9torisierung?

  • cesarius :thumbsup:
    ...und dann noch als i30 Fastback N...

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage

    -Gewindefahrwerk
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • ... sieht gut aus :-)

  • Eventuell gibt es die harmlosere ja für unter 30.000 €.

    Wird es... Ein bekannter Händler von mir war gestern in Düsseldorf und hat mich mit Live Bildern und Videos versorgt. U.a. hat er auch in Erfahrung bringen können, das die 250PS Variante unter 30.000 kosten wird.

  • Wird es auf jeden Fall... wenn die "Sonderedition" nur knapp über 30.000 liegt warum sollte dann die "harmlose" Variante nicht deutlich unter 30.000 liegen?
    Auf jeden Fall ist der i30 N richtig lecker! Mir würde wahrscheinlich die 250 PS Variante reichen und wenn man die vielleicht so um die 25.000 Euro bekommen könnte... dann ist für meinen cw Diesel definitiv Schluss.

  • Auf den Bildern gefällt mir der i30N schon einmal. Die dritte Bremsleuchte und die roten Elemente finde ich optisch gelungen. Die netten Einstellmöglichkeiten bezüglich des Fahrwerks, der Motorkennlinie, Verschärfung des Klangs durch die Klappenanlage auch. Nicht ganz auf sportlich getrimmt, aber genügend Runden auf der Nordschleife getestet. Da bin ich schon auf die ersten Tests gegen Renault Megane RS, Seat Leon Cupra usw. gespannt. Die beiden genannten Fahrleistungen sind zumindest laut Datenblatt auf Augenhöhe. Mal schauen, wie es nachher in Wirklichkeit aussehen wird und sich der Hauspreis entwickeln wird.

  • Sieht ja schon ganz geil aus, dafür würde ich sogar vielleicht den Velo hergeben. Mir fehlt aber doch noch eine Automatik, dann wäre das perfekt.

  • Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem i40. Fahre sehr gerne damit und er hat fast alles was ich brauche.
    Der i30 Fastback scheint mir zu klein zu sein.


    Den i30N habe ich mir angeschaut, weil er das erste in Deutschland angebotene Modell sein wird mit ausreichend Leistung. Das ist das Einzige was mir an meinem Auto fehlt.
    Wenn der Sonata im nächsten Jahr wirklich kommen sollte, mit dem 2,ol Turbo, wäre das meine erste Wahl.
    Wenn nicht ---> Kia Optima 2,0.


    Also läuft es wohl erst einmal auf eine Garantieverlängerung bei meinem heraus und dann warte ich ab. Hab ja erst etwas über 75.000 km drauf.

    Phantom Black , 18" LM 225/45R18 , Relax-Paket , Radio - Navi :freu:

  • Mal schauen was die 250PS Variante kostet und wie sie ausgestattet ist. Handschaltung, sehr schön ein richtiges Männerauto. Und gekauft wir nur nach ausführlicher Probefahrt.

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen, und zur Zeit die Grünen.=O

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!