Beiträge von Fastback N-Line

    Auch wenn es nicht groß hilft, wir fahren ja den 1.0 TGDI und den 1.5er TGDI und tanken jeden Sprit, so wie es gerade passt, also Super E5 oder auch E10, eigentlich nur von NO Name Tankstellen und da ruckelt nichts und auf die einzelnen Tankfüllungen ist auch keinerlei Verbrauchsunterschied festzustellen oder ein verändertes Laufverhalten des Motors.


    Im beschriebenen Fall scheint einfach ein Problem vorzuliegen, welchem die Werkstatt nicht so recht auf die Spur kommt, kommen möchte.

    Klar, was letztlich dann wirklich übernommen wird sieht man erst, wenn es so weit ist und im Schadenfall sieht man erst aus wie vielen Verschleißteilen, welche nicht garantiefähig sind, so ein Auto eigentlich besteht.

    Gerade erlebt, Suzuki Ignis 1. Hd, erst 23.000km gelaufen 5 Jahre alt, keine Garantie.

    TÜV stellt erhebliche Mängel fest, Axialgelenk ausgeschlagen, nicht verhandelbar, kostet in freier Werkstatt mal eben 500€, hätte sich allein für so einen Spielkram schon fast die Garantieverlängerung gerechnet.

    Witzig, dem einen werden 3,4 Liter günstiges Öl berechnet, dem anderen dann wieder 4,2 Liter teures Öl, Hyundai, bzw. die Händler sollten sich mal auf die Menge des Motorölinhaltes einigen, bzw. darauf was sie dem Kunden berechnen.

    Hier wurde mehrmals erwähnt, dass die Hyundai Mobilitätsgarantie erst ab einer Entfernung von 50 km vom Wohnort greifen würde, mM.n. ist das falsch, die Garantie greift immer, auch schon vor der Haustür, selbst schon gehabt, die Entfernung vom Wohnort kommt eigentlich immer erst dann zum Tragen, wenn es um eine Hotelübernachtung, einen Leihwagen auf Hyundais Nacken o.ä. geht.


    Wer es besser weiß, der möge mich eines Besseren belehren, kann sich ja in den Bedingungen auch mal was geändert haben!?

    Bei BMW wurden diese Kühler mit direkt angehängtem Ausgleichsbehälter früher tatsächlich mal reihenweise undicht, jedenfalls so ab ca. 6 Jahren, allerdings handelte es sich dort um einen an den Alukühler direkt angehängten Ausgleichsbehälter und durch das sich unterschiedliche ausdehnen beider Materialien wurde der Kühler dann genau an dieser Trennfuge undicht. Hat mich bei meinem E34 damals 2 Kühler gekostet, einen direkt nach dem Kauf auf Garantie und einen musste ich später dann noch mal selbst investieren.....


    Hoffen wir mal das eine Trennfuge zwischen 2 Kunststoffen sich nicht so verhält, bzw. die Materialien besser geworden sind oder die Abdichtung. In einigen, vielen Jahren werden wir schlauer sein.

    Ich persönlich ignoriere diese Warnungen ja grundsätzlich, weil es sich zu 99% um Falschmeldungen, bzw. Warnmeldungen mit nur einem sehr geringen Druckverlust handelt, bis auf das eine Mal halt, wo ich ein passives System so lange ignoriert habe, bis es zu rumpeln anfing und der platte Reifen fast von der Felge rutschte...

    Die Rennleitung guckt auf meine Bremsscheiben bei einem neuwertigen Fahrzeug:todlach::super:


    Also, es sehen nie alle Bremsscheiben bei jedem KFZ gleich aus, das Tragbild ist immer anders, wäre natürlich optisch schöner, wenn eine Bremsscheibe immer neuwertig, glatt und gleichmäßig abgenutzt aussieht, ist aber oft nicht so.


    Bei meinem GD turbo gefielen mir die hinteren Scheiben schon nach ca. einem Jahr nicht so richtig, auch den Belagverschleiß schätzte ich als sehr hoch ein und ging davon aus nach spätestens 30. bis 35.000 km oder ca. nach 3 Jahren mind. die hinteren Beläge erneuern zu müssen.


    Letztlich haben auch die hinteren Scheiben und Beläge dann bis zum Verkauf nach fast 6 Jahren und 65.000km ohne Beanstandung funktioniert.


    Erkennt Hyundai das als Mangel an und tauscht es Dir, umso besser!

    Ich hoffe ja immer noch das es sich hier um einen Scherz handelt und alles bald aufgelöst wird. Frohes Fest allen.


    Es soll jetzt eine neue Version der Scheinwerfer geben, denen liegt so ein kleiner Fön und eine Ausbauanleitung bei, mit dem Fön soll man die Scheinwerfer dann ab und zu mal trocknen, im Sommer weniger, im Winter etwas häufiger, so alle 2 Tage und sofort nach jedem Regen und Waschstraßenbesuch, evtl. werden die Version ja nach der nächsten Reklamation verbaut?