Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Wagenfarbe

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 993

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

61

Montag, 5. Oktober 2020, 14:14

Die gleiche Argumentation habe ich schon von einigen Verkäufern gehört. Dem kann ich nur entgegnen, daß ich mir unter Anderem deshalb einen Neuwagen kaufe, weil ich ihn mir so ausstatten kann, wie ich möchte. Würde ich den Wagen so wählen, wie es der nächste Besitzer will, dann würde ich keinen Neuwagen kaufen. So einfach ist das.

Ich wollte mir eigentlich keinen Neuwagen mehr kaufen, schon wegen des hohen Wertverlusts in den ersten Jahren. Ein Grund war für mich, daß der Gebrauchtwagenmarkt kaum ein Auto her gab, welches ein Schiebedach hatte und meine sonstigen Wünsche befriedigen konnte.

Es geht ja auch gar nicht um einen bunten Vogel, sondern um ganz normale Farben, die auch nach Jahren noch Käufer finden werden... Ich gebe zu, auch mein Wagen ist grau. Es war aber einfach bei der Auswahl die Farbe, die noch am besten für mich passte, weil er nicht blau werden sollte....das war schon mein letzter Wagen. Die große Mode der weißen Autos flacht auch langsam ab. Wer einen weißen Neuwagen gekauft hat, bekommt möglicherweise dann Probleme, wenn der Wagen nach 8 bis 10 Jahren außer Mode ist......


Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

62

Montag, 5. Oktober 2020, 14:18

Weiß war bei mir noch nie in Mode :D ... hab ich sowieso nicht verstanden ... hatte nur mal nen weißen Opel Omega A vor 20 Jahren, aber der kam halt so vom Rentner und ich hatte kein Mitsprache-Recht beim Kauf ... würde mir aber niemals (wieder) einen weißen PKW kaufen. Schwarz bei mir das Gleiche ... wird bei mir auch nie vorkommen ^^ ... und hätte ich die Wahl gehabt, wäre mein Fastback auch nicht shadow grey (ohne Folierung) :flöt:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 510

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

63

Montag, 5. Oktober 2020, 14:34

Technisch gesehen ist die Farbe beim Auto völlig unwichtig - denn rote Autos sind auch nicht schneller als hellblaue oder sonstige! Farbe ist nur fürs Auge.

Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

64

Montag, 5. Oktober 2020, 14:38

Das stimmt! Aber ich nehm mir ja auch nicht ne super greislige Frau zur Freundin, auch wenn sie technisch einwandfrei ist :D ;) ... außer ich würde wie ein Totalschaden aussehen, dann bliebe mir ja nicht besonders viel Auswahl =)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 510

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

65

Montag, 5. Oktober 2020, 15:11

Das ist nicht ganz richtig. Wenn, dann musst du die Frauen nur nach Haarfarbe unterscheiden - ansonsten sind sie Zwillinge! Beim Auto ändert sich ja weder Form, Technik oder Haptik wenn du 2 verschiedene Farben wählst.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 993

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

66

Montag, 5. Oktober 2020, 15:13

Jacky, das stimmt nicht so ganz. Es gibt Untersuchungen, wobei die Autos von aussen je nach Farbe verschieden schnell eingeschätzt werden.

In manchen Ländern dürfen die Polizisten die Geschwindigkeit sogar schätzen und danach einen Strafzettel ausschreiben.

Bei den Untersuchungen kam heraus, daß schwarze Autos am langsamsten erscheinen, rote und gelbe Autos dagegen eher schnell. Das kann dann schon der Unterschied zwischen Strafzettel und kein Strafzettel sein....wie es bei den anderen Farben aussieht, weiß ich nicht.

Ein Auswahlgrund wäre es für mich aber nicht......mein R4 damals war rot....richtig schnell :D

Och, beim Auto ist es doch so, daß sich vielleicht der Aufpreis je nach Farbe ändert, abgesehen von Metallic, bei dem es ja eh mehr kostet als bei Uni.

Bei den Frauen musste ich grad an den heutigen Zeitungseintrag denken:
Ein Mann fragt eine Frau nach der Trennung von ihrem Mann: Es muß doch etwas gegeben haben, was Sie an dem Mann damals angezogen hat.
Sie: Ja schon, aber das Geld ist mittlerweile ausgegeben....... :prost: :P
Übrigens ist es billiger, die Haare zu färben als einen Wagen folieren zu lassen.... =)

Sly

Anfänger

Beiträge: 6

Auto: I30 Kombi PD, 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

67

Montag, 5. Oktober 2020, 16:04

Auf Hyundais Heimatmarkt ist weiß die beliebteste Farbe. In den 90ern waren es silber und schwarz wie hierzulande. Dann ein metallic-elfenbein-weiß in den 2000ern und die letzten Jahre hat schlichtes Weiß dominiert.

Aber der Autogeschmack ist ja ohnehin ein ganz anderer. Kombis, Klein- und Kompaktwagen sind absolute Randerscheinungen.

Ich selber fahre übrigens in Schwarz. Aber lag eher an der eingeschränkten Auswahl bei meinem Händler. Hätte gern etwas farbigeres gehabt.

Beiträge: 1 852

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

68

Montag, 5. Oktober 2020, 17:41

Komisch den Veloster gab es in wesentlich mehr Farben, und somit sportlicheren Farben. Wenn ich schon so ein sportliches Auto wie den N auf die Beine stelle, dann sollten zu den 5 Farben auch noch zwei peppige wie blau und grün zur Verfügung stehen. Es ist doch meine Entscheidung wenn ich ihn in so einer Farbe gerne hätte.

Zu der Farbauswahl in Korea, anderes Land andere Farben. Ebenso mit dem Auto, kein N, sondern nur Veloster als N. Die Jungs haben Geschmack. Neben meinem Opel Monza, waren die beiden Veloster formtechnisch die geilsten und ausgefallensten Autos, die ich gefahren habe.
Aber Veloster passt nicht in das konservative Denkschema der Golfautos.

Der neue Tucson das wird wohl ein geiles Auto, da können sich die deutschen noch eine Scheibe von Abschneiden. Aber was hat die Presse mal gesagt, kein Autohersteller hat in 20 Jahren so schnell gelernt wie Hyundai.

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

69

Montag, 5. Oktober 2020, 19:59

@charlyschwarz
Das ist absolut richtig, ein sportliches Fahrzeug sollte auch sportliche Farben bekommen oder ausgefallene Farben.
Richtig, da es eh Aufpreis ist, könnte man auch mehr Farben anbieten. Kann mir keiner erzählen, dass das Kostengründe sind.
OK, ich weiß nicht wie das Hyundai macht wenn es um Ersatzteile geht. Manche Hersteller bieten manche Ersatzteile, wenn das Auto noch aktuell ist, schon lackiert an. Das würde natürlich dann wieder Lagerkapazitäten sprengen, andersrum könnten sie ja relativ seltenen Farben eben davon ausnehmen.
Hinter dem ganzen wird eine Markenphilosophie sein. Ich meine die sind ja nicht dämlich, die werden sich was bei denken, ich kann es nur leider nicht nachvollziehen.
Die haben in den letzten 10 Jahren Quantensprünge in Sachen Qualität und Image gemacht. Mir fällt keine Marke ein, die sich in so kurzer Zeit zu so einem top Hersteller entwickelt hat.
Ein wenig so wie die Japaner in den 80er. Und dann so farbtechnisch langweilige unauffällige Fahrzeuge auf den Straßen. Stelle mir vor, was das für ein Schub noch geben könnte mit spritzigen Farben.
Aber wie gesagt, die haben hochbezahlte Leute, die sich darüber den Kopf zerbrochen haben, das heißt zwar nicht, dass sie damit 100% Recht haben, aber so ist es halt, schade.

Ja der Veloster :cheesy: ..... ein Jammer, dass es den nicht hier gibt ;(

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

70

Montag, 5. Oktober 2020, 20:09

Dann lasse ihn doch nach deinen individuellen Vorstellungen folieren...
Na ja, also eigentlich kaufe ich mir ein Neuwagen, um eben keine Kompromisse zu machen.

Und dann....also man müßte dann eigentlich Schwarz nehmen, damit der Kontrast nicht so hart ist. Also zahle ich für ne Farbe Aufpreis, die ich dann nicht sehe. Zuzüglich lässige 2000 Euro für das Folieren. Hinzu kommt, dass ich eigentlich ungern ein neues Fahrzeug zerlege, was ja zum Teil gemacht werden muss dafür, wenn man es gut machen will.

Bei allem wie ich Hyundai in der Vergangenheit gelobt habe, und ich eigentlich Provision bekommen müsste, weil ich in meinem Kundenkreis für Hyundai immer Werbung mache, so ist das Farbthema wirklich traurig. Ich kaufe mir ein neues Auto und suche mir nicht die Farbe aus, die mir am besten gefällt, sondern die Farbe mit der ich irgendwie leben kann ;(

Beiträge: 1 852

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

71

Montag, 5. Oktober 2020, 21:30

Die letzten 3 Fahrzeuge waren schwarz: Nissan Primera P10, war noch der gute, auch was die Lackqualität anging. War ein gebrauchter 3 Jahre mit 1009 km!, daher keine Farbwahl möglich. Dann kam der erste Veloster, war ein Jahreswagen, auch schwarz. Dann kam der Veloster Turbo auch wieder schwarz, wurde dann in matt blau foliert.

Mit dem sind wir dann im Oktober 2017 beim Händler gewesen, und dann stand da einer der ersten i30 N Performance in rot mit schwarzen Felgen auf Winterreifen. Den ersten i30 Typ FD den wir gekauft haben, war erst auch in rot gewählt. Zuhause habe ich dann aber gesessen, und mir ging immer das rote Auto durch den Kopf, wo ich dann entschied rot geht garnicht. Es wurde dann ein silberner, weil auch dieser sofort verfügbar war.

Beim N war mit seinen schwarzen Applikationen sofort klar, nur rot und sonst garnix. Da kann man mal sehen wie ein bischen schwarz an einem roten Auto die Farbwahl verändern kann. Nächsten Tag bestellt, und 3 Wochen später war es unserer. Spaß macht er nach 3 Jahren immer noch, und er wird auch bleiben.

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

72

Montag, 5. Oktober 2020, 23:48

Tatsächlich ist Rot bei dem Wagen wohl auch die Farbe die ich mir Vorstellen könnte.
Sicher nicht meine Wunschfarbe, aber unter dem Angebot der Farben weit vorne.
Mal schauen, sind ja noch ein paar Tage bis das Facelift rauskommt

Danni30N

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Unna

Auto: I30N

Vorname: Danni

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 6. Oktober 2020, 00:38

Bei der Farbe hat wohl jeder seinen eigenen Geschmack :super:

Ich persönlich fand im Prospekt das Performance Blau am schönsten, hatte aber noch kein Fahrzeug in der Farbe live gesehen. Deshalb hatte ich ihn "blind" bestellt...

und es keinen Tag bereut, ich liebe diese Farbe :anbet: und freue mich über jeden anderen N den ich sehe, der auch in der Farbe unterwegs ist.

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:20

Farben

Da kann man auch mal sehen, was Namen psychologisch ausmachen. Würde man dieses Hellblau nicht als "Performance-Blau" bezeichnen, wären die automibilistischen Assoziationen bei Hellblau ganz andere... ;)

Ich hab mir mein "Florida-Rentner-Beige-Metallic" ganz bewusst ausgesucht, da es dem Wagen etwas limousinenhafte Eleganz verleiht. Hätte auch ein silbergraublaumetallic oder ein weinrot metallic genommen, wenn es das gegeben hätte. Die anderen Farben des Portfolios sagten mir nicht so zu.
Und die Gelb-, Hellgrün- oder Orange-Töne der 70er will ich nicht zurück...

75

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:30

Im deutschen und CZ Konfigurator sind für den i30 neue Farben dazu gekommen! Sind aber glaube ich die restlichen vom vorfacelift!?
Kann ja Mal einer nachsehen der alle Farben vom vorfacelift kennt ob was neues dabei ist.

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 10:20

Eigentlich hatte ich eine mega Beitrag geschrieben, beim Absenden wurde ich aus dem Board geworfen :mauer:

Jetzt die Kurzfassung:

Farben vom i30 N FL:
Performance Blue
Engine Red
Polar White
Shadow Grey
Phantom Black

Neu dazu gekommen:
Sunset Red (wenigstens eine Farbe außer Dunkel, in Metallik)
Dark Knight

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 510

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 10:25

7 Farben zur Auswahl - so schlimm ist das dann auch wieder nicht. Den Trabbi gab es in weniger Farben. :D

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 10:31

Das stimmt, aber am Ende gibt es immer noch kein neuen Farbton

Im Dunklen Grauen Bereich kommt was Dunkles Graues dazu, das Rot bekommt ein Rot dazu

Na ja, dafür Rückwärts schneller als ein Trabbi vorwärts :rolleyes:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 149

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI + Optima 1.7 CDRi

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 16:07

So ein Quantumgelb Metallic oder Orange Fusion Metallic des Kia Xceed wären sicherlich auch ganz spannend...?!?

Wenn man sich die Fahrzeuge so anschaut kann man sagen, die Hauptmodelle (i30, Tucson und hochwertigere) sind eher verhalten, bei den Nieschenmodellen geht es teilweise recht bunt und teilweise 2-farbig zu...

Beiträge: 44

Wohnort: Frankfurt/M

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:19

Absolut, ein geiles Orange, Grün oder Blau Metallic. Ich verstehe es nicht :mauer:

Ähnliche Themen