Start Stopp Automatik

  • Ist es denn belegbar, das S/S NICHT dafür verantwortlich sein könnte?

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Leute, kommt ma runter.

    Jeder der es für nicht Sinnvoll hält machts halt aus, die anderen lassen es halt an.

    Das ganze ist sich die Diskussion nicht wert. :boxen:

  • Ein Zellenschluß hat eine Ursache! Der entsteht nicht, weil im Fernsehen am Dienstag kein Tatort wiederholt wurde.....

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Vielleicht ja doch, weil dann am Auto gebastelt wurde, statt Tatort zu gucken :D

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • J-2 Coupe

    Ja, durch Alterung und Absetzen von Blei am Boden. Und die Alterung wird verstärkt durch z.B. viel Kurzstrecke. Aber die kurzzeitigen Belastungen beim Starten spielen keine Rolle, schon gar nicht mehr wie noch vor 30 Jahren, als die Anlasser keine Vorgelege hatten.

  • Also dieses Start/Stop ist ja ein echtes Wundermittel. Wenn man es regelmäßig benutzt, schützt es wohl auch noch gegen Corona und Käsefüße, oder?=)

    Sei es, wie es ist - ich mag S/S überhaupt nicht! Es macht mich wahnsinnig, wenn an jeder Ampel oder bei jedem kurzen Stop mein Motor ausgeht!:evil: Und wenn ich mit einem gewaltigen Aggro Auto fahre, ist das sicherlich nicht mein bestmöglichster Fahrzustand......

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

    Einmal editiert, zuletzt von J-2 Coupe ()

  • Mein S/S-System ist richtig intelligent geworden. Ich schalte es mittlerweile fast nie ab......und es macht es ebenso.

    Die Haltbarbeit des Anlassers ist sicher kein Grund, das S/S-System nicht zu benutzen. Bei der Batterie ist das schon ein wenig anders, auch wenn die entsprechenden Batterien (sehr teuer) darauf ausgelegt sind. Sie dürften aber ohne S/S wohl tendenziell länger halten.

    Wenn man aber die Erfahrung gemacht hat, daß der Motor sehr häufig dann lahmgelegt wird, wenn man gerade weiter fahren will, oder die S/S -Automatik den Motor schon für warm hält, während er das nicht sein kann, der freut sich eher darüber, wenn das Teil nicht funktioniert.

    Hat man einen Hybriden mit 24V-Technik und Startergenerator, dann gibt es kaum ein Argument gegen die Funktion. Den habe ich aber noch nicht.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • ups, ja...war ein Versehen....irgendwie dachte ich wohl an LKW

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!