Beiträge von JazzLikeX

    Fahre inzwischen nur noch im Normal-Modus mit ausgeschalteter Start-Stop-Automatik. Ist tatsächlich die angenehmste Kombi, keine Wanderdüne und direktes Ansprechverhalten, ohne den Tank leer zu pumpen. :) Und wirklich mehr Sprit als Eco verbraucht er da nicht.

    rotesTeufelchen

    Mein 1.5 T-GDI mit DCT hat aber ne blöde Unart, die mir beim Vorfacelift nicht so untergekommen ist.


    Das DCT brauch etwas zum Einkuppeln.


    Folgendes Szenario:

    Ich stehe an einer gaaaaaannnz leichten Steigung. Motor ist an, ich stehe voll auf der Bremse auf D und das DCT hat ausgekuppelt. Nun wird’s gelb an der Ampel und ich gehe direkt von der Bremse. Das DCT ist aber mit dem Kuppeln ein Sekündchen zu langsam. Ich bin tatsächlich kurz zurückgerollt bis der Ruck vom DCT kam und er los rollte. Das macht der jedes Mal. Wenn ich sofort aufs Gas gehe, dann kuppelt er extreeeem unsanft ein und fährt los. Das hat das VFL mit 1.4er Turbo und DCT nicht gemacht.


    Da ist mir beim ersten Mal richtig das Herz in die Hose gerutscht.

    Jabroni


    Ich kenne das Geräusch. Ich fahre ja Automatik und sobald ich die Bremse etwas löse, haut der den Gang rein und will los. Motor kämpft gegen Bremse. Da quietscht und knackt meine Bremse auch immer. Das kannte ich aber von vielen Autos schon. Der Camaro von meinem Bruder macht das auch. Alle meine i30 haben diese Geräusche aus der Richtung der Bremsen gemacht. Auch mein Fahrschulauto (Golf mit Autohold) hat das gemacht.

    Bin ja jetzt die letzte Zeit ohne Start Stop gefahren und dann wieder einige Tage mit. Nen wirklichen Unterschied im Verbrauch sehe ich da nicht... vernünftige Fahrweise und vorausschauendes Fahren mit Nutzung der Motorbremse brachte da irgendwie mehr.

    So, habe den Grund für das komische Verhalten der S&S Automatik gefunden - es liegt daran wie ich bremse .


    Wenn ich an die Ampel ran fahre, bremse ich anfangs recht stark, um das Auto zu verzögern. Umso langsamer ich werde, desto weniger stehe ich auf der Bremse. Ich will ja „sanft“ zum Stehen kommen. Scheinbar reicht der S&S Automatik die Bremspedal-Stellung nicht mehr aus und springt an. Alternativ könnte auch beim Lösen der Bremse der Bremsdruck verloren gehen. Auch sowas mag die Start Stop Automatik nicht.


    Bremse ich jedoch ordentlich und halte ich die Pedalstellung, bleibe ich zwar auch stehen, jedoch mit einem Ruck. Der Motor bleibt dann auch aus. Ist wunderbar reproduzierbar.


    Schade, muss mich also entscheiden ob ich sanft zum Stehen komme, dafür mit laufendem Motor oder ruckartig, dafür mit funktionierender S&S Automatik.

    Dreamer

    Das ist doch alles innen. Stört es dich so sehr? Wenn die Motorhaube zu ist, sieht man es doch nicht oder?


    Wir können gern tauschen. Ich nehme den schlechten Lack im Motorraum und du nimmst mein Geklappere im Kofferraum :-p

    Naja, die Problematik bestand seit dem 1. Tag. Und da war es noch warm. Dass es nun wieder geht nach meiner Maßnahme, legt ja nen niedrigen Ladestand der Batterie nahe. Ich werde das beobachten und berichten.

    Huhu, ich bin nun über eine Woche durchweg im Modus Normal und ausgeschalteter S&S Automatik rumgefahren. Heute Morgen habe ich mal wieder den Eco Modus und die S&S Automatik angeschaltet. Und siehe da, sie funktioniert genau so wie sie soll. Lag es doch nur an einer zu niedrigen Spannung der 12V Batterie?


    Mysteriös 🧐

    Das DCT schaltet auch auf den ersten km ziemlich ruppig, wenn’s über Nacht recht kalt war. Also vom 1. in den 2. geht da ein ordentlicher Ruck durchs Auto. Wenn dann alles warm ist, isser wieder so soft wie morgendlicher Stuhlgang nach dem gestrigen Saufgelage.

    Mein Händler hat’s aber gehört ^^ und behoben. Gehört haben es nur die Händler nicht, wo ich die Frage: „haben Sie das Auto bei uns gekauft“ mit nein beantwortet habe. Zufall? 🤔


    Beifahrer hören es ja auch. Nur die Mechaniker nicht ^^

    Das hab ich damals schon mit dem Krachen im Motorraum beim VFL gemacht und mich auch hier im Forum drüber ausgeheult. Bei jedem Start konnte man ein „klock klock klock“ hören. Nur hat das außer mir keiner gehört 😂

    Ja das Geräusch is echt fies. War ja heute bei Hyundai... Achtung Spoiler: Der Mechaniker hat nichts gehört während ich neben ihm saß und das Schlagen glasklar gehört habe.


    Naja... wenn man halt nichts hören will. 🤷🏼‍♂️

    Ich weiß leider nicht, was genau ihr meint. :(


    Sind das diese Ziamonika Dinger die um den Stoßdämpfer herum sind und irgendwann an den Knicken reißen wie bei meinen alten Autos?