Wagenfarbe

  • Ja, ist aber heuzutage eher die Ausnahme.


    OT
    selbst die Luxuskarren werden bereit erfolgreich in den understatement Tarnfarben verkauft.



    Quelle Aston Martin und Lamborghini

  • Der Aston Martin hat ungefähr die Farbe vom 996er - und meiner ist schon 13 Jahre alt. "Schiefer" hieß das damals in Zuffenhausen.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ach was, Du hast Dich bestimmt verlesen. Mit "Schiefer" deckt man doch eher die Häuser. :mad:

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Schiefergrau 6401 wird oft mehr oder weniger erfolgreich kopiert, ist aber um einiges dunkler, als die o. abgebildete Hyundai Grau-Variante.

  • Sag ich doch - das Hyundai-Grau ist wie Grundierungs-Grau. Oder wie Fenster-Kitt. ?( Wers mag.....

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Einfach flexibel bleiben, ist wie alles im Leben Geschmacksache. Allerdings muss man feststellen, dass die meisten Autos, schwarz, grau silber, weiß sind, da ist man schon mit rot außer der Norm :D


    Was Farben angeht, ist die Autoindustrie sehr unflexibel oder der deutsche mal wieder zu konservativ.

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen, und zur Zeit die Grünen.=O

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • Und was soll Hyundai anbieten, wenn die breite Masse eben untauglich für Farben wie Grün Gelb und Pink ist? Marktforschung werden die schon betreiben, muss auch für den Hersteller aber profitabel sein ;)

  • Grün, Gelb, Pink usw. muss auch zum Auto passen. Finde die Tarnfarben auch schrecklich, aber Geschmäcker sind nun mal unterschiedlich.

  • Tarnfleck find ich absolut geil.

    Wir leben zwar alle unter einem Himmel,
    haben aber nicht den gleichen Horizont!

  • Ich finde diese Farbe peinlich hoch zehn..., aber Geschmäcker sind ja bekanntlich... :rolleyes:
    Die Farben, die von den Leuten (mehrheitlich) gewünscht werden, setzen sich nun mal auch zu Recht durch!
    Wer damit nicht einverstanden ist, kann sich die Karre noch immer umlackieren oder folieren lassen... :whistling:

  • Ein Cremefarbenes Fahrzeug mit Bonbonrotem Dach. Das sieht bei einem Borgward Isabella Coupe Spitze aus. Einen A4 möchte ich aber nicht so lackiert haben! Also: Die angenehmste Farbkombination ist auch stark vom jeweiligen Fahrzeug abhängig.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ich finde Gelb passt immer zu sportlichen Fahrzeugen! Und hat einen hohen Aufmerksamkeitsfaktor!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Sportlichkeit hat nicht zwingend mit viel Leistung zu tun! Ich finde Gelb würde dem i30N besser stehen, als dieses Babyblau. Gibt es den Kia Ceed Sport nicht auch in Gelb? :denk:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!