Was tun? Weiterfahren? Garantie? einen Neuen?

  • @Olivei
    Mein Profil ist Deinem sehr ähnlich bis auf CRDi anstatt MPI und 110tkm anstatt 80tkm. Das Ganze ist eine Wahrscheinlichkeitsrechnung… Ich hatte mich fürs behalten entschieden:


    Pros:
    + Ab dem jetzigen Alter des Autos unschlagbar günstig zu fahren da der anfänglich starke Wertverlust des Neuwagens passé ist.
    + Motortechnisch gepflegter Wagen somit reduziertes Risiko auf Defekte.
    + Keine neuen finanziellen Verpflichtungen bzw. die Finanzen gehen eher in eine nützliche vernünftige Richtung Vorsorge/Polster (Du erwähntest Wohneigentum/Anlagen usw.)
    + Durch Abschließen der max. 3 jährigen Hyundai-komplett-Garantie, hat man imho alles was einem bei älteren Autos Bange macht abgesichert (Motorschaden, Getriebeschaden usw.)
    + Rost scheint beim GD wohl kein Thema zu sein, habe meinen auf der Bühne gehabt und der sah echt gut aus. Gut 4 Jahre sind kein Maßstab, trotzdem sah es einfach nur sauber aus.
    + Subjektiv: Das Design des GD ist meines Erachtens immer noch recht modern. Bekannter von mir(kennt sich mit Hyundai nicht aus) stand vor GD und PD und hat mich ernsthaft gefragt, welches von beiden nun das neue Modell sei.


    Cons: (Hauptsächlich Service)
    - Inspektionen weiterhin bei Hyundai zum Erhalten der erweiterten Garantie (Jaja ich kenn die EU-Richtlinie, trotzdem würde ich es bei Hyundai machen)
    - Inspektionen bei höheren Km-Leistungen beinhalten auch mal Arbeiten die bei den ersten 5-6 Inspektionen noch nicht drin waren...Riemenwechsel usw. Siehe Service-Heft. Das kostet dann bestimmt ein paar Taler mehr.
    - Verschließteile müssen mal erneuert werden die nicht über die Garantie laufen: Bremsen, Kupplung, Fahrwerksteile, Reifen usw.
    - Subjektiv: Emotionaler Firlefanz -->Ich fahre ein älteres Auto ohne Neuwagengeruch und ich habe kein EGO-Bomber, wie Du es so schön nanntest.:)
    - Diesel Dilemma, das betrifft Dich natürlich nicht mit dem MPI.

  • ein Kleiner Einwurf zum Thema Rost: ja meiner ist auch sauber, jedoch bilden sich beim Kofferraumschloss an den Schweißpunkten kleine Bläschen. Nur so zur Info falls du selbst mal bei dir schauen möchtest. :flüster:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Wahnsinn, genau wie ich! :thumbsup:


    Auris Hybrid im Frühjahr Probe gefahren, joa gefällt auch ganz gut... Den Ioniq wollte ich auch mal fahren, noch nicht dazu gekommen

    kann ich fast empfehlen den IONIQ... hätte er den GDI nicht drin :stop: aber fahren tut er erste Sahne (habe noch irgendwo ein Video von mir vom Auto auf dem YT Kanal liegen). Der Auris hat den Antriebsstrang des Prius 2 drin, daher sehr vergleichbar mit dem Prius an sich.


    Beides Kandidaten für mich, auch wenn ich durch meine viele Überland-Gondelei das Hybrid gar nicht richtig nutzen kann. Aber die Idee gefällt...

    Mein Fahrprofil ist unter der Woche 15% Landstraße, 80% Autobahn, 5% Stadt.


    Wir halten es so: du verkaufst jetzt deinen 30er, holst dir den Hybriden und schreibst mir bis spätestens Anfang Oktober wie du dich fühlst :thumbsup: :prost:

    :denk: setz mir keine Flausen in den Kopf, das hatte ich damals mit dem IONIQ schon durch :D aber tatsächlich könnte ich den Wagen bei der Durchsicht im August mal schätzen lassen.

  • Ja mach mal und geb kurz Laut was dabei rausgekommen ist. Ich werde dann das selbe im Oktober machen :flüster:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • ... ich hatte vor meinem Tucson Diesel 2 Jahre einen Auris Hybrid.
    Vom Antrieb und vom Motor war ich begeistert. Was mich genervt & letztlich zum Verkauf geführt hat war die für meine Ansicht nach schlechte Innenraum Verarbeitungsqualität beim Auris. Der hat an allen ecken geknarzt und gequietscht. Und da er mir etwas zu klein war habe ich den Tucson gekauft und bin sehr zufrieden :-)

  • Freut mich das du jetzt zufrieden bist. :thumbup:


    Mein i30 ist im Innenraum eine wahrer Genuss. Kein Geräusch das nicht sein soll, alles wirkt wertig... Ja, ich fühle mich in ihm wohl :love:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • saß vorhin wieder im Auto und dachte mir: der so wie er ist mit hybridantrieb, wäre richtig genial. Danke für die Info zum Avensis. Den Prius 3 empfand ich auch als ziemlich, ich nenne es mal billig, verarbeitet. Ist das bei den neueren Modellen immer noch so?

  • Was mir gut gefallen würde wäre wenn meiner Automatik oder DSG hätte. Meine Freundin hat es nicht so mit Kuppeln bzw. tut sich sehr schwer wenn sie von ihrem UP auf den i30 wechseln muss. Das ist für alle Beteiligten teilweise sehr stressig. Sie kann nicht so fahren wie sie es gewohnt ist, ich habe Schweißperlen auf der Stirn und meine Kupplung stinkt mit den Kühen am Straßenrand um die Wette ;(


    Daher sagt sie sehr oft "lass mich fahren, will nicht dein Auto fahren"


    Mit einem neuen mit Automatik/DSG wäre das oft bequemer und ich würde mich auch besser fühlen. :teach:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Fährt Sie denn den Up! mit dem automatisierten Schaltgetriebe oder liegts an der im VW anders zu dosierenden Kupplung?

  • Sie hat den normalen Schalter. Es fällt ihr halt nur immer sehr schwer von dem einen auf den anderen umzusteigen... Das Pedal geht beim Hyundai schwerer, der Schleifpunkt liegt anders, das Gaspedal reagiert anders... Das ist ihr "Problem" :aufgeb:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Aber ist das nicht immer so?
    Vielleicht oute ich mich jetzt als schlechter fahre :P aber wenn ich ein anderes, mir unbekanntes, Fahrzeug fahren muss dann finde ich das auch ätzend und es geht zu weilen ein bisschen ruppiger zu 8) :boxen:

  • Da ich viele verschiedene Fahrzeuge fahren darf/muss, angefangen von den Autos meiner Elter und Schweigereltern über mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge kann ich guten Gewissens von mir sagen, dass ich nach 3-5x Kuppeln alle Fahrzeuge gleich gut fahre als hätte ich nie was anderes gefahren :teach:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Ich habe ein paar 1000 Autos bewegt in meinem Leben - und im Prinzip ist eine intakte Kupplung entweder stramm oder ausgelutscht. Das hat man als Fahrer schnell im Fuß.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ich habe jetzt gerade mal so zum Spass mir einen neuen i30 Kombi DTC im Konfigurator zusammengebaut...


    1. Was sind denn das für Motoren? Es gibt ja nur noch Turbos :nenee:
    2. Mit voller Hütte, also so wie meiner aktuell ist komme ich auf über 31.000€. Ist etwa die preiswerte Zeit bei Hyundai rum?


    Für das Geld kann man dann schon mal bei Seat, Skoda usw. schauen, da könnte ich den Service den Schwiegervater machen lassen :aufgeb:


    Je mehr ich darüber nachdenke und je mehr ich mir eine Alternative zu meinem jetzigen anschaue, je mehr wünsche ich mir das er noch 35 Jahre hält! :anbet:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

  • Das mit Hyundai und Billigmarke ist wohl schon seit dem GD vorbei, oder?


    ;)

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

  • geht. beim GD gab es noch eine günstige einstiegsvariante... die des PD kostet schon deutlich mehr.

    Golf 7 und Seat Ibiza


    Ehemals aktiv mit dem i30 GD und i10 IA


    Schüss! :-)

  • Ja, das schon - aber es dauert immer, bis es in den Köpfen der Verbraucher angekommen ist!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ich fand den GD nicht nur im Einstieg günstig. Habe für meinen Style mit allem außer Schiebedach 22.000 bezahlt, da muss man bei VW/Mercedes usw. lange suchen bis man ein Auto mit der Ausstattung um den Preis findet. Und dann hat Hyundai noch 5 Jahre Garantie dazu gepackt...


    Naja, dann bleibt er eben bei mir :super:

    :teach: Satzzeichen sind im Internet NICHT verboten!!! :teach:


    Fuhrpark bisher:
    08-2004 bis 01-2009: 2003er Opel Astra G 2.0 OPC
    01-2009 bis 08-2012: 2008er BMW 120d Facelift
    10-2012 bis 05-2018: 2012er Hyundai i30 1.6 GDI
    ab 05-2018: 2018er Hyundai i30 1.4T DSG Premium Kombi
    Traumauto: Mitsubishi Lancer Evolution :love:


    Bikes: Honda Forza 125 2017, Honda Africa Twin 2018
    Winter: Honda FES 125 Pantheon 2003

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!