Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sonstiges N-Line

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Februar 2019, 12:49

N-Line

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack für das N-Line Paket beim Tucson: https://www.auto-motor-und-sport.de/neuh…-tucson-n-line/

Jetzt wollen wir nur noch hoffen, dass es eine echte N-Version des Tucson mit 340PS, Allrad und Automatik geben wird :freu:


2

Freitag, 22. Februar 2019, 12:50

aber dann bitte nicht als 2,0 turbo...ein 3 liter turbo v6 wär geil. :D

Beiträge: 2 167

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Februar 2019, 13:14

Ganz großes Kino was Hyundai da veranstaltet :anbet:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 405

Wohnort: Schon länger hier lebend !

Beruf: Retired Aktivist

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2019, 21:11

Das Kino ist so groß das man vor lauter Leute das Auto nicht mehr sieht. ich würde das eher als Abzocke bezeichnen wo für lackiertes Plastik ordentlich Aufpreis verlangt wird.
Eine echte N-Version vom Tucson wirds nicht geben. Einen V6 oder mehr als 250 Ps schon´gar nicht.
Deshalb auch von mir : :P

5

Freitag, 22. Februar 2019, 21:47

Ich denke, Du reflektierst Nur Deine eigene Meinung wieder. Ich finde es gut, das Hyundai aus der Brot und Butterecke herauskommt und etwas Emotionales anbietet. Für Dich mag es Abzocke sein, für jemand Anderes ist es die Erfüllung seiner Wünsche und eben ihm „den Preis wert“.
Mir würden auch noch einige Wünsche zu Hyundai einfallen, z.B. wieder mal ein Coupé, oder vielleicht ein Cabrio. Ein Familien-Van der kein SUV, oder antiquierter H1 ist etc.
Aber in der letzten Zeit sind, für mich, ganz gute Ideen wie i30N + Fastback und N-Line herausgekommen um fast jeden Käufer anzusprechen. Für mich also alles richtig gemacht.

...und es zwingt Dich ja auch niemand den Tucson N-Line zu kaufen. Ich schaue ihn mir auf jeden Fall an und bilde mir dann eine Meinung.

6

Samstag, 23. Februar 2019, 03:19

Lieber mal richtiges Leder und Matrix-Licht!

Duesselduck

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: schönste Stadt am Rhein

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Februar 2019, 09:01

@ Spritty

Wenn ich so mitbekomme wieviele Tucson Besitzer im Nachgang Plastik anbauen/ verbauen kann ich Deine Einwand bezgl. Abzocke mal überhaupt nicht verstehen :stop:

Eine echte Tucson N Version wird in 2020 auf den Markt kommen.

mck

AdvancedUser

Beiträge: 280

Wohnort: Eckernförde

Auto: i20 GB 1.2 GO

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

Maik380

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. März 2019, 21:14

Die N-Line Version ist nur mit 177 PS Benziner oder 185 PS Diesel zu bekommen und kostet am Ende gute 2000€ Aufpreis. Schade somit ist das für mich gestorben.

Der Tucson als N-Version kommt so schnell noch nicht, das dauert noch wenn er überhaupt kommt.

Gruß
Maik

mck

AdvancedUser

Beiträge: 280

Wohnort: Eckernförde

Auto: i20 GB 1.2 GO

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. März 2019, 21:56

Von den 2000 € Aufpreis zum Style entfallen allein 1100 € auf Räder und Soundsystem. Für die restlichen 900 € gibt es die optischen Änderungen. Zur Ausstattungslinie Premium bleibt ein Abstand von 800 € gewahrt.

Siehe auch hier: http://www.autokiste.de/psg/1903/12920.htm

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 515

Wohnort: BBG

Beruf: Windradbauer

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand i10 1.0 IA WorldCup

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. März 2019, 10:24

ohne leistungsstärkere Motoren für mich keine Alternative.

hade50

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: Tuscon 2.0 CRDI 4WD TLE 136 KW N Line

Vorname: Hansdieter

  • Nachricht senden

12

Samstag, 26. Oktober 2019, 18:19

.... schaut für einen kauf auch mal „über die grenze“, dann relativieren sich die dotierungen in‘s erträgliche!

Ähnliche Themen