Beiträge von noby

    ... S&S nervt nur wenn man rückwärts fahren will und wenn man anhält zum ausmachen. Wenn ich stehen bleibe, um rückwärts zu fahren, geht er aus und sobald ich von D in R schalte, geht er wieder an, ist noch nachvollziehbar. Wenn ich aber parke geht er aus sobald ich in D zum stehen komme, wenn ich dann in P schalte, geht er wieder an und ich mache ihn mit dem Start Knopf gleich wieder aus, das nervt.

    Wenn er aus ist, erst die Stoptaste drücken, dann in P Schalten.

    ...Eigentlich ist die Sache klar: Wir haben einen (Kauf-)Vertrag mit dem Händler und einen Garantievertrag mit Hyundai. Also die "defekte" Funktion beim Händler als Garantiefall reklamieren, damit letztendlich Hyundai Druck auf TomTom ausübt, den von uns und von Hyundai bezahlten Service zu liefern! Bei mir sind übrigens auch die Warnungen und Blitzerbildchen weg, melden per Kamera geht noch.

    Die Funktion ist nicht defekt, sondern gesetzlich verboten, daher wurde es auch deaktiviert. Da ist nix mit Garantiefall.

    Denke auch. Liegt ein Warnaufkleber bei und stromlos machen läßt sich das ganze bei Bedarf auch. Hoffe das die Batterie das über den Winter mitmacht,ein Anlassvorgang hörte sich in der letzten Zeit etwas gequält an. Ich vermute da hat sich über Nacht jemand den ein oder anderen Stromschlag weggeholt.


    Die Stromaufnahme ist so gering, für die Batterie bedeutungslos.

    Eine richtige Lederpflege kann nie auch für Kunstleder sein. Lederpflege enthält Fette und Nährstoffe und zieht in das Leder ein, um von innen die Lederhaut zu nähren. Bei Kunstleder besteht die obere Schicht aus PVC, da kann nichts einziehen. Im Gegenteil, die Fette reagieren mit dem Weichmacher und lassen das Kunstleder brüchig werden.

    Hippocampus
    Sitzbezüge sind laut Garantiebedingungen von der Garantie ausgeschlossen (siehe Buch). Bei Rissen habe ich allerdings auch 5 x den Fahrersitzbezug kostenlos getauscht bekommen. Aber bei Falten, mach dir keine Hoffnung.

    Das A und O sind die Lautsprecher, wenn die nix taugen, kannst du dranhängen was du willst! Und was da bei Hyundai verbaut wird ist billigster Schrott.

    SKY2k
    Die SF-Klasse hat mit der Beitragshöhe in der TK nix zu tun, dafür ist die Typklasse verantwortlich. Je höher die Typklasse - je höher der Unterschied zwischen TK ohne/150 EUR SB. In 3 Jahren Haltedauer pro Jahr, hatte ich bisher immer einen TK-Schaden, meist Scheibe, daher bis 50 EUR Mehrbeitrag für TK ohne, gegenüber 150 EUR SB, nehm ich ohne.

    auch bei 1000 EUR Schaden wird nicht 100% gezahlt, ohne SB schon. Daher ist es völlig unrelevant, ob es Schäden unter 150 EUR gibt.

    Was ne SB ist brauchst du mir nicht erklären, aber deine Begründung zur 150 EUR SB „ es gibt ja praktisch keine Schäden mehr, deren Instandsetzung weniger als 150€ kosten würden„ schon ehr.

    150€ SB ist sehr vernünftig - es gibt ja praktisch keine Schäden mehr, deren Instandsetzung weniger als 150€ kosten würden.


    Was hat das damit zu tun, dass es keine Schäden gibt, die weniger als 150 EUR kosten? :auweia:

    AGM-Batterien dürfen nur mit dafür geeigneten Ladegeräten geladen werden, normale Ladegeräte schädigen die Batterie. Ebenfalls sollte die Batterie in der Werkstatt gewechselt werden, da dem Steuergerät mitgeteilt wird, das eine neue Batterie vorhanden ist und das Energiemanagement daran angepasst wird.

    Allwetterreifen sind immer nur ein Kompromiss. Da mag man noch so „gut“ Auto fahren können wie man meint, wenn dir einer vor die Linse fährt/läuft, sind 3,4 Meter mehr Bremsweg schon ein unterschied!