Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Navigation

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Samstag, 18. November 2017, 14:49

Ja war auch nur Spaß,aber von CD gehen sie so langsam wirklich alle weg.
Ja wir nutzen wenn nur Appelcar da dies viel viel besser als Android geht.
Und zum Navi gebe ich dir auch recht in Verbindung mit einem Hotspot für die Verkehrswarnungen ist das navi wirklich super genial,uns gefällt es auch mega gut :freu:


Der Ollo

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Bochum

Auto: i30 N pblue

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

142

Montag, 27. November 2017, 13:30

Mahlzeit zusammen
Beim besten Willen : Ich finde den Blitzerwarner nicht.
Wlan Wifi Hotspot Verbindung habe ich .

Beiträge: 1 669

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

143

Montag, 27. November 2017, 20:13

Navi I30 PD

Ich denke ob nur PD oder speziell das N-Modell, wird es beim Navi keine Unterschiede geben. Was interessiert mich.

In der BD steht etwas von einem Blitzerwarner, ich weiss in Deutschland nicht erlaubt, gefunden habe ich ihn nicht. Hätte ich die Möglichkeit trotzdem so etwas auf dem Navi zu installieren?

st266

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Homburg/Saar

Beruf: Justizbeamter

Auto: Tucson 1.7 CRDi DCT Premium Vollausstattung Phantom Black // i30 PD 1.4 T-GDI DCT Premium Micron Grey

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

144

Montag, 27. November 2017, 20:38

Haben die N Fahrer etwa keinen Blitzerwarner bei aktivem Hotspot?
Will Hyundai, dass sie mit Tempo 150+ innerorts geblitzt werden?
:P

Beiträge: 225

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

145

Montag, 27. November 2017, 23:23

@charlyschwarz:
Gib dein Navi Internet via Hotspot vom Handy oder so.
Und dann taucht auch in den Navi Einstellungen ein Punkt mit Blitzer.
Funktioniert halt nur, wenn du Internet hast.

146

Dienstag, 28. November 2017, 19:08

Vor langer Zeit habe ich mal nach einer Displayfolie für das 8“ Navi gefragt.

Heute habe ich meine von Amazon erhalten und bin von Passgenauigkeit und dem Touchgefühl begeistert. Reflektionen könnte ich mangels Sonne noch nicht testen.

147

Mittwoch, 29. November 2017, 10:43

Hi,

ich habe mal eine Frage. Ich hatte bisher in meinem Autos immer einen USB-LTE-Stick verwendet, um für die Navis/Handys ein WLAN-Hotspot zu erstellen.
Am einfachsten war das im Ford Focus. Dort war ein USB-Port in der Mittelarmlehne, wo ich das Gerät einstecken konnte und es unsichtbar wurde.

Beim N ist ja leider kein Anschluss in der Mittelarmlehne, den USB-Port in der Mittelkonsole kann ich auch nicht nutzen, da dort das Handy via CarPlay angeschlossen wird.

Nun meine Frage, habt ihr eine Idee, wo ich ohne viel "basteln" an Schaltstrom komme? Bspw im Handschuhfach über die Beleuchtung?

st266

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Homburg/Saar

Beruf: Justizbeamter

Auto: Tucson 1.7 CRDi DCT Premium Vollausstattung Phantom Black // i30 PD 1.4 T-GDI DCT Premium Micron Grey

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 29. November 2017, 11:53

einfach im Kofferraum neben dem Zigarettenanzünder ne 12V USB Buchse einbauen ins Plastik

149

Mittwoch, 29. November 2017, 12:01

Wie kann ich den Zigarettenanzünder denn zerstörungsfrei ausbauen?

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 29. November 2017, 12:01

Eine USB Buchse bei CarPlay und Medien vom Stick wenn sogar ein CD Player fehlt, sind ne planungstechnische Glanzleistung. :denk:

st266

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Homburg/Saar

Beruf: Justizbeamter

Auto: Tucson 1.7 CRDi DCT Premium Vollausstattung Phantom Black // i30 PD 1.4 T-GDI DCT Premium Micron Grey

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 29. November 2017, 13:30

Ei du musst das komplette Plastik Seitenverkleidungsteil demontieren. So kannst du am besten dann einen Ausschnitt machen für so eine Einbaubuchse. An die Kabel kommst du so auch am Besten dran.

152

Mittwoch, 29. November 2017, 14:18

Hatte die Probleme noch nie, Musik ist mehr als genug bei mir auf dem Handy, somit brauche ich keine USB Buchse zum Musik hören oder für einen HotSpot, da dies auch einfach mit dem Handy geht. Wie das Hyundai gelöst hat, finde ich einwandfrei, eventuell eine zusätzliche Buchse in der Mittelkonsole wäre definitiv praktisch, aber es geht auch ohne. Aber da fast 98% der Leute heute Smartphone haben, benötigt man doch keine 100 Buchsen mehr, Bluetooth an (oder per CarPlay verbinden) und alles was man benötigt ist da.

Sogar mein Handy kann ich ohne Kabel einwandfrei laden. Aber so sind eben die verschiedenen Ansichten :D

:freu:

Saarlodri

Schüler

Beiträge: 79

Auto: I30 Kombi 1.4T-GDI ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

153

Montag, 11. Dezember 2017, 16:57

Verkehrsfunk

Hallo,

finde die Verkehrsfunklösung sehr schlecht gelöst, bei mir gibt es regional wohl nur ein Sender, der über DAB+ das Verkehrsfunksignal überträgt. Wenn ich Verkehrsfunkerkennung aktiviere, will das Radio, dass ich auf den bestimmten Sender umschalte, um auch Verkehrsfunk zu empfangen. Wenn die Meldung kommt, breche ich TA natürlich ab - mit der Folge, dass wenn ich zB auf USB wechsele, TA nicht aktiv ist.

Sehr nervig.

Habe nur ich dieses Problem? Die Service Hotline verweist mich an den Händler, der natürlich an die Hotline, da das wohl nur softwareseitig geändert werden kann.

Gr Andreas

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 641

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

154

Montag, 11. Dezember 2017, 17:55

Und warum nutzt du nicht die Live-Services von TomTom?!?

hansponder

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: 53562 Sankt Katharinen

Auto: i30 PDe 1.0 T-GDI Intro Plus in Demitasse Brown (EU)

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 19. Dezember 2017, 20:48

Weiß zufällig jemand, was die kleinen gelben Punkte auf der Kartenansicht bedeuten?

Vielen Dank

156

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25

hab ich mich auch schon gefragt. Habe grad auch mal in google gesucht. Es handelt sich wohl um eine Streckennachverfolgung. Je öfter man die selbe strecke fährt, umso mehr gelbe Punkte werden wohl angezeigt. Obs stimmt?

Ersttäter

Fortgeschrittener

Beiträge: 473

Wohnort: Oberbergischer Kreis

Beruf: Langschläfer

Auto: Hyundai I10, 1,2 Style mit SD, Navi, Komfort- u. Sicherheitspaket, OXXO Decimus 6,5 x 16/195/45/16

Vorname: Dieter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11:50

Stimmt, es ist die Nachverfolgung der Strecke. Kann im Menü abgeschaltet werden.

158

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:44

Mit Verdacht, dass die Frage hier bereits gestellt wurde, aber bekommt man diese “fahr vorsichtig Warnung“ nach dem Start des i30 deaktiviert?

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 455

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 16. Januar 2018, 16:00

ohne massivste eingriffe in die software nicht.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:48

Wozu auch? Die Meldung geht doch nach 2-3 Sekunden nach dem Anlassen von selbst weg.