Navigation

  • Kann mir eigentlich jemand von euch sagen (da die Karten im Navi ja von TomTom sind ..), ob es sowas wie Live Services gibt, also metergenaue Stauanzeige? Bisher klappt das bei mir nicht, habe nur die Staumeldungen über Radio, und die sind ja nicht so genau.


    Gruß Oli :P

  • musst deinen I30 einfach mit deinem Handy via Wi-Fi verbinden, dann in den Einstellungen freischalten und dann hast sogar Bltzer warnung (auf dem Display erscheint ne Kamera) kannst sogar Blitzer mit einem Klick auf die Kamera selbst melden ;)

  • es wird dann beim nächsten mal wenn wi-fi wieder am handy aktivierst automatisch vom auto erkannt, wenn es die frage war?

  • Zum Thema Live-Services beim Navi -> da gibts von Hyundai ne App dazu, die dir die Arbeit erleichtert. Heißt "Hyundai Access Point" und gibts als Android-App.

  • Hey,


    ist es beim neuen i30 möglich, sich Blitzer im Navi anzeigen zu lassen? Man soll beim neuen einen Live Services haben. Ich lasse immer mein Handy sich mit dem Navi koppeln(via hotspot und Bluetooth).


    Es werden online Verkehrsdaten zwischendurch heruntergeladen, aber sind auch "Blitzer" mit einbegriffen?

  • Ja, Blitzer müssen im Menü des Navi abgehakt werden dann kommen die Infos über die Live Services. Und wie schon geschrieben kann man Blitzer selbst hinzufügen oder auch entfernen. Tolle Sache! :-)

  • Es ist tatsächlich möglich, die Informationen aus dem Navi zu bekommen. Du mußt es nur in der Navieinstellung aktivieren. Bekommst aber dann im Map Betrieb ein Kamerazeichen eingeblendet. Ob das unsere Polizei an der Ampel neben dir dann lustig findet???? Schalte es persönlich nur in fremden Städten ein. Wenn dein Navi im Radiobetrieb steht, bekommst du kurz vor der Station ein Warnton.

  • Ah, ich habe es gefunden :D .
    Was heißt kurz vor der "Station"? 50m?


    Werden die Informationen nur aus dem Radio entnommen oder auch übers Internet (wenn ein Hotspot eingerichtet wurde)?

  • Oli1986
    Text von Hyundai ausschnittweise:
    Sie decken das gesamte System ab, von der dynamischen Routenberechnung über die Kartendarstellung bis zur Bluetooth-Konnektivität. Die Multimedia-Systeme in einem Hyundai entsprechen also immer dem aktuellen Standard, Smartphones der jeweils neuesten Generation können ohne Ablenkung mit den Bediensystemen des Fahrzeugs gesteuert werden. Das Kartenmaterial von Lifetime MapCare™ stammt von dem europäischen Navigationsdaten-Spezialisten HERE und ermöglicht durch seine hochgenauen Kartendaten eine sorgenfreie Routenplanung in ganz Europa.


    Tom Tom liefert den Live Services, da der Live Service von HERE grottenschlecht ist. Selbst Audi als einer der Anteilseigner von HERE nutzt den Live Service von Tom Tom.

    Wer später bremst, ist länger schnell

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • Hallo Leute,


    sorry, aber jetzt nochmal für jemanden der mit einem Kartenatlas und Routenplanung per Klebepfeilen, Post-it's oder gutem Beifahrer aufgewachsen ist =)


    Ihr schreibt immer, man muß im Handy einen Hotspot einschalten, oder so. Ein Hotspot ist doch aber nicht überall, sondern nur beispielsweise im Cafe, Bahnhof, Telekom-Shop usw. Und sollte man dazu eine unbegrenzte Datenflat haben, weil man permanent online ist? Ich habe nur einen Tarif mit eingeschränktem Datenvolumen.
    Wenn ich dann online bin und das Handy angeschlossen habe, was muss ich denn im Handy (Galaxy A5) auswählen, bzw natürlich auch im Navi. Hat das auch irgendwas mit der App Android-Auto zu tun???


    Sorry nochmal, aber da bin ich der typische DAU (dümmster anzunehmender User). :schläge:
    Danke euch trotzdem schon mal.

  • Moin Holgi,


    Du solltest unter WLAN Einstellungen, oder wenn du das WLAN Symbol gedrückt hälst irgendwo eine Funktion finden in der du ein Hotspot einschalten kannst.
    Das bedeutet du machst aus deinem Handy quasi einen Wlan Router. Sprich dein Auto verbindet sich über wlan mit deinem handy und nutzt quasi das begrenzte Datenvolumen deines Handys.


    Also WLan Hotspot auf dem Handy einschalten, Passwort etc. auswählen, dann auf dem MediaCenter deines Autos unter Einstellungen bei Wifi mit deinem Hotspot verbinden.
    Also ich habs jetzt noch nicht gemessen, aber der Verbrauch des Datenvolumens ist eigentlich recht gering.


    gruß
    Philipp


    Edit: Achja und sobald einmal verbunden, und du an den Einstellungen des Hotspots nichts mehr änderst, wählt sich dein Auto immer automatisch über dein Handy ins Internet (vorausgesetzt du hast die Hotspot funktion eingeschaltet)


    Edit 2: http://www.samsung.com/de/support/skp/faq/438505, hier ein Link auf dem erklärt wird, wie du bei Samsung ein Hotspot einrichtest.

  • Hab es bei mir auch hinbekommen. Mit der genannten App sehr einfach. Wie hoch ist eigentlich der Datenverbrauch ungefähr?

  • Das kommt auf die Nutzung des Autos an, ich schätze, dass es sich im Rahmen von 100mb pro Monat halten wird, hab das noch nicht ganz ausgelotet.

  • Danke Dir. Werde es auch nicht so oft nutzen, nur bei weiteren Fahrten. daher denke ich wird das schon gehen.

  • Phealing


    danke dir für die gute Beschreibung. Jetzt habe ich es auch hinbekommen. Mir war bis dato nicht klar, dass ich der Hotspot für mein Auto bin. Das war für mich immer verwirrend.


    Werde es jetzt mal öfter probieren und mal den Datenverbrauch kontrollieren.


    Viele Grüße

  • Bei Android Geräten gibt es eine App, nennt sich Hyundai Access Piont. Runterladen aufs Handy und dann kann es losgehen.
    Die Einrichtung ist einfach, sozusagen selbsterklärend, hab sogar ich hinbekommen :P

    Ich bekomme das Grinsen nicht aus dem Gesicht :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!