Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BigBrother

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Steyr, Austria

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Aut.

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:56

RE: Softwareupdate

Die Dateistruktur am Stick muss wie folgt aussehen:


Verzeichnis von E:\

25.02.2012 11:10 0 dummy.mp3
23.02.2010 11:18 31 lge.upgrade
02.02.2012 16:41 0 upgrade
14.11.2012 14:30 820 231 323 upgrade.lgu
03.02.2013 16:06 <DIR> System
14.09.2012 09:14 7 090 176 Aberaham.exe
5 Datei(en), 827 321 530 Bytes
1 Verzeichnis(se), 1 188 474 880 Bytes frei


242

Dienstag, 12. Februar 2013, 21:08

RE: Softwareupdate

Ok, super, danke für die schnelle Antwort dann versuch ich es morgen nochmal. Hätte ich auch selbst drauf kommen können :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarthMengon« (12. Februar 2013, 21:08)


243

Mittwoch, 13. Februar 2013, 11:32

Navikartenaktualität bei Auslieferung

Hallo,

bin seit Ende Januar 2013 stolzer Besitzer eines I40 Kombi 2.0.
Hatte 08.2012 beim Händler einen Wagen nach meinen Wünschen bestellt, der Mitte Dezember hätte ausgeliefert werden sollen. Leider hat das Schiff auf dem die Fahrzeuge nach Europa transportiert werden sollten gebrannt und viele der 1000 Neufahrzeuge waren nicht mehr zu verkaufen :auweia:

Habe dann ein anderes Fahrzeug was irgendwo stand angeboten bekommen. Andere Farbe, dafür das Sitzpaket extra zum halben Preis wenn ich diesen Wagen nehmen würde.
Dieses Angebot habe ich angenommen.
Jetzt meine Frage: Meine Navi Karten Version ist 0E7A1 scheint ja älter zu sein, da ich im Internet 1E7A1 als aktuellste Version angezeigt bekomme.
Mein Händler meinte nach Rücksprache mit Hyundai, daß das was ich momentan drauf habe dem Auslieferungsdatum entspräche. Keine Diskussion!
Wie seht Ihr das? Sollte ein Neuwagen nicht die aktuellste Karten Version haben?

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:00

RE: Navikartenaktualität bei Auslieferung

@asti56:
Die bei Kauf / Auslieferung aktuelle Version "sollte" Dir zustehen, Ende 2012 kam die Karte 311 (Europa 2013, echter Stande Ende 2011) auf dem Markt und die Software wurde auf Version 6.8.E angeoben - kostenlose Selbstaktualisierung möglich.

245

Donnerstag, 14. Februar 2013, 16:46

RE: Frage Navi i40

Zitat

Original von ncc1701a
Beim Navi ist immer noch ein zusätzlicher Subwoofer im Kofferaum verbaut.

stimmt das?
gruß
gandalf

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

246

Freitag, 15. Februar 2013, 08:36

RE: Frage Navi i40

@gandalf:
Wenn Dein i40 das sog. Premium Audio System hat, so ist im Kofferraum auf der rechten Seite bei dem kleinen Ablagefach ein Pseudo-Bass vorhanden. :D

247

Freitag, 15. Februar 2013, 19:05

RE: Navikartenaktualität bei Auslieferung

Betreffend der Karten Aktualität bei Auslieferung:

HMD: die Navigationssysteme werden uns betankt geliefert und in den Fahrzeugen verbaut, eine Aktualisierung gibt es durch hyundai oder den Händler nicht mehr, kann aber zum Preis von 179 Euro über eine Website bestellt werden.

Ich für meinen Teil finde das den Hammer, denn das ist schlicht gesprochen das kundenunfreundlichste was man sich vorstellen kann.

Aber der Knaller kommt noch, denn die Händler bekommen auch keine händlersticks mehr zum aktualisieren der Karten, nein die wurden aus dem Programm genommen da Zivil Missbrauch damit getrieben wurde.

Ich nenne das nicht Missbrauch sondern kundenfreundlichkeit oder kundenbindung, denn weder hyundai noch den Händler bringt das Update um.

Und wenn ich für über 30.000€ ein Auto kaufe mit navi erwarte ich die zum Zeitpunkt der Auslieferung aktuelle Karte auf dem Gerät. Ganz einfach.

248

Sonntag, 17. Februar 2013, 10:33

RE: Navisoftware

hier mal die Infos für die Version 7.1.2

http://www.facebook.com/notes/hyundai-uk…151264281086921


We would like to update you with information regarding Sat Nav software updates and 7 digit postcode support.

Traffic Messaging Channel
Traffic Messaging Channel (TMC) gives updates through the factory fitted Sat Nav system warning of congestion along your planned route and offers an alternative course. For models that do not have this function enabled, a software update is available free of charge from your local Hyundai dealer who will install this for you. Please contact your local Hyundai dealer who can advise if your vehicle has this function enabled. Please note, if the software update is installed by someone other than an authorised Hyundai dealer, this is done entirely at the drivers own risk.

New Software Update
There is a new software update available for factory fitted Sat Nav systems - version 7.1.2. This includes an update to the Bluetooth. The update is currently being shipped to Hyundai dealers and will be available free of charge. We will post on Facebook when this update has been received by our dealers. As stated above, if the software update is installed by someone other than an authorised Hyundai dealer, this is done entirely at the drivers own risk. If you do not have TMC installed, this update will also install this functionality.

7 Digit Postcode Support
Some Hyundai models with factory fitted Sat Nav systems use a 5 digit postcode to find locations to plan a route. Navteq, our 3rd party map supplier has introduced 7 digit postcode support as part of their 2013 map upgrade. This functionality is ONLY available by purchasing the 2013 map upgrade from Navteq. We are working with Navteq to secure a special discount for existing Hyundai drivers which we will communicate in the coming weeks.

Thanks for your patience.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:56

RE: Navisoftware

Habe gestern festgestellt, dass bei dem Update sowohl unsere BT-Geräteliste als auch die Navi-Adressen geleert wurden. :mauer:

Waldkater

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Schleswig Holstein

Auto: I40 Limousine 1.7 CRDI mit allem außer Schiebedach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 17. Februar 2013, 18:47

I40 Navi

Hallo Liebe Gemeinde,

ich habe mir gestern einen I40 Limousine (Premium mit allem außer Schiebedach) bestellt. Also auch mit Navigation.
Geliefert werden soll das Teil im August.

Nachdem was ich hier gelesen habe, bin ich am zweifeln, ob das mit dem Navi eine Gute Idee war.
ich habe in den verschiedenen Themen gelesen, das es ua. verborgene Einstellungen geben soll (Equilizer, Lautstärke usw.)
ich würde mich freuen, wenn wir alle infos mal in einem Thema sammeln könnten.

Hier meine Fragen:

1) Hat einer von euch schon eine Möglichkeit gefunden diese verborgenen Funktionen zu Aktivieren? bzw. Wie kommt mann in den Expertenmodus?

2) Das Gerät soll in der Lage sein, Musikvideos vom I-Pod abzuspielen. Dann müßte des doch auch irgendwie Möglich sein ein externen Player (mit DVD, Usb, Sd) anzuschließen um Musikvideos und DVD´s zu schauen.

3) Gibt es überhaupt jemanden, der mit dem Navi rundrum zufrieden ist????????????

4) Bei einem habe ich gelesen, dass bei einem User ein Pioneer-Navi eingebaut ist. Ist das nachträglich eingebaut worden oder kann das Irgendwie bestellt werden??

Schon mal besten Dank für die Antworten.

Gruß Thomas

carlchen

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: OWL

Auto: Hyundai I40 CW 2.0

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 17. Februar 2013, 20:41

RE: I40 Navi

Hallo.

Das sibnd sehr interessante Fragen die du hier stellst. Ich habe selbst auch das Navi, (bin eigentlich damit zufrieden) habe aber leider keine Antworten auf deine Fragen. Aber die Antworten wütrden mich auch blendent interessieren.

Gruß Martin

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

252

Sonntag, 17. Februar 2013, 22:38

RE: I40 Navi

Das Navi funktioniert einwandfrei :super:
Ich verstehe den einen oder anderen hier nicht der es so schlecht findet.
Es ist Ein Navigon System was sonst auch sehr gut bewertet wird.
Blauzahn (mit IPhone) funktioniert tadellos inkl. Musik Streaming mit Titelanzeige und Autostop usw.
Was will man mehr für das Geld ?
Wenn ich die winzigen Displays in mancher Premiummarke sehen (zum doppelten Preis versteht sich) wundere ich mich.
Wenn man unbedingt meckern will dann ist das Display bei Nacht zu hell (siehe andere Beiträge im Forum) aber das war es ach schon.
Also freu Dich auf Dein schönes Auto :super:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

253

Sonntag, 17. Februar 2013, 22:46

RE: I40 Navi

Also erst mal gibt es hier ja schon einen Monsterthread zum Navi. Hier noch so einen allgemeinen aufzumachen führt mit absoluter Sicherheit wieder nur dazu, dass Ceed den mit dem anderen merged morgen früh.

Zum anderen sind wir mit dem Navi soweit sehr zufrieden. Ja es navigiert manchmal etwas anders als das andere Navis tun. Andererseits haben wir dadurch in Österreich schon traumhafte Passstraßen damit entdeckt, die uns sonst wohl nie aufgefallen wären. Und es ist jetzt auch nicht so, dass es laufend Bullshit errechnet.
Ein Navi sehe ich auch immer nur als Navigationshilfe und nicht als Autopilot. Wenn es mich also wohin leiten will, wo ich schon auf der Karte annehme, dass das ungünstig aussieht fahre ich halt einfach dran vorbei. In der Regel reagiert es dann sehr schnell und berechnet eine neue Route, außer der Umweg ist wirklich immens. Liegt natürlich auch immer daran welche Routenart (kürzeste, schnellste, ökonomischste) man gewählt hat.

254

Montag, 18. Februar 2013, 07:19

RE: I40 Navi

Also ich bin zufrieden mit dem Navi :D Ich hab auf meinen i40 in den letzten acht Monaten gut 15000 km drauf geradelt und benutze das Navi sehr oft. Ich hatte bisher nicht den Eindruck dass mich das Navi planlos in der Gegend rumschickt und ich war früher auch lieber der "akribische Kartenleser" und "immer genau wissen wo man ist" Typ ;) Mit dem Navi bin ich da schon deutlich "nachlässiger" geworden und das liegt daran, weil es funktioniert :super: ...also keine Panik und freu Dich drauf. Aus meiner Sicht einziger Kritikpunkt ist die Helligkeit des Displays, weniger wäre hier mehr gewesen :wech:

Grüße avecor

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

255

Montag, 18. Februar 2013, 08:11

RE: I40 Navi

Zitat

Original von avecor
Aus meiner Sicht einziger Kritikpunkt ist die Helligkeit des Displays, weniger wäre hier mehr gewesen :wech:

In 5 Jahren sind dann hoffentlich Lichtsensoren Standard, dann hat sich das auch erledigt. :D

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

256

Montag, 18. Februar 2013, 10:47

RE: I40 Navi

Zitat

Original von Michen-i40
Es ist Ein Navigon System was sonst auch sehr gut bewertet wird.[...]Was will man mehr für das Geld?


Die Navisoftware ist kein Navigon. Es verwendet, wie die meisten anderen integrierten Navis das Kartenmaterial von Navteq, wie auch Navigon. Daraus resultiert die Wahlmöglichkeit drei unterschiedlicher Routenprofile, Fahrspurassistent, usw. Es ist aber kein abgespecktes Navigon.

Das Kartenmaterial der 2013er Karte stammt aus Q4/2011 und ist wesentlich erweitert gegenüber der 2012er Karte (Daten aus Q4/2010). Dennoch versucht es mich in Hannover immer noch gegen die Fahrtrichtung durch Einbahnstraßen im Zooviertel zu lotsen. :D

Da das Navi bei 90% der Besitzer aufgrund eines Pakets oder der Standardausstattung kostenlos war, kann man durchaus zufrieden sein. Doch aus dem System kann deutlich mehr gemacht werden, wie VW, Audi und Ford zeigen. Sei es ein höher auflösender, kapazitiver Bildschirm, eine andere SoC Architektur, eine einheitlichere Oberfläche, usw. Dennoch, wer es für 1.500 € dazu ordern müsste, der sollte es nicht bestellen, sondern 300,- € in ein China Navi investieren, dass sich nahtlos in die Mittelkonsole integriert und deutlich mehr Funktionalität bietet.

Zitat

Original von Armadillo
Ein Navi sehe ich auch immer nur als Navigationshilfe und nicht als Autopilot.

:super: :super: :super:

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 427

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

257

Montag, 18. Februar 2013, 16:41

RE: I40 Navi

Im i30 war ein Kenwood drin, glaub ich.

258

Dienstag, 19. Februar 2013, 09:45

radio auschalten..

irgendwie scheine ich blond zu sein.....
Wie schalte ich das Radio oder die Mp3 aus, während z.B. das Navi läuft? Ich finde auch keine Pausentaste bei der MP3 wiedergabe.
Wo habe ich das übersehen?
gruß
gandalf

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

259

Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:45

RE: radio auschalten..

@gandalf

ganz einfach, du stellst die Lautstärke auf 0.

260

Freitag, 22. Februar 2013, 23:48

RE: radio auschalten..

Empfinde ich als eine Notlösung - z.B. der USB Stick läuft weiter- (und rausziehen kann ja wohl auch keine elegante Lösung sein). Ich finde es schon komisch, dass es keine Möglichkeit für Stop/Pause oder ähnliches gibt. Da habe ich eine Sprachsteuerung und kann noch nicht einmal stoppen....

Gruß
gandalf

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher