Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Samstag, 30. Januar 2016, 11:57

ist halt das Markenzeichen von KIA, kann nicht jeder Hexagonal haben, hat aber auch der alte Sportage gehabt.
Mir zum Beispiel gefällt ein Ceed in der Gesamtansicht besser wie ein i30, trotz diesem Grill


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 803

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

42

Samstag, 30. Januar 2016, 12:00

Es gibt sicher viele, denen das gefällt - das Auto verkauft sich ja auch! :)

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

43

Samstag, 30. Januar 2016, 12:01

die Optik des Vorgängermodells, zumindest die Front, hat mir persönlich auch besser gefallen. Warum die heute so zerklüftet ausschauen muss, ist wie vieles Ansichts- bzw. auch Geschmackssache. Mir gefällt der Tucson von allen Seiten besser, sonst hätte ich ihn ja wohl auch nicht gekauft. :thumbup: :thumbup:

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

44

Samstag, 30. Januar 2016, 12:47

ja so ist das halt, jeder sieht das anders. Der Grill ist ja für mich nicht das schlimme sondern die gesamte Front, die Scheinwerfer sind zur Motorhaube höher gebaut, und diese Wabenartigen Leuchten, Huuuuuuuuuuuuuuuuuuu
Mir gefällt aber die seitliche Plastikansicht besser. An den Radläufen ist das nicht so dominant wie bein Tucson, mehr wie CX5, an den Türen gar keine Plaste

verkaufen scheint der sich auch gut, wie der Verkäufer mir gestern sagte, sind von den drei gelieferten Fahrzeugen für die heutige Präsentation alle verkauft, einer davon schon ganz weg, und das waren alles Topausstattungen.
Bei KIA scheint man auch eine andere Preispolitik zu fahren, wie gestern schon erwähnt, der große Diesel in der hochsten Ausstattung mit allen was geht, 43000€. Der war für 36000€ zu haben. Beim Tucson damals, gleiche Ausstattung aber ohne Pano, da war nichts unter 39000 Eusen zu machen. Jedenfalls hier beim Örtlichen

Thora

Profi

Beiträge: 923

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Samstag, 30. Januar 2016, 13:02

Gerade zurück vom Probesitzen und Anschauen. Also das ist schon ein tolles Auto, optisch und haptisch. Allerdings der von den dreien die da waren, der mir am besten gefallen hat, hatte einen Hauspreis von 40.700 € mit allem Schnickschnack,177 PS, Panorama, Leder, etc... Ist schon ein verdammt stolzer Preis und für mich nicht realisierbar.

Micha123

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Tucson 1,7 CRDi Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

46

Samstag, 30. Januar 2016, 16:41

Hier ein Video mit direktem Vergleich zwischen Tucson und Sportage 2016 - da ist eindeutig der Tucson der optische Gewinner, obwohl der Sportage von hinten auch gelungen ist.

https://www.youtube.com/watch?v=LlyYw5A_RhA

Thora

Profi

Beiträge: 923

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

47

Samstag, 30. Januar 2016, 17:26

Insgesamt gesehen gefällt mir auch der Tuscon besser .
Er hat die stimmigere Form und besseren Proportionen und dürfte zudem preislich günstiger sein.
Im direkten Vergleich wäre er für mich auf jeden Fall die erste Wahl.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

48

Samstag, 30. Januar 2016, 18:30

Tucson ist eher teurer!

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Samstag, 30. Januar 2016, 23:13

Spiegel Online hat heute einen Bericht über den Sportage verfasst. Das Fahrzeug kommt dabei recht gut weg, dem Autor gefällt offenbar auch das Design.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

50

Samstag, 30. Januar 2016, 23:27

....habe mir noch mal alles von allen Seiten und innen angesehen.
Fazit: von außen nehme ich den Tucson; von innen den Sportage ! :)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 31. Januar 2016, 01:05

...Ist schon ein verdammt stolzer Preis ...
Ähnlich Focus Online diese Woche:

Zitat

Ein Preishammer ist er nicht mehr
Link

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 31. Januar 2016, 07:41

Hat eigentlich der Tucson auch einen USB-Anschluss für die hinteren Sitze? Fiel mir gerade auf, weil ich das beim Sportage gerade gelesen habe. Ich habe langsam das Gefühl, dass kleine technische Features, die beim Tucson fehlen, aber vom Kunden moniert wurden, hier dann umgesetzt wurden. Da kommt die Schwerster wohl mal wieder besser weg als der größere und bisserl ältere Bruder ;-).

53

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:10

Tucson TL versus KIA Sportage 2016

Hallo,

ich habe mir gestern den neuen KIA Sportage zum Vergleich angesehen.

Auf den ersten "Eindruck" kommt mir der KIA etwas enger vor. Mir kam es so vor, als wäre die Windschutzscheibe etwas flacher und auch die Kopffreiheit etwas geringer. Ebenso kam es mir vor, als würde die Kniefreiheit im Fond 1-2cm geringer ausfallen. Der Kofferraum machte aud mich ebenfalls den Eindruck als sei er geringfügig kleiner.

Zu den Daten:
Beim direkten Vergleich der Daten / Preise habe ich den Eindruck bekommen, dass der KIA besser ausgestattet im Listenpreis noch etwas günstiger ist. Ich habe den 136kW Diesel, STYLE-Ausstattung mit Sicherheitspaket, LED-Licht und 19" Rädern mit der Spirit-Ausstattung inklusive P5-Paket verglichen. Da bietet der KIA on Top JBL-Anlage (noch nicht gehört) Parklenkassistent, Keyless, elektrische Heckklappe, Xenon Licht anstatt LED und 7 Jahre Garantie bei etwas geringerem Listenpreis.

Vom Bauchgefühl gefällt mit der Tucson besser... Bin 1,88m groß und mir war in der niedrigsten Sitzposition irgendwie die Windschutzscheibe zu niedrig.

Ich werde den KIA demnächst mal probe fahren und lasse mir ein Angebot machen. Mal sehen wie sich die Rabatte unterscheiden...

Was ist euch so aufgefallen?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 31. Januar 2016, 16:13

Mir ist vor allem aufgefallen, dass er mir nicht gefällt! :flüster: :)

Beiträge: 1 011

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 31. Januar 2016, 17:22

Kommt gleich auch auf Automobil

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

56

Montag, 1. Februar 2016, 13:29

Hab ich gesehen.

Der Kia hassende Tester war sehr angetan vom neuen Kia Sportage.

Einzig die Werbeaussage von Kia, der neue Sportage hätte von vorn die Optik eines modernen Kampfjets, fand er dann doch etwas weit hergeholt. :todlach: Und die Tatsache, dass der Sportage vorn 4 verschiedene Leuchtendesigns (Blinker, Nebelscheinwerfer etc.) fand er auch etwas befremdlich.

Der neue Sportage hat ihm insgesamt aber viel Freude am Fahren bereitet, was laut seiner Aussage aber wohl auch damit zusammenhängt, dass der ehemals stellvertretende Leiter der Entwicklungsabteilung der BMW M Fahrzeuge (M3, M5 etc.), Herr Albert Biermann, seit letztem Jahr bei Kia / Hyundai in der Chefetage sitzt.

http://www.autokiste.de/psg/1412/11286.htm

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

57

Montag, 1. Februar 2016, 17:55

Albert Biermann zeichnet für Hyundai- N-Serien-Modelle, die erst noch auf den Markt kommen !

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:44

KIA Sportage

In der Auto-Zeitung Nr.5
kriegt der neue Kia Sportage 2.0 CRDi 185 AWD ein Super-Testergebnis mit dem Fazit:
....ein Volltreffer: Grundsolide, agil und attraktiv gestaltet, kämpft der Koreaner jetzt auf Augenhöhe mit VW-Tiguan und Co., allerdings auch in puncto Preis!

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 11. Februar 2016, 22:20

Gerade mal auf der Homepage geschaut, der große Diesel kostet 42xxx, das sind in Summe gerade mal knapp 2000 weniger als der Tucson, aber dafür bekommst auch wesentlich weniger Kofferraum würde ich mal so einschätzen zB. Das find ich schon heftig.

leon_1994

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Essen

Beruf: Student

Auto: VW Polo V 1.2 TSI

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 11. Februar 2016, 23:40

Kia ist immer ein bisschen "gewollt aber nicht gekonnt" und der Macan..ehm Sportage macht da keine Ausnahme. In Natura sieht der Wagen aber nicht ganz so grauselig aus. Von Innen aber wirklich gelungen. Schon mal die Farbpalette gesehen? Nicht auszuhalten. Da hat der Tucson wirklich schönere zu bieten (Ara Blue, Sand, etc.).

Ich bin auf die Zulassungszahlen gespannt ;-)