Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:50

(Typ IA) Aerotwin Wischer nachrüsten

Hat jemand bereits Erfahrungen, ob folgende Flachbalkenwischer auch am neusten i10 Modell montiert werden können? --> AR552S Bosch Aerotwin

In der Übersicht von Bosch steht leider nur drin, dass diese mit dem Vorgängermodell (PA) kompatibel sind.

Vielen Dank im Voraus.

MfG
CptAnarchy


Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 007

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:10

Kann man die Länge nicht einfach abmessen?

3

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:28

Mmhhh stimmt das könnte ich in der Tat mal machen.

Dabei werde ich gleich noch schauen ob die Befestigung die gleiche wie beim Vorgänger ist.

Danke für den Tipp :D ... hätte ich aber auch ruhig selber drauf kommen können :mauer:

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 007

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:52

Hallo cptanarchy,
erst mal willkommen im Forum :winke:
Hast du den neuen i10 schon? Wenn ja, kannst mal kurz deinen Eindruck von ihm schildern? (im Starttröt vom neuen i10 natürlich). :super:
Gruß Beobachter

5

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:03

Habe den kleinen am Freitag diese Woche abgeholt :D Da ich nächste Woche Urlaub habe, werde ich mal schauen, ob ich ein kleines Review hinbekomme. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass ich mehr als beeindruckt bin, welche Fortschritte Hyundai / KIA bei den zuletzt vorgestellten Modellen gemacht haben.

Gruß
CptAnarchy

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 007

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:09

Da ich nächste Woche Urlaub habe werde ich mal schauen ob ich ein kleines Review hinbekomme.
Danke, da freu ich mich schon mal drauf :freu:

Mietzekotze

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Mettingen

Beruf: Mausschubser

Auto: Hyundai i10 Sport (IA)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. April 2015, 09:54

(Typ IA) Bosch Aerotwin Heckwischer

Moin Moin!

Ich bin gerade dabei neue Wischerblätter für meinen i10 (IA) zu bestellen. Bosch bietet mit den AR552S das passende Set für den i10 an. Leider kann ich bei Bosch auf der Homepage keine Infos zum Heckwischer finden :watt: Gibt es keinen passenden Heckwischer für den i10 oder hat Bosch auf der Homepage geschlampt? Oder gibt es ggf einen anderen Aerotwin von Bosch der hinten passen würde, hat da jemand Erfahrungen?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. April 2015, 10:11

Wozu Aerotwin, wenn die am Heck doch eh nichts bringen, da der Luftstrom ein anderer ist...?!?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. April 2015, 12:33

Aerotwin klingt einfach toll, darum wollen es die Leute haben! Das gilt auch für "Nightbreaker" Glühbirnchen.....WAU! :)

Mietzekotze

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Mettingen

Beruf: Mausschubser

Auto: Hyundai i10 Sport (IA)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. April 2015, 16:33

Das hat nichts mit dem Wow-Effekt zu tun, sondern eher damit, das die Aerotwin sich vor allem im Winter bei kalten Temperaturen wesentlich besser an die Scheibe anpassen als die Modelle mit "Gestänge"!

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 460

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. April 2015, 19:20

Sorry kann mich der positiven Meinung zu den Aerotwins absolut nicht anschliessen.
Habe die Teile bei mir aufm i30 drauf, die original Wischer von Hyundai/Denso sind um Welten besser und vor allem wischen sie ruihger.
Die Aerotwin fehlt es, zumindest beim Modell für den i30, an Steifigkeit am Ende des Wischers. Dies verursacht ein hecktisches rubbeln.

Siehe dazu auch das Video was ich mal im i30 Forum geposet hatte:
http://www.hyundaiboard.de/hyundai-forum…html#post278466

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. April 2015, 21:56

Ich hab noch nen Satz nagelneue original verpackte für den PA im Keller liegen...wenn die original Hyundai Wischer auf dem IA im Eimer sind, teste ich mal ob sie passen. Wenn nicht geb ich die gerne an nen PA Fahrer weiter ;)

markdumbo

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Dessau-Roßlau

Auto: Hyundai i20 GB Intro Edition 2015

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. April 2015, 22:55

Flachbalkenwischer...hmmm...

Also meine ersten nachgerüsteten Aerotwin an einem Fiat Punto 188 haben mich noch begeistert. Sehr gutes Wischbild, auch bei Frost und sehr leise. Danach ging es stetig abwärts, kurze Lebensdauer und Rubbeln bei niedrigen Temperaturen. Egal ob Bosch oder SWF...und dann der Preis. Ich glaube bei meinem jetzigen Hyundai i20 bleibe ich deswegen bei den Originalen.

Mietzekotze

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Mettingen

Beruf: Mausschubser

Auto: Hyundai i10 Sport (IA)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2016, 13:43

Ich hole das Thema noch einmal aus der Versenkung. Es geht primär um den Heckwischer ... diesen habe ich letztens beim freundlichen Händler um die Ecke in Ermangelung günstiger (und brauchbarer Alternativen) durch ein Originalteil ersetzen lassen. Für utopische 18,50€! :thumbdown: Gibt es mittlerweile brauchbare Heckwischer von drittanbietern die etwas taugen? Bei eBay findet man ja genug, jedoch habe ich mit diesen total unbekannten Marken bislang schlechte Erfahrungen gemacht.

Ähnliche Themen