Audioeinstellungen

  • Hat jemand ein Werkstattbuch und kann daraus mal was kopieren?
    Und zwar die Pinbelegungen der unterschiedlichen Radio Varianten der i30 PDE ab 2017.
    Ich hab das monochrome 5" mit den Zifferntasten unter dem Display und kann für nen schmalen Taler die fast gleiche Variante mit 5" Farb-Touchscreen erwerben.
    Nun brauch ich halt die Pinbelegung der A/B Stecker.
    Oder ist das Pinout das selbe bei beiden Geräten?

  • Hallo,
    im Video https://youtu.be/0snp9w9qpKw behauptet ein Rene Hoffmann in den Kommentaren, dass es ein Update bezüglich des Radios gibt. Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat? Habe noch nichts davon gehört.

  • Update ???, konnte in dem Video diesbezüglich nichts davon hören. Er behebt die Fehler durch die nachträglich eingebaute DSP Technik.

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • testbug
    Danke für die Info. Hatte ich mir schon gedacht, ein einzelnes Update für das Radio ist mir bisher nicht bekannt gewesen. Das aktuelle Navi-Update muss ich noch machen.

  • Hallo,


    hat jemand von euch Erfahrung mit dem Lautsprechertausch beim i30 (PD, 2017er Modell)? Da ich das Auto viel fahre und immer nebenbei Podcasts und Musik über AndroidAuto höre, bin ich seit einiger Zeit richtig genervt von der Soundqualität. Ich habe gelesen, dass eine Dämmung der Türen schon einen besseren Effekt bringen sollte, doch ich möchte auch generell besseren Klang. Von daher würde ich gern die Lautsprecher ersetzen durch leistungsfähigere.


    Habt ihr Erfahrungen damit welche Lautsprecher passen oder könnt ihr mir generell welche empfehlen?


    mfg


    /edit Ceed: in bestehendes Thema verschoben, einfach mal einlesen

  • ich persönlich sehe nicht wirklich das Problem in den Lautsprechern. Sobald ich Musik per USB höre, ist die Qualität deutlich besser. Es ist, was auch hin und wieder von Spezialisten erwähnt wird, eher die Radioeinheit, welches wohl relativ mau in der Leistungsabgabe sowie der einzelnen Mediaquellen ist.


    Ein Austausch der LS wird hier eher nur bedingt weiter helfen. Die können noch so gut sein, wenn sie nicht auch entsprechend gespeist werden, so meine Meinung ;)

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Podcast liebe ich ja auch aber die sind ja oft eh nur so 128kb/s, Mp3 dann schon bis 320kb/s und per AUX FLAC is nochmal deutlich besser.
    Ich hab die forderen serien LS gegen eine Kombi von Hertz getauscht und die Türen gedämmt.
    Auch mit original Radio um Welten besser.
    Das Radio hat ne 10A Sicherung, keine Ahnung wieviel Watt pro Kanal und die LS haben 20 Watt als Angabe.
    Nächste Stufe ist dann ne Endstufe.
    Nur welche... Ich brauch Front und Sub, also vielleicht Eton mini oder Gladen.
    Hab auch schon über Kicker Key nachgedacht für normale 4LS. Is halt nix zum spielen, Knopf drücken und alles wird automatisch eingemessen und der DSP tut sein Ding.
    Aber n SUB is glaub schon Pflicht

  • Das A und O sind die Lautsprecher, wenn die nix taugen, kannst du dranhängen was du willst! Und was da bei Hyundai verbaut wird ist billigster Schrott.

  • Hallo, danke erst mal für eure Antworten.


    Das mit den mp3-Dateien habe ich probiert und es ist tatsächlich so, dass sich die Soundqualität merklich erhöht. Die Qualität der Quelle macht hier also viel aus!


    Damit ergibt sich aber ein weiteres Problem des i30. Ich benutze nicht ohne Grund ein über USB angeschlossene Handy und höre darüber Musik, Podcasts & co. Selbst mein i30 1.6 CRDI DCT Premium hat ja nur einen USB-Anschluss (!!!). Damit ist ein wechselnder Betrieb von AndroidAuto und USB-Stick nicht möglich. Ich habe schon im Netz nach so etwas wie einem USB-Switch gesucht, der wirklich physisch zwei Quellen trennt bzw. umschaltet, aber leider ohne Erfolg. Ich muss immer den in der Mittelkonsole verbauten und somit schwer zu erreichenden USB-Anschluss umstecken, was ungemein vom Verkehr ablenkt.


    Vielleicht habt ihr noch einen Tipp, wie ihr das macht oder gelöst habt!?


    mfg Euer Schmecks

  • noby
    Ich sage mal, das A und O, nöö !

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Über die Auswahltaste der Medienquelle am Lenkrad bzw. direkt am Radio? Oder was meinst du jetzt? Beim Naviradio kannst ja beides gleichzeitig angeschlossen lassen.


    Edit: Du kannst z.B. Android Auto nutzen und gleichzeitig Musik vom USB Stick abspielen.


    Gruß Kater

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!