Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McMarty

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Volkmarsen

Auto: IX35 Premium

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. November 2012, 10:22

RE: Bluetooth freisprechen

Zitat

Original von noby
Die Freisprecheinrichtung taugt allenfalls um kurz zu sagen das man zum Nachmittagskaffee ne halbe Stunde später kommt, mehr nicht.

Also bei mir funzt die Freisprecheinrichtung (original Navi) ohne Probleme und sie wird sehr oft in Anspruch genommen.

Vielleicht solltest du beim sprechen mal die Zähne auseinander machen, dann versteht dich auch dein Telefonpartner an der anderen Seite.


Mostfass

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. November 2012, 18:17

RE: Bluetooth freisprechen

Trolle haben noch Handys mit Betonsockel und Türe ;)

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. November 2012, 19:47

RE: Bluetooth freisprechen

Zitat

Original von noby
Die Freisprecheinrichtung taugt allenfalls um kurz zu sagen das man zum Nachmittagskaffee ne halbe Stunde später kommt, mehr nicht. Geschäftliches telefonieren während der Fahrt absolut unmöglich.


Der IXI ist ja eigentlich nicht für Nachmittagskaffeetanten gedacht.:dudu:
Inwieweit sich geschäfliches telefonieren von von normalem telefonieren unterscheiden soll möchte ich dennoch gerne wissen.
Bis jetzt habe ich für geschäftliche Telefonate immer ein normales Telefon benutzt, sollte ich da etwas falsch gemacht haben ???8o 8o

Ich denke Hyundai sollte bei der Auswahl der Kunden etwas strenger sein, ein IQ-Test vorher wäre nicht schlecht. IQ schreibt man übrigends Ei-Kiuu.:auweia:

24

Sonntag, 18. November 2012, 09:45

RE: Bluetooth freisprechen

Also ich hab noch immer Ur Probleme und das Geschäftsgespräch wie besprochen ist unmöglich.
Ich war nun sehr unangenehm und hab den Freundlichen gezwungen eine Mängelnachricht zu schreiben.
Tata ich bekomme ein neues Naviradio danach mal sehen was kommt das Mikro haben sie ja schon beim letzten/ersten Service ohne Erfolg erneuert.
Lg
Ernst

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 18. November 2012, 11:35

RE: Bluetooth freisprechen

Ich kann mich nur wundern, dass hier immer noch auf den Quark, den Noby absondert eingegangen wird. Da ja hier seitens der Moderatoren nichts unternommen wird, kann ich nur raten, seine Einwürfe einfach nur noch zu ignorieren (Don't feed the trolls !)

26

Mittwoch, 28. November 2012, 17:40

Hallo zusammen, ich habe einen ix35 2l CRDi Premium Automatik. Leider habe ich Riesenprobleme mit dem Radio / Navi und Bluetooth. Immer wieder findet das Gerät das Telefon nicht oder ich bekomme Fehlermeldungen auf dem Display. Das Navi wurde auch schon mal getauscht, aber immer wieder neue Probleme.

Da meine Liste der Mängel, nicht nur Navi, Gaspedalsensor, Automatik... mitlerweile ellenlang ist, warte ich auf eine neues Modell. Werde mir einen neuen bestellen, denn der hier hängt mir langsam aus dem Hals.
Wie oft der Wagen schon in der Werkstatt war, kann ich nicht mehr zählen, hatte auch schon über Wandlung nachgedacht, aber dann habe ich wieder ein altes Modell, da ja in einiger Zeit ein neuer ix35 kommt.

Wer hat noch solche Sorgen, würde mich freuen, wenn sich mal jemand meldet.

Gruß Manfred

skydiver75

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35, 1.6 GDI

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 13. Januar 2013, 20:05

Hi,

muss man denn am Telefon was einstellen??.....Die Namen aus meinem Tel.buch werden grundsätzlich nicht erkannt (Galaxy S2)....

Bye

masterase

mastersase

Beiträge: 18

Wohnort: LIPPE

Beruf: selbstständig

Auto: IX35

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

28

Montag, 14. Januar 2013, 12:34

Habe auch ein Galaxy S2 aktuelle Firmware auf dem Telefon und aktuelle Software auf dem großen Navi.

Das Telefonbuch wurde einmalig im September 2012 automatisch importiert.
Da wurde auch die Anruferliste aktualisiert.

Seit dem kein Kontakt mehr mit diesen beiden Funktionen.

Der erfolgreiche Kontakt war noch mit alter Firmware und alter Software. Funktionierte danach aber nie wieder.

Das Update von beiden Geräten hat nichts verändert.

Bluetooth Kopplung funktioniert sporadisch nicht oder ist sehr langsam.

Meine Reihenfolge, die am Besten geht.

Mit Bluetooth an schon zum Auto gehen und dann erst die "Zündung" an.

Das klappt meistens.

Ich habe auf dem Handy übrigens den Eintrag IX35 einmal löschen müssen, weil eindocken gar nicht mehr ging. Danach musste das Samsung wieder auf Sichtbar gestellt werden. Der neue gefundene IX35 funktioniert seit 3 Wochen einwandfrei.

Die Sprachqualität und Freisprechqualität ist gut.

Besser ist es im Erstfahrzeug Citroen C5. Da aber mit Kartenfesteinbau und Werks Freisprecheinrichtung ohne Bluetooth.

Schechter ist es bei vielen anderen KFZ, die ich probiert habe.

mfg
Christian

dodo63

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Mecklenburger Seenplatte

Auto: IX35 2.0 Automatik, LPG,

Vorname: Detlef

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 15. Januar 2013, 20:36

Hallo,
Schau mal hier:

Ix35
Probleme mit Telefonbuch, danach konnte ich meine Probleme mit dem S2 beheben, hier lag das Problem nicht beim Fahrzeug. Gruß Detlef
Kann dier den Beitrag auch als Bild senden.

Probleme mit Telefonbuch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dodo63« (15. Januar 2013, 20:50)


MarcusS.

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Darmstadt

Auto: iX35 Premium Cremy White

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

30

Freitag, 25. Januar 2013, 13:56

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

Servus meine Hyundai Freunde,

dadurch ich nächste Woche ein iPhone 5 bekomme von meiner Firma, wollte ich mal fragen ob Ihr an einer KFZ Halterung von Brodit für das iPhone 4 oder 4s interessiert seit.

Dort könnt Ihr das iPhone 4 reinstecken, welches dann direkt geladen wird, siehe Anhang.

Preis 30 € wie n.
Desweiteren befindet sich ein Stoff über der Halterung, welches das iPhone schützt vorm verkratzen.

Neupreis 59 €

http://www.ebay.de/itm/Brodit-KFZ-Halter…=item588e37a0ac

Siehe Foto, so könnte es im IX35 aussehen.

Gruß Marcus
»MarcusS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto_Bildgröße ändern.jpg

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Freitag, 25. Januar 2013, 17:25

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

das kannste bei an und verkauf posten...

dann würde sich auch eventuell jemand melden

32

Samstag, 26. Januar 2013, 19:07

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

Zitat

Original von MarcusS.
... KFZ Halterung von Brodit für das iPhone 4 oder 4s
.....
Siehe Foto, so könnte es im IX35 aussehen.
Gruß Marcus


Hallo MarkusS,
wo bzw wie hast du denn das Ladekabel verbaut/versteckt? auf dem Foto ist davon nichts zu sehen.

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:16

bluetooth erkennt Handy nicht!!!

hallo IX-Freunde.

habe jetzt schon zum zweiten mal dieses problem, dass mein handy nicht via bluetooth verbindet.

hab ja das bluetooth im handy immer an, heißt sobald motor an ist und das handy in der nähe, wird die verbindung hergestellt. beim letzten mal musste ich das handy löschen im radio und erneut koppeln.. ist nur nervig wenn man doch mal einen anruf bekommt und das handy sich nicht verbindet... ich schaue ja auch nicht jedes mal nach ob es verbunden ist

habt ihr die probleme auch mit dem bluetooth??

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 27. Januar 2013, 15:50

RE: bluetooth erkennt Handy nicht!!!

nein

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:31

RE: bluetooth erkennt Handy nicht!!!

Gibt es nicht schon genug Threads mit diesen Problem :auweia: :auweia: :auweia:

MarcusS.

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Darmstadt

Auto: iX35 Premium Cremy White

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

36

Montag, 28. Januar 2013, 15:18

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

@Welle86
Gerne, aber ich finde diesen Punkt nicht im Menü, vielleicht kannst du mir helfen.

Danke dir

@terra
Servus,

ich habe die Blende abgemacht um von oben an das Radio zu gelangen, um mir dort den Strom für einen weiteren Zigarettenanzünder abzugreifen. In die Blende ein kleines Loch gefräst und das Kabel bis zur iPhone Halterung durchgezogen.

ix35-black

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: IX35

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 27. Februar 2013, 08:32

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

Hallo
mich störten auch die vielen Fragen, mache es im Moment so_
Taste drücken <anrufen>
Taste drücken <nach Name>
Taste drücken <Elli Pirelli>
Taste drücken <Handy> <oder zu Hause>
Taste drücken <Ja>
Immer ein wenig warten, geht aber schon bevor die Lenkerschlampe beginnt zu sprechen.

Das man schon mit dem Namen beginnen kann ist, mir neu ich werde es heute Nachmittag testen.

Leider steht sowas nicht im Handbuch "Hyundai setzen 6". Am Anfang dachte ich "als das Telefon klingelte", ich hätte einen Motorschaden, der Klingelton hörte sich mehr als Wahnung vor einer Kernschmelze an.

Gelegentlich verbindet er sich nicht, passiert oft wenn ich erst im Auto Bluetooth auf dem Handy einschalte, weil beim SG S3 LTE ist ruckzuck der Akku leer. Und manchesmal kann ich direkt nicht telefonieren, weil er mal wieder das Telefonbuch überträgt.

Aber immer eine sehr gute Verbindung und sehr klare Stimme.
Gruß Jürgen

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:28

RE: Bluetooth Freisprecheinrichtung

Das dein Phone sich nicht verbinden mag, kann! an einem Fehler im Bluetoothstack vom Android liegen.
Ich habe ein Galaxy Nexus und auch Probleme. Sogar mit der aktuellen 4.2.2, obwohl dort ja diverse Fehler am BT behoben werden sollten....
Probleme jedoch nur, wenn ich Bluetooth am Phone entweder selbst oder per App gesteuert umschalte. Lasse ich das BT einfach an, funzt es zu 99%.
Am Akku merk ich davon nix, muss sowieso jeden Tag laden.

Nach nem connect will das Radio immer die Kontakte neu einlesen.
Ist beim Nexus aber mit einigen Sekunden abgetan.
Hatte zuvor ein HTC Wildfire, da gingen schonmal 20min ins Land bis man telefonieren konnte.

Wenn du dein "Gespräch" mit Nachname, Vorname anrufen beginnst, wird nur einmal Rückfrage gehalten ob es der richtige Kontakt ist, du musst mit "ja" anworten und schon gehts los.
Ist zumindest bei mir so. So spart man sich viel Lamentieren.
Noch kürzer ist nur die Wahlwiederholung. Taste drücken, "wahlwiederholung" sagen, fertig. Dabei wird natürlich die zuletzt gewählte Nummer aus dem Phone kontaktiert, aber manchmal reicht das ja.

vb

39

Freitag, 24. April 2015, 17:11

Probleme beim automatischen koppeln Handy/Bluetooth

Servus,

ich habe bei meinem IX35 zwei Handys per Bluetooth gekoppelt.

Wenn das Handy 1 (iPhone6) aktiv ist wird bei jedem Start des Fahrzeugs automatisch eine Bluetoothverbindung hergestellt.

Nehme ich nun bei der nächsten Fahrt das zweite Handy (iPhone5) mit, dann wird es nicht automatisch verbunden. Ich muss dann über die Systemsteuerung das Handy 2 von Hand verbinden.

Beim Wechsel vom Handy 2 auf das Handy 1 hab ich wieder die gleiche Prozedur.

Das ist natürlich während der Fahrt sehr schwierig.

Gibt es da eine Abhilfe (Einstellung)

Beste Grüße

Markus

40

Freitag, 24. April 2015, 19:06

Bluetooth koppeln

Hallo Markus

das Problem habe ich mit meinem und dem meiner Frau auch (Motorola 2.G und Nexus 5).Eine Lösung habe ich aber auch noch nicht gefunden,als das händische ein-und umbuchen

Gruß
Reinhold

Ähnliche Themen