Marktstart eG80, G80 und G70

  • Es soll wohl nun im Sommer 2021 los gehen, mit diesen beiden Modellen: G80 & GV80.


    Ob die Limousine mit reinem E-Antrieb auch direkt erscheint?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der GV80 gefällt mir von außen nicht, der Innenraum wiederum ist schon schick.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sowas verkauft sich in Deutschland (oder gar Europa) nicht. Die Zulassungszahlen solcher Modelle sind im 3-stelligen Bereich innerhalb eines Jahres in Deutschland - und da sind die Händlerpflichtzulassungen schon dabei. Und der Wertverlust ist gigantisch: Nach 5 Jahren noch 30 - 35% vom Listenneupreis. Wenn man überhaupt einen Käufer findet.


    Eigentlich schade, aber in Deutschland dem Mercedesland kauft so gut wie keiner einen Koreaner der Luxusklasse. Jedenfalls nicht neu.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Jo, sehe ich auch so...

    Obwohl rein äusserlich sieht der Wagen schon mega elegant, stilvoll aus...

    Wie eine Oberklasse eben von Mercedes und so; gefällt mir ausserordentlich gut!

    Und zudem einen sportlichen Touch...

    Von Innen ist er ok.

    Aber ja, alleine der Wertverlust, wenn man den Wagen nur ein paar Jahre fahren möchte, wird die Ersparnis beim Kauf ggü. ABM (+Konsorten) mehr als nur egalisieren.... 😓

    Letztlich werden dann wieder die deutschen in dieser Klasse "günstiger" sein...

    Einzige Abhilfe: Bis zum Tod des Autos damit fahren... 😅

  • Will nur keiner in der Käuferschicht, die da angesprochen wird. Das ist ja auch durchaus ein Bereich wo geleast wird, um alle 3-5 Jahre ein neues Auto zu haben.

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Es gibt schon ein paar Preise & Daten, alle Angaben ohne Gewähr:

    - Basis-Benziner ist ein 2,5 T-GDI, der als Vierzylinder 304 PS und 421 Nm & Allrad ab 51.700.

    - Benziner mit 3,5 V6 T-GDI und 380 PS sowie 530 Nm Preis ?

    - Diesel 2,2 CRDi mit 210 PS und 441 Nm ab 46.900


    Meine Meinung dazu: Durch diese Preise wird das ganze wohl scheitern, ist nur auf den ersten Blick günstiger als zB. Mercedes, denn bei Mercedes gibt es Rabatt (siehe zB. APL)


    Da nützt es auch nichts, wenn der Genesis besser ausgestattet sein wird. Bei Genesis gibt es ja angeblich keinen Rabatt. Man kann sich halt alles schön rechnen.


    Mein Fazit: So wird das wohl nichts werden.

  • Auf dem Weltmarkt haben diese Fahrzeuge schon eine Chance, da in vielen Ländern Mercedes und Co. mit Luxussteuern "bestraft" werden, und dadurch sauteuer werden. Aber in Europa und vor allem in Deutschland werden das "Exoten" sein - und bleiben.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • MMn. wird es eine Totgeburt, leider. Auch wenn mir die Genesis außerordentlich gut gefallen.


    In dieser Preisklasse, bzw. der angepeilten Käuferschicht, macht es nichts aus, 10-30k mehr auszugeben, nur um einen Stern oder Propeller auf der Haube zu haben.


    Und daß die meisten in dieser Klasse eh geleast werden, tut ihr übriges...


    Nicht mal geschafft in der Mittelklasse Fuß zu fassen (Absetzung des i40 verüble ich nach wie vor! 🤬), aber gleich in der Oberklasse angreifen wollen... Ist klar. 🤦🏻‍♂️

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage

    -Gewindefahrwerk
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Natürlich Totgeburt. Macht einfach keinen Sinn.

    Null Prestige die Autos.


    Aber ist halt oberflächlich attraktiv für den Hersteller: was bringt ein verkaufter i10 Hyundai an Marge? 900 Euro? So ein Genesis hat sicher 10.000 Euro Herstellermarge. Theoretisch.


    VW hat sein `Luxusstreben` teuer bezahlt. Bentley totaler Mega-Flop. VW Phaeton auch Flop (obwohl gutes Auto).

    Am Ende haben die Golfs (bzw. deren Käufer) den erfolglosen Ausflug ins Luxussegment voll finanziert.


    Ich fürchte auch die i10, i20, i30 werden deswegen teuerer, was ich gar nicht lustig finde.


    Hyundai ansich hat ja mittlerweile einen Namen für solide pfiffige kleine Autos.

    Aber Genesis? Schon mal gehört? War das nicht was mit Bibel, sagen die ganz Alten. Die Mittelalten wie ich sagen: Genesis ist ´ne Band wo der Phill Collins mal getrommelt hat.


    Aber lustiges Spar-Konzept hat Genesis (Auto): nur ein Showroom pro Land*, ansonsten online Vertrieb. Keine Rabatte** (aber das erzählen einem alle Autoverkäufer erstmal).


    *in D nur München Innenstadt ein Showroom. Ich dachte schon meine Hyundaivertretung hier würde die Luxuskunden bedienen müssen. Ha, Ha ... Aber ich fürchte die schleppen die Genesisies in meine Werkstatt. Service: Originalzitat nach einem 1000 Euro Luxus Servicetermin (nur 2 . Jahr Service, keine Reparaturen!): `Wir haben mal alle Fehlermeldungen gelöscht, es waren zu viele. Wir haben erstmal nix gemacht. Fahren sie mal rum und kommen sie vorbei wenn der Fehler wieder auftritt. ` Ich fürchte auch Luxuskunden werden mit sehr wenig zufrieden sein müssen. :auweia:


    **O.K. Dacia schafft das, ohne Rabatte auszukommen.


    Einen Deutschen Genesis Fanclub gibt es schon:

    http://www.genesis-fanclub.de

  • Und warum München?

    Sinnvoller hätte ich Bad Homburg oder Frankfurt gefunden.

    1. Mitte Deutschlands (West)

    2. Bad Homburg bietet alle Luxusmarken von Aston Martin über Bentley, Jaguar bis Rover. RR weiß ich leider nicht.

    3. München = Schickeria, Bad Homburg/Kronberg = der wahre Geldadel. Vielleicht mal zum testen und ausprobieren.


    In USA ist die Marke jedenfalls erfolgreich.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Wenn ich soviel Geld ausgeben würde wäre mir auch die Wirkung nach aussen wichtig. Bei einem Genesis wird keiner groß schauen, neidisch, bei BMW, Mercedes schon.

    Ich habe mir damals mit 25 einen BMW E60 gekauft der war 5 Jahre alt. Alle haben gefragt und geschaut auf Arbeit und Bekannte. Ich habe die teilweise verarscht und erzählt Jahreswagen für 50000€. Das haben die geglaubt.

    Teilweise war der neid und die komischen Fragen wo das Geld herkommt lustig.

    Danach kam ein Octavia und alle hatten teilweise Mitleid mit mir und fragten warum so ein Abstieg...

    Was ich damit sagen will, jemand der soviel ausgibt will auch eine gewisse Wirkung auf seine Umwelt.

    Für das Geld würde ich mir ein Tesla Modell 3 oder Enyaq holen...

  • Wirkung nach außen ist mir völlig schnuppe, aber, für das Geld würde ich eher Ioniq 5 oder Kia EV6 anpeilen :)

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Ob ich heute einen BMW oder Mercedes erstrebenswert finde, lasse ich mal dahingestellt.


    Ich finde jedenfalls den Genesis Innenraum sehr gelungen. Da würde es mir persönlich darum gehen. Die Automarke selbst ist mir echt piepegal, aber es soll immer noch Menschen geben, die sich darüber definieren.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Sagen wir mal so: Wenn du mit dem "falschen" Auto kommst, kriecht man dir nicht sofort weit genug in den A*sch. Kleider machen Leute - Autos auch!:bang:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Und der Wertverlust dürfe enorm sein. Ist wie damals vor 12 Jahren, als ich meinen Sonata verkaufen wollte. Den wollte keiner, weil Hyundai und dann auch noch eine große Limousine mit V6...

  • Und warum München?


    3. München = Schickeria, Bad Homburg/Kronberg = der wahre Geldadel. Vielleicht mal zum testen und ausprobieren.

    Bad Homburg? da vergreisst die Kohle mit deren Besitzern.

    Frankfurt: Das Ganze `Bank-Ding` ist auf dem ganz stark absteigenden Ast, siehe Deutsche, Commerz, Investmentbanking ...


    München ist hipp, (aber streng konservativ) ...


    Genesis bieten hier was NEUES an, also ...


    ... ich wäre klar nach Berlin gegangen.


    (PS: ich bin in Berlin aufgewachsen, oft dort, meine Eltern leben 20 Jahre in Bad Homburg, ich arbeite seit vielen Jahren in München, also ich weiss wie es da jeweils aussieht und zugeht)

  • Wie sagte Wowereit: Berlin, arm aber sexy.

    Deshalb wohl eher München.

    Im übrigen ist es mir vollkommen egal, wo die ihren Showroom haben.

    Sagen wir mal so: Wenn du mit dem "falschen" Auto kommst, kriecht man dir nicht sofort weit genug in den A*sch. Kleider machen Leute - Autos auch!:bang:

    Klar, deshalb funktioniert das Leasing Geschäft so gut. Kaufen können sich diese Autos die wenigsten.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Ich sage immer; "Wenn auf den Straßen nur die Autos wären, die bezahlt sind, gäbe es immer und überall genügend Parkplätze!"

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Naja, das wäre aber auch nicht im Sinne der Wirtschaft.

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!