Multifunktionslenkrad und Hupe funktionieren nicht mehr

  • Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit funktionieren alle Tasten am Multifunktionslenkrad nicht mehr und die Hupe auch nicht. Jetzt habe ich heute mal die Abdeckungen abgemacht und mir mal die Kabel angeschaut. Das sah alles sehr gut aus.


    Nun habe ich da ein wenig "rumgeschaut" und das Lenkrad bewegt und unabsichtlich auf die Hupe gedrückt und sie ging auf einmal. Ich habe mir vor Schreck fast in die Hose gemacht :).


    Also Auto angemacht (für die Servolenkung :) ) und während ich das Lenkrad bewegt habe die Tasten am Lenkrad gedrückt (lauter/Leiser usw.) und sie funktionieren ab und an. Je nach Stellung des Lenkrades, aber es ist auch nicht immer die gleiche Stellung.


    Kann es sein, dass es am Schleifring liegt?


    Wenn ja, kann ich den Schleifring eines jeden i40 nehmen, oder muss es das gleiche Modell/Ausstattung sein?


    Vielen Dank für die Hilfe und Informationen.


    Grüße Marc

  • Hallo Kahley,


    ich hatte ein Problem mit meinem IX35.


    Da klapperte es aus dem Lenkrad wenn ich über Kopfsteinpflaster gefahren bin.


    Die Werkstatt sagte mir darauf hin, dass die meisten der heutigen Autos keine Schleifringe mehr haben. (wegen der ganzen Funktionen wie Tempomat usw.)


    Anstelle von Schleifringen werden Kabel verbaut, die sich beim rechts und links lenken, auf und ab wickeln. (Aussage vom Autohaus)


    Damals hatte ich das selbe Problem wie du bei deinem I40 mit meinem Corolla, da war es ein Kabelbruch.

  • Ja gut, der Schleifring ist auch eine Art Verbindung. Ob sich der Schleifring beweget oder Kabel ist egal, beide haben einen Verschleiss.


    Und so wie es hier aussieht ist genau das defekt.

  • Alles klar. Ich schau mir das mal an.


    Weiß einer wie man beim i40 die Hupe/Airbag abnimmt. Beim i30 gibt es irgendwie 2 Schrauben links und rechte die vorher gelöst werden müssen. Ähnliches sehe ich bei mir jetzt erstmal nicht.


    Grüße Marc

  • Ja klar, ich. :D


    Ich gehe selbstverständlich davon aus, dass du ein ausgebildeter Sprengmeister bist, der mit Airbags hantieren darf und kann, falls nicht, bitte nicht weiterlesen... ;)


    Das Ausbau ist denkbar einfach:


    Batterie abklemmen, etwas warten.


    Räder (und lenkrad) gerade stellen!


    Auf der Rückseite befinden sich 3 kleine Löcher :


    Mit einem dünnem langem Schraubenzieher /Holzstück o.ä. durch die Löcher die entriegelungspins ertasten und nacheinander eindrücken.
    Kann etwas fummelig sein, geht aber.


    So sehen die aus :


    Dann ist das Airbag frei. Um den Stecker abzuklemmen, muss du die Orangene Sicherung anheben.



    Danach den Weißen Stecker aus der Wickelfeder ausstecken.
    Vorsichtig, die Wickelfeder nicht Verdrehen!!!


    Dann die Mutter lösen. Am besten zu zweit, da diese sehr fest ist, ansonsten drückst du zu sehr gegen die Lenkradsperre.

    Evtl. die Position des Lenkrades zur Nabe mit Stift markieren.


    Als Tipp: die Mutter paar umdrehenungen wieder draufdrehen, ansonsten haut man sich mit dem Lenkrad selber in die Fresse. :todlach:


    Dann das Lenkrad kräftig wackeln/ziehen, das wars!


    Wie immer : alle arbeiten geschehen auf eigene Gefahr, aber als ausgebildeter Sprengmeister weiß du es sicherlich, sonst dürftest du ja nicht ran. :D


    Gruß

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Ja, wieder ich. :P


    Mit lenkradheizung: 934903R311
    Ohne Heizung : 934902T21

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Hallo

    Ich hol das alte Thema nochmal hoch, komme da irgendwie nicht weiter.

    Bei mir ist wohl auch die Wickelfeder defekt (weil die Lenkradheizung immer öffter nicht funktioniert, anfangs nur in Kurven dann immer mehr, jetzt funzt sie nur noch selten).

    Wenn ich nach den oben angegebenen Nummern suche erscheinen in der Liste nur Fahrzeuge bis 2015, ich habe aber das Face lift, Model 2016 und dafür finde ich garnix. Weiß jemand ob sich da was geändert hat von 2015 auf 2016.

    Ärgerlicher Weise ist im Oktober die Garantie ausgelaufen und der freundliche möchte ca 170€ nur fürs Teil. Den Austausch schaff ich locker selbst.

    Zur Qualität: Finde haufenweise Angebote (leider nur bis 2015) um die 20-25€, bin da etwas skeptisch wegen der Qualität, würde für was besseres auch etwas mehr ausgeben. Daher meine Frage ob da jemand was empfehlen kann.

    Ist ein 8252, AGP

    Viele Dank und Grüße, Michael

  • Servus.


    Der schleifring sollte passen, es gab mMn. keine Änderungen, ausserdem wird er im FL Ersatzeilkatalog unter der selben Nummer geführt (mit lenkradheizung) : 934903R311

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Hallo

    Sehr Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Würdest du der LowBudget Qualität vertrauen? oder gibts was gleichwertig aber preiswerteres als 170€ original?


    Viele Grüße, Michael

  • Ich sage mal so : das Original Teil habe ich mal in Korea geordert, und etwas um die 25 $ gezahlt....


    So viel zum Thema "Original Preis von 170€".


    Das Teil an sich kostet quasi "nix", der rest ist leider der üblicher HMD aufschlag auf Ersatzteile in DE. 😒


    Ich würde auf keinen Fall das billigste nehmen, sondern Original, dieses müsste man für rund 50-60€ locker im Internet bekommen können.

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Hallo

    OK, ich suche mal. 50-60€ für ne originale Qualität zahl ich gerne. Bisher nur die ganz billigen gefunden oder angeblich OEM für 121€ bei Eurostarter.

    Gruß, Michael

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!