Leihwagen umsonst???

  • Habe Heute einen Termin bei meiner Hyundaiwerkstatt gemacht.
    Es geht um eine Dachreling die sich gelöst hat also ein Garantiefall. Brauche an diesem Tag einen Leihwagen von der Werkstatt dafür soll ich je Tag 25€ zahlen. Habt ihr ähnliche Erfahrung.
    Bei Opel gleiche Werkstatt Leihwagen umsonst.

  • Ein Anspruch auf einen kostenlosen Leihwagen besteht nur im Rahmen der Mobilitätsgarantie - und die greift erst wenn deinem Auto weit weg von Zuhause etwas zustößt. In deinem Fall ist ein Leihwagen reine Kulanz des Autohauses. Muss nicht, kann aber......

    über die Suche gefunden...

  • Hatte ich auch schon, wie ich dann sagte, dass ich dann mal den Service meiner 2 Autos demnächst einen anderem Händler machen lassen werde, hatte ich den Wagen dann umsonst bekommen. ;)

  • Habe bisher immer bei Garantiearbeiten den Leihwagen bezahlen müssen, kostet bei meinem Freundlichen 14,95 Pro Tag

    Hyundai I 40 CW 1.6 135 PS 5 Star Silver Edition Stoney Grey Xenon,autom.Klima Smart Key,Licht u.Regensensor,elektr.Parkbremse, abgedunkelte Scheiben ab B Säule und jetzt endlich mit geilem neuen Pioneer Sound....und jeder Menge Fahrspass:stop: :stop: :stop: :freu: :freu: :freu:

  • Ist das eure Ernst? 15-20 Euro/Tag? 8o


    Das würde ich ohne Bedenken bezahlen. Bei uns 80 CHF/Tag + volltanken.

  • Kenne das auch so. So viel ich weiss steht das auch unter den Garantiebedingungen.

  • Bei Garantie/Servicearbeiten gibts vom meinem Freundlichen den leihwagen mit 20 Gratis kilometer, jeder weiterer kilometer kostet knapp 50 cent (inkl. Sprit!)


    Sieht man, wie unterschiedlich die angebote der einzelner Händler sind!

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

    Einmal editiert, zuletzt von Sernaiko ()

  • Wenn ich mein Auto in die Werkstatt fahre, bekomme ich einen Leihwagen.


    Ich habe mit meinem Händler eine KM-Pauschale vereinbart mit 35 cent / Km, inklusive Sprit.
    Da ich den Leihwagen nur für kurze Strecken benötige, habe ich noch nie mehr als 5,00 € bezahlt.
    Meistens fahre ich nur nach Hause, den Tag kann ich so organisieren.


    Eine Tagespauschale pro Fahrzeug mit Inklusivkilometern gibt es auch, lohnt sich aber für mich nicht, weil teurer.

  • Ich habe bis jetzt immer bei Garantiearbeiten und Service einen kostenlosen Leihwagen erhalten, allerdings mit 1500 SB im Formular.
    Vollgetankt entgegen genommen, vollgetankt wieder gebracht, die Kilometer waren dabei uninteressant. Mal war der Leihwagen ein i40cw, i20, IX...
    Wurde aber auch vor Wahl des Händlers und Kauf mit diesem von mir so vorgeschlagen und vereinbart :thumbsup:

  • Die Leihwägen sind eine Sache der jeweiligen Händler, aber keine "Aktion" von Hyundai selber! Daher auch die völlig unterschiedlichen Konditionen.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Also mein Händler zeigt sich bei sowas kulant. Habe Leihwagen bekommen ohne extra Kosten (auch bei der Dachreling). Musste nur nachtanken. Macht wohl jeder Händler anders.

  • Die Händler sind ja auch selbstständige Einzelunternehmer, die selbst Entscheiden wie ihr Betrieb geführt wird, und sind keine Angestellten von Hyundai wie oft geglaubt wird!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Mein Händler nimmt dafür 19,90€ pro Tag. Durch ein Problem, welches Hyundai und / oder die werkstatt nicht in den Griff bekommt, bekomme ich beim nächsten Werkstattbesuch einen Leihwagen kostenlos, aber auch nur, weil ich mich tierisch beschwert habe und über Hyundai Motor Deutschland gegangen bin (das hatte mir die werkstatt aber angeraten, keine Ahnung, ob die die Kosten mittragen).
    Allerdings habe ich keine Information, ob noch Kosten pro KM dazu kommen...


    gruß.

  • Von Kilometerkosten habe ich noch nichts gehört, das wird alles mit der Tagespauschale abgegolten. Es sei denn, du fährst am Tag 500km......

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • So wie Jacky schreibt, macht jeder Händler anders. Kann ich auch nachvollziehen. Unsere wollen für das Auto auch was haben (wir brauchen aus anderen Gründen nichts bezahlen, dafür tanke ich aber wieder auf und werfe nen 10er in die Kaffeekasse). Das Autohaus bietet aber auch ein kostenloses Elektrorad an und Busgutscheine, was ich total okay finde.

    I40 5Star Edition Gold Paket, 163 Diesel PS, abn. AHK
    Ich mag den Golf.... weil er so leicht zu überholen ist.

  • Meine Werkstatt nimmt richtig ordentlich Geld für einen Leihwagen, bei Servicearbeiten gibt es ihn vergünstigt (i30 für 19,90€ pro Tag).
    Als meine Werkstatt mein Problem mit dem i40 nicht in den Griff bekommen hat und ich Hyundai Deutschland eingeschaltet habe (auf Anraten meiner Werkstatt!), bekam ich zunächst einen i10 kostenlos und beim letzten Mal einen i30 ebenfalls kostenlos. Bei Rückgabe musste ich natürlich volltanken. Und die Selbstbeteiligung lag bei 2.500€. Aber dafür keine KM-Pauschale o.ä.
    gruß,
    astrakid

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!