Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

cberic675

Anfänger

  • »cberic675« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 13465 Berlin

Beruf: ja

Auto: ab September i30 fastback n in aufpreisfreier Farbe

Vorname: Eric

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. August 2019, 10:30

Icke hab jetzt ooch eenen

Ein herzliches Servus aus der Hauptstadt,

artig wie ich bin, stelle ich mich hier mal vor: Ich bin Eric, zarte 42, Berliner Großstadtkind, nur einmal verheiratet (und zwar immer noch), Vater von zwei Jungs und Häuslebesitzer mit Garten und Hund in der Vorstadt, kurzum: der Inbegriff eines Spießers.

Nach 11 unbeschwerten Honda-Civic-Jahren habe ich mich letztes Weihnachten umgeschaut, was es sonst noch gibt. Meine Frau hat klare Vorstellungen von unserem zukünftigen Familienauto: „Mir egal, Hauptsache Bums unter der Haube!“ Klarer Auftrag! Früher war ich eher für Understatement, mein Civic FK2 war aber schon etwas auffälliger. Jetzt wäre eine kleine Krawallbüchse lustig, am liebsten Japaner, also Civic Type R. Der ist es nicht geworden, weil man keine abnehmbare AHK installieren darf, wir aber mit unserem Anhänger und Motorrad gern in den Urlaub düsen. Und meiner Frau war er ETWAS ZU krawallig, zumindest äußerlich!

Mit den Kriterien „Alltagstauglichkeit“, „Bums unter der Haube“ und „AHK“ bin ich beim i30 N hängen geblieben, weil kompakt, sportlich, kein Golf, alltagstauglich, kein deutsches Auto, 5 Jahre Garantie, Preis-Leistungsverhältnis super (im Gegensatz zu heimischen Marken), abnehmbare AHK. Irgendwann stand es fest: i30 N Performance in weiß. Ab zum Händler. Geworden ist es der i30 N als Fastback in rot. Es war wieder ein typischer Fall von Bilder vs. Realität.

Den Fastback können wir im September abholen und freuen uns einen Kullerkeks!

Grüßle
Eric


Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. August 2019, 10:38

Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß mit dem Fastback N.

Grüße auch deine Frau, gefällt mir mit dem Hauptsache Bums unter der Haube :thumbsup:

Darkydark

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 Trend 75PS Diesel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. August 2019, 10:47

Moinsen Eric,
herzlichst Willkommen hier im Forum und Euch viel Spaß mit dem N Fastback ab September!
"Bumms unter der Haube" kann ja fast nur von einer Bikerin kommen... :bang:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 522

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. August 2019, 10:54

Willkommen im Forum!

Gruß Jacky

cruiser

Profi

Beiträge: 1 526

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. August 2019, 18:50

Herzliche Willkommen

Gruß Dirk

Nordlicht22297

Toyota-Abtrünniger und Hyundai-Novize

Beiträge: 12

Wohnort: Hamburg

Beruf: Telefon-Seelsorger

Auto: Hyundai i30 1.4 T-GDi Kombi "Premium"

Hyundaiclub: Suche Club

Vorname: Matthias

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. August 2019, 19:04

Auch von mir ein herzliches Willkommen!!

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 237

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ scharf, schärfer, Tucson

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. August 2019, 20:05

Herzlich Willkommen Eric!

42, Hausbesitzer in der Hauptstadt, wird das Öl also selbst zur Inspektion mitgebracht? :)

Der Civic R-Type ist ein guter Sportler, aber sein Aussehen sorry, sieht für mich wie ein abgestürzter Eurofighter aus. :wacko:
Klar, die Form ist Geschmackssache! Habe kürzlich ein Video mit beiden Modellen gesehen, ist zwar vom letzten Jahr und damals war noch kein Fastback verfügbar, fand den Vergleich trotzdem interessant.Link

Wünsche dir demnächst viel Spaß mit dem Fastback I30 N in red! :super:
VG, BlackDoc

cberic675

Anfänger

  • »cberic675« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 13465 Berlin

Beruf: ja

Auto: ab September i30 fastback n in aufpreisfreier Farbe

Vorname: Eric

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. August 2019, 09:16

@darkydark
Nee, keine Bikerin, das hat mir auch die Suche nach meinem Mopped erleichtert, bei den umfangreichen Anforderungen, die sie an so ein Fahrzeug stellt... :D

@BlackDoc
Wieder nee, zumindest innerhalb der Garantie gebe ich den Flitzer einfach beim Vertragshändler ab und lebe halt mit deren Preisgestaltung. Der Händler sagte etwas von 150 € für Ölwechsel. Ist halt kein supergünstiges Auto, aber ich habe keine Lust auf Diskussionen, sollte etwas innerhalb der Garantie passieren, so kann ich sagen "Eure Werkstatt, euer Öl, euer Problem!" Außerdem bin ich der Meinung, leben und leben lassen. Wenn der Händler etwas an mir verdient (im Rahmen natürlich, bin ja kein Goldesel), dann stellt er sich bei meinen Forderungen auch nicht quer.
Nach der Garantie habe ich eine private Werkstatt meines Vertrauens.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 237

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ scharf, schärfer, Tucson

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. August 2019, 00:56

Ist halt kein supergünstiges Auto, aber ich habe keine Lust auf Diskussionen, sollte etwas innerhalb der Garantie passieren, so kann ich sagen "Eure Werkstatt, euer Öl, euer Problem!"
Geht mir genauso: das Öl nicht mitbringen, sondern in der Werkstatt kaufen. Auch mit einem Vermerk zum mitgebrachten Öl im Serviceheft ist ein längeres Warten auf eine Garantiekostenfreigabe bei Motorschaden angesagt, weil Hyundai das Öl untersuchen wird, da ein Internetkauf eine Fälschung nicht ausschließen kann, die Werkstatt aber schon. :super:

VG, BlackDoc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackDoc« (16. August 2019, 01:06)


Ähnliche Themen