Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HG-IX35

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: 42489 Wülfrath

Beruf: Rentner

Auto: IX35 CRDI 4WD

  • Nachricht senden

921

Montag, 1. August 2016, 21:33

Felgen vom ix35 auf Tucson fahren ??

Hallo werte Mitglieder,

habe meinen ix35 nach 1,5 Jahren in Zahlung gegeben und einen Tucson 1.6 2WD mitgenommen. Soweit alles OK.

Für den ix35 hatte ich auf einem Org.-Satz 17" Felgen Winterreifen der Größe 225-60 R17 montiert. Gut dachte ich, kannst die Reifen ja auf dem Tucson weiterfahren. Leider passen die Reifendrucksensoren nicht und ich besorgte die richtigen für den Tucson. Zum guten Schluß sagte der Reifenmonteur, dass die Felgen vom ix35 nicht auf dem Tucson gefahren werden dürfen.

Der ix35 hat Felgenbreite 6,5J und der Tucson 7,0 J - Reifen 225-60 R17 sind jedoch für beide Fahrzeuge richtig.

Hätte gern die Org.- Felgen vom ix35 auf dem Tucson montiert. Gibt es hier eine Lösung bzw. Möglichkeit.

Meine diese ix35 Felgen:
Verkauf 4x Original Alufelgen + 4x Reifendruck Sensoren ix35

Danke für Eure Hilfe und Antworten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HG-IX35« (1. August 2016, 22:11)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

922

Montag, 1. August 2016, 21:39

Die kleinste zulässige Felgen- und Reifengröße steht in deinem Fahrzeugschein und in der COC - und diese Größen dürfen absolut nicht unterschritten werden! Mehr ist dafür immer möglich!

audi15

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Tucson 2.0 CRDI EU

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

923

Dienstag, 2. August 2016, 07:14

Hallo Gemeinde,

habe ne kurze Frage zum Lastindex: Darf ich auf meinem Dicken Winterreifen mit LI 96 fahren? Sollte doch bezüglich max Achslast kein Problem sein.

vielen Dank

924

Dienstag, 2. August 2016, 08:13

Lt. Bedienungsanleitung ist der geringste TI bei 19" 98 750kg. 17" bei 99 und 16" bei 100

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

925

Dienstag, 2. August 2016, 08:21

Gilt aber nur für original Felgen/Räder. Zubehör ist anders.

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

926

Dienstag, 2. August 2016, 18:51

@Andy2010
Echt sch..., dass die nur 18" sind, ich würde mich echt schämen so rumzufahren. 22" sollten es im Winter schon sein ?(
Kann ich mir net leisten schon garnicht zum Winter sonst hätte ich danichts dagegen :D gerne auch in ner schönen Breite :P gibt doch nix feineres als schöne fette Reifen im Winter alles ne Sache der Gewohneit

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

927

Dienstag, 2. August 2016, 18:57

Heute gekommen

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

928

Dienstag, 2. August 2016, 19:13

@Andy2010
Das war sarkastisch gemeint :rolleyes:

Tendenziell würde ich im Winter eher zu einem schmalen Reifen greifen. Bist Du Skifahrer oder bewegst Du dich im Winter viel in schneesicheren Regionen?

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

929

Dienstag, 2. August 2016, 19:17

Joa zum Skifahren fahr ich auch mal in den Schnee. Hier im Norden Bayerns kannst fast mit Sommerreifen durchbrummen.

Tendenziell ist das ja richtig was du sagst aber alles ne Gewohnheitssache. Meist fahr ich mit dem BMW zum Skifahren und der hat auch schmale 245er drauf. Der Tucson bekommt nur 235 ;)

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

930

Freitag, 5. August 2016, 20:29

TÜV

hat heute endlich meine neuen Räder abgenommen! :thumbup:

Der Prüfer sagte, dass es schon an Grenze sei!

Hab jetzt 235/55 18er drauf mit ET 45, also eigentlich nue 3mm über, sieht aber nach viel mehr aus!
»A2ZTrue« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20160727_21_30_05_Pro.jpg
  • WP_20160727_21_31_00_Pro.jpg
  • WP_20160727_21_30_21_Pro.jpg

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

931

Samstag, 6. August 2016, 10:08

Hallo Cisco,

viel Freude mit deinen neuen Rädern.

Welche Felgengröße fährst du jetzt genau?

Gruß von rubbel 2

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

932

Samstag, 6. August 2016, 10:12

?( was gibt es noch bei der Größe für Angaben als 18" ET45 ?(

Kenne mich da jetzt nicht so gut aus!

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

933

Samstag, 6. August 2016, 11:02

Hallo,

da gibt es noch die Felgenbreite, wie z.B. 8,5 x 19 ET 45

Gruß, rubbel 2

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

934

Samstag, 6. August 2016, 12:25

Stimmt, das hatte ich vergessen, sind 7,5er :thumbup:

935

Samstag, 6. August 2016, 12:40

18 Zöller tauchen bei mir gar nicht auf?!
»derNeue« hat folgendes Bild angehängt:
  • bild 2016-08-06 um 10.52.31.jpg

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

936

Samstag, 6. August 2016, 14:39

genau, war auch nicht so einfach, finde aber der Auwand hat sich gelohnt, ich mochte die originalen aus verschiedenen Gründen nicht.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

937

Samstag, 6. August 2016, 20:58

Hallo Cisco,

die Aussage deines Prüfers kann ich wirklich nicht nachvollziehen, ich verstehe nicht was da grenzwertig sein soll. Ich fahre ja 8,5x19 ET 45 mit 245er Reifen und da ist auch nichts grenzwertig. Laut Felgenhersteller sind bei mir auch 255er Reifen möglich.

Gruß von rubbel 2

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

938

Sonntag, 7. August 2016, 03:10

Mich hat es auch gewundert, dass die so weit stehen, schließen mit der Karosserie ab wenn man von oben drauf schaut.

Eigentlich dürften es nur 3 mm mehr sein als bei den originalen, mir kommt es eher mehr vor!

Sind bei Dir auch Distanzringe mit dabei gewesen?

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

939

Sonntag, 7. August 2016, 10:15

Moin Cisco,

was meinst du mit Distanzringen...Spurverbreiterungen?

Meine Felgen sind ja 1 Zoll breiter (2,54 cm) als die originalen Felgen und dazu kommt dann noch die geringere ET 45 (vorher 53), die dann nochmals 8mm Unterschied bringt. Am Ende sollten meine Räder, von den nackten Zahlen her, mehr aus dem Kotflügel heraus stehen wie deine und trotzdem ist bei mir alles im grünen Bereich.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

940

Sonntag, 7. August 2016, 10:20

Distanzringe, Distanzscheiben, Spurplatten, Spurverbreiterung - alles dasselbe :)

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher