Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

261

Dienstag, 3. November 2015, 09:23

Es ist in Deutschland leichter, einen Satz 20 Zoll Räder mit 255er Breitreifen für 2000€ zu verkaufen, als einen Extra-Ölwechsel nach der Einfahrzeit für 100€! :rolleyes:


Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 3. November 2015, 10:53

Was heißt eigentlich "früher"? Gibt es einen Stichtag an denen die Fertigungsprozesse schlagartig besser wurden oder ab wann wurde gesagt, "hey der E46 war noch totaler Murks (schlecht Fertigungsprozesse) aber der F30 ist jetzt Top" sprich 50 Jahre qualitativ Murks gebaut und erst in den jetzt 5-10 Jahren wirklich Qualität hergestellt??
Bytheway, ich hatte die Frage bereits gestellt (leider ohne Antwort): Wenn alle Prozesse dermaßen perfekt sind und nichts mehr eingeschliffen werden muss, wieso rät dann bspw. der TÜV den Motor behutsam einzufahren? Ist doch ein Widerspruch in sich!!!

263

Dienstag, 3. November 2015, 11:15

@J-2 Coupe
Weil es einfach sinnlos ist, neues Öl wegzukippen und durch neues zu ersetzten.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 3. November 2015, 11:22

Man sollte lernen zu akzeptieren, daß es Menschen gibt welche dazu eine andere Meinung vertreten :teach:

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 3. November 2015, 11:46

Koste was wolle stimmt aber meist nicht, soviel Eu Wägelchen wie hier drin steht. Da zählt Geiz ist geil und es wird gespart wo es geht.
Ähm, nö! Da widerspreche ich! Es geht darum, an welcher Stelle es nötig ist, Geld auszugeben und an welcher nicht. Wenn ich ein Fahrzeug nach meinen Bedürfnissen billiger bekomme, dann nehm ich das Angebot wahr. Das hat weniger mit Geiz ist geil zu tun, sondern eher mit "nicht Geld zum Fenster rausschmeißen". Wenn das Auto nicht billiger hergegangen wäre, dann hätt ich es mir eben zu dem teueren Preis kaufen müssen. Wieso sollte man derartige Angebote nicht annehmen? Deswegen muss ich nicht der Geiz ist geil Fraktion angehören. Du machst es dir hier schon sehr leicht mit derartigen Aussagen.

Beiträge: 754

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 3. November 2015, 11:52

Dieser Extraölwechsel ist schlicht die Lizenz zum Geldverdienen, schadet aber dem Motor natürlich in keinem Fall.

In meinem Umfeld, Familie usw. wurde noch bei keinem Fahrzeug dieser Wechsel durchgeführt und es gab noch nie einen Motorschaden, muss ja auch mal erwähnt werden.

Und ja, der Motor hat einen Ölfilter, damit dieser seiner Aufgabe nachkommt, weshalb soll er dies denn nur 1.000km tun?

Ich war auch mal so verrückt, dass ich meine Autos verhätschelt und vertätschelt habe in dem ich sogar die Herstellerintervalle noch unterboten habe, besseres als das empfohlene Öl gefahren habe usw., geschadet hat es natürlich nie, höchstens der Umwelt, aber geholfen hat es auch nicht, höchstens der Ölindustrie und anderen Gewerken.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 3. November 2015, 12:43

Ein Bekannter von mir ist Maschinenbauingenieur - und der macht auch einen Einfahrölwechsel. Und er weiß sehr genau warum! :super:

Ich04

Fortgeschrittener

  • »Ich04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

268

Dienstag, 3. November 2015, 13:18

Ich würde mal sagen das dieses Thema hier in diesem Thread komplett falsch ist :teach: :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

269

Dienstag, 3. November 2015, 13:28

Diese Diskussion ergibt sich (leider) bei jedem Modell, weil irgendwann immer jemand die Frage nach dem 1000km Ölwechsel stellt. :flöt:

270

Dienstag, 3. November 2015, 18:59

das kann doch jeder so machen wie er will... der eine halt nach 1000 km, der ander nach 30000 Km...
...und jut is :)

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

271

Dienstag, 3. November 2015, 19:26

Manche auch gar nicht :D

Basti, is deiner der Tucson der zum Anschauen im Showroom bei CSB stand? Da stand anfangs mal ein blauer 1.6t

Basti_Bln

Verkehrsrowdy

Beiträge: 100

Wohnort: Berlin

Beruf: QM

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

272

Dienstag, 3. November 2015, 19:47

Hey, der blaue in meinem Profilbild ist der aus dem Showroom. Aber den habe ich nicht genommen, war nen Schwede ohne DAB+ Empfang. Ich höre fast ausschließlich DAB+ Radiosender und das war sein k.o. Habe dann einen deutschen bestellt. Ansonsten war es nen gutes Angebot. Bin mir grad nicht sicher ob der die Woche noch da stand ...

Gruß Basti

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

273

Mittwoch, 4. November 2015, 21:14

Ah, vielen Dank für die Erklärung :)

Ich dachte bei CSB gibts nur deutsche Modelle, aber hatte mich auch über das fehlende DAB+ gewundert.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 5. November 2015, 15:00

Hallo Gemeinde,
kurz möchte ich mich vorstellen.

Mein Name ist Markus und ich komme vom Niederrhein.
Einige kennen mich sicherlich aus dem Veloster Forum.

Nun ist die Zeit gekommen das ich meinen Veloster Turbo verkauft habe und mir dann doch ein altersgerechteres Fahrzeug zugelegt habe.
Es ist der Tucson geworden, mit dem 1,6 T-GDI in Verbindung mit dem 7 Gang DCT und Allradantrieb in Ash Blue.

Ich freue mich schon riesig :freu: muß aber leider noch bis zum 17.11.2015 warten damit ich meinen Dicken in Empfang nehmen kann.
Mein Verkäufer geht die kommende Woche in Urlaub und diese Woche schaft er es nicht mehr... :grrr: :schläge:

Ich kann es kaum erwarten, da ich gestern die erste kleine Fahrt mit roter Nummer unternommen habe... Whau, meine Erwartungen wurden aber sowas von übertroffen...
Somit ist der erste Eindruck schon einmal Topp.

Ich freue mich auch auf Euch, sicherlich werden wir hier einiges zu berichten haben und auch viel wertvolles über den Tucson erfahren.

Ich Grüße Euch alle und wünsche Euch allzeit gute Fahrt mit dem Dicken... :blume: :prost:

Markus

Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

275

Donnerstag, 5. November 2015, 21:39

Hallo Markus
Ich kann Morgen Nachmittag meinen 1,6 Turbo DCT abholen und kann es kaum noch abwarten . :freu: War Dein Tucson ein Lager oder Bestellfahrzeug ? Man liest sich :winke:

276

Donnerstag, 5. November 2015, 22:05

@minimago

Du schreibt vom Niederrhein, wo kommst du genau her? Auto hast du wo gekauft? ;)

Meverick

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wuppertal

Auto: Veloster 1.6 GDI Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

277

Freitag, 6. November 2015, 07:11

@minimago:
Glückwunsch zu deiner neuen Errungenschaft, der Tuscon könnte mir auch gefallen.
Aber ich glaube er passt nicht in meiner Garage, die Einfahrt ist sehr eng, da passt gerade mein Velo durch.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

278

Freitag, 6. November 2015, 09:04

Mit Außenspiegel hat der Tucson 2,01m.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

279

Freitag, 6. November 2015, 09:08

...Ich kann Morgen Nachmittag meinen 1,6 Turbo DCT abholen und kann es kaum noch abwarten . :freu: War Dein Tucson ein Lager oder Bestellfahrzeug ? Man liest sich :winke:
Hallo Andreas,
Du glücklicher :P :P . An dieser Stelle schon einmal viel Freude mit Deinem Dicken. Muss leider noch bis zum 17.11. warten. Der Dicke stand schon beim Händler.

Du schreibt vom Niederrhein, wo kommst du genau her? Auto hast du wo gekauft?
Hallo,
Habe den Dicken von Hülsemann aus Moers.

...Glückwunsch zu deiner neuen Errungenschaft, der Tuscon könnte mir auch gefallen. Aber ich glaube er passt nicht in meiner Garage, die Einfahrt ist sehr eng, da passt gerade mein Velo durch.
Hallo,

das dachte ich auch immer. Wenn Du aber die Abmessungen vergleichst, ist der Tucson gerade einmal 5cm breiter. Die Spiegel kannst Du ja anklappen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minimago« (6. November 2015, 09:14)


minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

280

Freitag, 6. November 2015, 10:02

Habe gerade noch einmal geschaut, eine Standardgarage mit einem Standard Schwingtor hat eine Lichte Durchfahrbreite von 2,107 m und eine Licht Durchfahrhöhe von 1,985 m.

Somit passt der Dicke. :winke:

Ähnliche Themen