Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ix35

Anfänger

  • »ix35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Januar 2011, 13:36

Ersatzrad

Hallo
Habe bei meinem IX 35 die Original 17" Alufelgen dazubestellt ,jetzt ist mir aufgefallen das das Ersatzrad das Original 16" Alurad ist ,ist das bei euch auch so ?
Oder wurde falsch geliefert? :evil:
Mfg Ralf


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Januar 2011, 13:44

Solange nichts explizit vereinbart wird, besteht ein Satz Reifen aus 4 Felgen, das Ersatzrad bleibt somit unangetastet.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Januar 2011, 14:18

Ich würde eigentlich davon ausgehen,daß auch das Ersatzrad zum gelieferten Radsatz passen muß.Da der Abrollumfang der Reifen sonst nicht genau übereinstimmt hat man automatisch Schwierigkeiten auf der Antriebsachse.
Muß meinen Händler darauf ansprechen, hat aber noch etwas Zeit, man wartet ja gerne.

Peter :winke: :winke:

4

Freitag, 14. Januar 2011, 14:26

hi Ralf, hi Ceed.

das reserverad muss nur eine zugelassene dimension haben. somit stimmt der abrollumfang und man darf das reseverad zur fahrt in die nächste werkstätte benutzen. wenn das reserverad kein faltrad o.ä. ist gibt es dabei keine weiteren einschränkungen (geschwindigkeit, ...).

theoretisch darf hyundai also auch eine stahlfelge mit der mindestbereifung ´reinlegen.

grüße
Thomas

ix35

Anfänger

  • »ix35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Januar 2011, 15:32

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von ix35
Hallo
Habe bei meinem IX 35 die Original 17" Alufelgen dazubestellt ,jetzt ist mir aufgefallen das das Ersatzrad das Original 16" Alurad ist ,ist das bei euch auch so ?
Oder wurde falsch geliefert? :evil:
Mfg Ralf

P.S.
Bei meinen Vorgängerfahrzeugen (Andere Marken )war es immer so das eine gleiche Felge als Ersatzrad mitgeliefert wurde.Habe immer alle Neuwagen mit Vollwertigem Ersatzrad Bestellt deshalb die frage
Mfg Ralf

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Januar 2011, 15:50

RE: Ersatzrad

Gerade nachgesehen, also bei mir liegt das originale 17" Alurad im Kofferraum.

Wollte ich eh abgeben, brauch ich nicht :D

pips

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Altenburg

Beruf: E-Monteur

Auto: ix35 I-Catcher

Vorname: Dietmar

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Januar 2011, 18:19

RE: Ersatzrad

Hallo !
Bei mir sind 18 Zöller verbaut, Ersatzrad auch.(I-Catcher).
Wie gesagt alles I.O.

Grüsse Pips :D

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Januar 2011, 18:35

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von k50767
Gerade nachgesehen, also bei mir liegt das originale 17" Alurad im Kofferraum.

Wollte ich eh abgeben, brauch ich nicht :D


Schließe ich mich dem an :D

Habe das Ersatzrad mal gewogen 21 kg!
Hatte mit meinem SEAT bei 170.000 km keine Reifenpanne, zumindest keine wo ich nicht mehr nach hause gekommen bin ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steve« (14. Januar 2011, 18:44)


olos61

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Breitscheid/Hessen

Auto: IX35,Benzin, I-Catcher, p

Hyundaiclub: no

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Januar 2011, 19:09

RE: Ersatzrad

Hallo,

bei mir genauso.
18" Sommerräder und 18" Ersatzrad.
Wird nächsten Monat durch einen Gastank ersetzt.

Gruß
Hans-Jürg

ix35

Anfänger

  • »ix35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Januar 2011, 19:27

RE: Ersatzrad

Danke für die Antworten ,werde meinen Händler ansprechen das er mir das Ersatzrad gegen ein 17" Rad Taucht
Mfg Ralf

ardeche

unregistriert

11

Samstag, 15. Januar 2011, 21:04

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von Steve

Zitat

Original von k50767
Gerade nachgesehen, also bei mir liegt das originale 17" Alurad im Kofferraum.

Wollte ich eh abgeben, brauch ich nicht :D


Schließe ich mich dem an :D

Habe das Ersatzrad mal gewogen 21 kg!
Hatte mit meinem SEAT bei 170.000 km keine Reifenpanne, zumindest keine wo ich nicht mehr nach hause gekommen bin ;)


Ich habe das Ersatzrad trotz Gastank immer dabei. Wenn Du 150 - 180 km täglich fährst, und das immer unter Zeitdruck, da ist es schon ganz schön, wenn Du im Fall einer Reifenpanne das E-rad dabei hast. Denn nur dann geht es nach Radwechel zügig weiter.

12

Sonntag, 16. Januar 2011, 02:21

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von ardeche

Zitat

Original von Steve

Zitat

Original von k50767
Gerade nachgesehen, also bei mir liegt das originale 17" Alurad im Kofferraum.

Wollte ich eh abgeben, brauch ich nicht :D


Schließe ich mich dem an :D

Habe das Ersatzrad mal gewogen 21 kg!
Hatte mit meinem SEAT bei 170.000 km keine Reifenpanne, zumindest keine wo ich nicht mehr nach hause gekommen bin ;)


Ich habe das Ersatzrad trotz Gastank immer dabei. Wenn Du 150 - 180 km täglich fährst, und das immer unter Zeitdruck, da ist es schon ganz schön, wenn Du im Fall einer Reifenpanne das E-rad dabei hast. Denn nur dann geht es nach Radwechel zügig weiter.


Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde, die Wahrscheinlichkeit eine Reifenpanne zu haben ist wesentlich geringer als eine Panne durch die Fahrzeugelektronik/Technik, oder habt ihr auch eine Ersatzlichtmaschine dabei?

13

Sonntag, 16. Januar 2011, 10:07

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von ardeche

Zitat

Original von Steve

Zitat

Original von k50767
Gerade nachgesehen, also bei mir liegt das originale 17" Alurad im Kofferraum.

Wollte ich eh abgeben, brauch ich nicht :D


Schließe ich mich dem an :D

Habe das Ersatzrad mal gewogen 21 kg!
Hatte mit meinem SEAT bei 170.000 km keine Reifenpanne, zumindest keine wo ich nicht mehr nach hause gekommen bin ;)


Ich habe das Ersatzrad trotz Gastank immer dabei. Wenn Du 150 - 180 km täglich fährst, und das immer unter Zeitdruck, da ist es schon ganz schön, wenn Du im Fall einer Reifenpanne das E-rad dabei hast. Denn nur dann geht es nach Radwechel zügig weiter.


Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde, die Wahrscheinlichkeit eine Reifenpanne zu haben ist wesentlich geringer als eine Panne durch die Fahrzeugelektronik/Technik, oder habt ihr auch eine Ersatzlichtmaschine dabei?


Das ist falsch :auweia: "Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde" es gab Zeiten da hatten Reifen nicht die Qualität von heute, da war es wohl gut wenn Ersatz im Kofferraum lag. Ein Notrad oder
Reifenreperaturset reicht heutzutage oft aus.
Ich fahre seit 40 Jahren Auto musste ca. 5 mal das Reserverad anschrauben und war immer froh das eines da war. Und da Niemand sagen kann wann und wo ein Reifen aufgibt bin ich für ein Reserverad:super:

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:13

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von noby
Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde, die Wahrscheinlichkeit eine Reifenpanne zu haben ist wesentlich geringer als eine Panne durch die Fahrzeugelektronik/Technik, oder habt ihr auch eine Ersatzlichtmaschine dabei?


na das ist mal ein argument: warum glaubts du hab ich keine lichtmaschine dabei? weil ich diese unterwegs sicher nicht tauschen kann, ein rad allerdings schon...

15

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:27

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von amba_andi

Zitat

Original von noby
Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde, die Wahrscheinlichkeit eine Reifenpanne zu haben ist wesentlich geringer als eine Panne durch die Fahrzeugelektronik/Technik, oder habt ihr auch eine Ersatzlichtmaschine dabei?


na das ist mal ein argument: warum glaubts du hab ich keine lichtmaschine dabei? weil ich diese unterwegs sicher nicht tauschen kann, ein rad allerdings schon...


Das mit der Lichtmaschine war ein Bsp. , könnte auch ein Thermostat oder Batterie sein.
Wer's braucht soll's mitnehmen!
Man kann aber auch ne Lichtmaschine tauschen!
Sollte ich jedoch ne Panne haben kommt eh der. ADAC, ich mach mir da keine Finger schmutzig!

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. Januar 2011, 20:08

RE: Ersatzrad

Ich wusste das dieses hier Diskussionen auslösen würde. :boxen: :boxen:

@noby in einem Punkt muss ich dir widersprechen, :wech: bei mir, wenn ich ne Panne haben sollte kommt kein ADAC sondern irgendein Knecht von Hyundai, zumindest die nächsten 5 Jahre :super:

Spaß beiseite, Ersatzrad hab ich schon raus geschmissen und Pannenset über Amazon bekommen 33 Euro die sich lohnen :D

> http://www.amazon.de/gp/product/B001AR0IAE/ref=oss_product

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steve« (16. Januar 2011, 20:11)


ardeche

unregistriert

17

Sonntag, 16. Januar 2011, 20:52

RE: Ersatzrad

... kommt immer darauf an, wie man es haben will. Bei meiner Kilometerfresserei habe ich im Schnitt alle drei Jahre einen Reifendefekt, insbesondere, weil in unseren Werken ständig Schrauben und dgl. auf der Fahrbahn liegen. Wenn ich dann den ADAC bemühe, schleppt der mich in die nächste Werkstatt. Bis ich dann den neuen Reifen drauf habe und weiter kann, bin ich einige Stunden älter und es sind mehrere Termine zu meinem Schaden geplatzt. Wenn ich dann aber den Ersatzreifen habe und den selber montiere, bin ich nach 20 Minuten wieder einsatzbereit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (16. Januar 2011, 21:03)


18

Sonntag, 16. Januar 2011, 20:58

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von ardeche
... kommt immer darauf an, wie man es haben will. Bei meiner Kilometerfresserei habe ich im Schnitt alle drei Jahre einen Reifendefekt, insbesondere, weil in unseren Werken ständig Schrauben und dgl. auf der Fahrbahn liegen. Wenn ich dann den ADAC bemühe, schleppt der mich in die nächste Werkstatt. Bis ich dann den neuen Reifen drauf habe und weiter kann, bin ich einige Stunden älter und es sind mehrere Termin zu meinem Schaden geplatzt. Wenn ich dann aber den Ersatzreifen habe und den selber montiere, bin ich nach 20 Minuten wieder einsatzbereit.



genau so ist es mein reden :super:

19

Dienstag, 18. Januar 2011, 00:02

RE: Ersatzrad

Bei mir liegt auch ein originales 17" (passend zur Serienbereifung) drin.

Und im Servicefall (5 Jahres Garantie) kommt zu 100% der ADAC. Hyundai wickelt den Service im Pannenfall über den ADAC ab. Nur die Rufnummer ist kostenlos... ;) :D

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. Januar 2011, 13:25

RE: Ersatzrad

Zitat

Original von noby
Ersatzrad ist der größte Schwachsinn was erfunden wurde, die Wahrscheinlichkeit eine Reifenpanne zu haben ist wesentlich geringer als eine Panne durch die Fahrzeugelektronik/Technik, oder habt ihr auch eine Ersatzlichtmaschine dabei?

:watt:
Dazu habe ich aber gerade in den letzten Wochen zu viele Reifenpannen auf der Autobahn gesehen.

Ähnliche Themen