Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Black Pearl

unregistriert

81

Samstag, 15. November 2014, 16:21

Hi,

wenn ich einen neuen Motor bekomme, wird dann der Kilometerzähler irgendwie angeglichen?
Oder irgendwo vermerkt.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

82

Samstag, 15. November 2014, 16:45

Der Kilometerzähler wird vom Hersteller oder der Werkstatt bei einem ATM niemals angeglichen! Man kann sich den Motorwechsel im Scheckheft vermerken lassen - manchmal geschieht das auch schon ohne eigene Nachfrage.
Alle Unterlagen bezüglich Motortausch gut aufheben, falls es keine Unterlagen gibt - darauf bestehen! (Kopie, Quittung, Auftragsnummer...)

Black Pearl

unregistriert

83

Samstag, 15. November 2014, 16:48

Danke Jacky,

steigert ja auch (evtl.) ganz erheblich den Wert des Wagens.

2 Jahre alter PKW mit 0 Kilometer Laufleistung des Motors.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Samstag, 15. November 2014, 22:13

Da wird wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens bleiben. Einen Händler interessiert ein Motortausch herzlich wenig, da der Rest des Wagens letztendlich doch die Kilometer runter hat, welche im Tacho angezeigt werden. Daher auch kein Zurücksetzen des selbigen. Hatte das vor vielen Jahren selber bei einem Wagen bemerken müssen. Der Wiederverkaufswert stieg durch den Motorwechsel um " bombastige " 500€. Nur der Motor hat mich schon alleine 4000€ gekostet. Welch Wertsteigerung. Die Händler argumentieren damit und ich finde mittlerweile zu Recht, dass ein Motor eigentlich das Langlebigste an einem Fahrzeug ist und die restlichen Teile das Ausschlaggebende sind, wie z.B. Turbolader, Einspritzanlage, Fahrwerk etc.. Deshalb zählt ein 150000 km Wagen immer als ein 150000 km Wagen, egal was man reingesteckt hat. Die Wertsteigerungen sind im Vergleich dazu eher marginal und das unabhängige von Marke und Modell.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. November 2014, 22:26)


Black Pearl

unregistriert

85

Samstag, 15. November 2014, 22:52

Danke Lars,

für deine ausführliche und gute Erklärung. :prost:

86

Dienstag, 25. November 2014, 16:54

Moin zusammen,

mein i40cw 1,7 100kw bekommt ebenfalls einen neuen Motor. Starker Kühlwasserverlust ! Allerdings hat mein freundlicher gesagt, dass der Motor im Lieferrückstand ist.
Er hofft, dass der Motor Ende nächster Woche kommt. Das ist aber noch lang nicht raus.

87

Sonntag, 30. November 2014, 14:37

Hallo,

ich habe mich mal eben angemeldet, da ich eigentlich Kia Carens Fahrer bin. Natürlich auch mit dem 1,7 CRDi 100kw. Ich hatte hier gelesen, dass Carens nicht betroffen sein. Genau das Gegenteil ist der Fall. Fast die Hälfte der im Kia Forum angemeldeten Carens CRDi Fahrer haben bereits einen neuen Motor bekommen oder bekommen gerade einen, wegen Kühlwasserverlust. Bisher 7 an der Zahl. Ich habe 10.000km runter und Kühlwasserverlust seit ich ihn mit 4600 gekauft habe.

Mein Carens steht bereits seit 13.10. mit ausgebautem Motor in der Werkstatt! Der neue Motor soll spätestens ende der kommenden Woche da sein. Laut meiner Werkstatt werden 8 CRDi Motoren nach Deutschland geliefert mit dieser Lieferung.

Das Produktionsdatum eures Autos wäre Interessant. Meiner wurde am 26.04.13 Produziert.

Schroschi

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Sprockhövel

Auto: i40 cw

  • Nachricht senden

88

Montag, 1. Dezember 2014, 20:16

´nabend zusammen,

heute war ich auch beim Freundlichen aufgrund eines erhöhten Kühlwasserverlustes. Nach einem 2-stündigem Test stand fest, dass auch ich einen neuen Motor verbaut kriegen muss. Mein Freundlicher holt sich morgen die Freigabe von Hyundai und dann gibts nen Termin für mich. Soll 1,5 Tage in Anpruch nehmen das ganze. Bin gespannt wie zügig oder auch nicht zügig das ganze geschehen wird.

Soweit ich es weiß, wurde meiner auch Mitte/Ende April 2013 gebaut...

Grüße

atze-s

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Saarland

Beruf: CNC-Dreher

Auto: i40 Limousine CRDI

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 12:56

Meiner ist BJ. 10.2012, Motorwechsel wegen Küklwasserverlust bei 26616 Km.

Hier kam ja das Thema Wertsteigerung wegen neuem Motor auf, davon kann wohl keine Rede sein, eher das Gegenteil ist der Fall.

Händler oder Privatkäufer werden da zurecht sehr vorsichtig wenn sie sehen das ein Wagen mit so geringer Laufleistung schon einen neuen Motolr hat, die Gründe warum der Motor gewechselt wurde spielen da eher keine Rolle.
Einige Händler wollen meinen i40 gar nicht erst in Zahlung nehmen deswegen.
Das ist alles andere als erfreulich, die Händler die ihn in Zahlung nehmen würden machen einen netten Preisabschlag wegen dem neuen Motor. Jeder sollte sich selbst mal überlegen ob er bedenkenlos einen Wagen mit 35000 Km kaufen würde der bei 26000 Km schon einen neuen Motor brauchte...

90

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 22:42

Also hier nochmal der aktuelle Stand:
Nach zwei Wochen immernoch kein neuer Motor in Sicht.
Mittlerweile schaue ich fast täglich nach dem Kühlwasser. Jedes mal ist zu erkennen, dass
Es weniger wird.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 06:59

Kann mir mal einer sagen, wie viel Kühlwasser so an einen Tag bzw. in einer Woche verschwindet? Beim Kauf vor knapp einem Jahr, war er auf dem Mittelstand jetzt ist er auf Minimum. Normal oder zu viel? Kann ich jetzt iein Kühlmittel nachkippen, oder muss ich was beachten?
Ich habe im Februar Inspektion, da würde ich es anschauen lassen, wenn der Kühlwasserverlust jetzt nicht überdramatisch ist.

92

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 10:20

Bei mir hat sich der Kühlwasserbehälter von max auf min innerhalb von 1000km geleert.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 11:45

Na das ist mal ne Aussauge, bei mir von Mittel auf Minimum in 15000km. ist das normal? Oder dürfte sich Kühlwasser eigtl. gar nicht verbrauchen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 11:46

@Yoshy
Kein Kühlmittel nachfüllen, nimm besser Wasser.....

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 11:52

Destilliertes oder Normales? Und besteht bei sehr hartem Winter die Gefahr, dass es durch die Verdünnung festfriert?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 12:00

Ganz egal, der Kühler verträgt beides! Du hast einen Frostschutz von -35°Grad, wenn du jetzt einen Liter Wasser nachkippst, geht dein Frostschutz bestimmt noch bis -25°Grad. Im Zweifelsfall kann dir JEDE x-beliebige Werkstatt/Tankstelle den Frostschutz ausspindeln und ggf nachfüllen. Wasser und Kühlmittel immer 1:1 mischen, denn zuviel Kühlmittel vermindert die Kühlleistung!
Klingt komisch, ist aber so!

97

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 13:36

Bei mir ist er auch innerhalb von ca. 1500km komplett leer.
Habe heute nochmal nach dem aktuellen Stand gefragt. Ergebnis: Alleine mein Händler hat im Moment 4 Fahrzeuge welche auf den neuen Motor warten. Ohohoh wenn man das auf ganz Europa hochrechnet.
Aber bis jetzt immernoch keine Ansage bis wann mit einer Lieferung zu rechnen ist.

98

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:24

Uns hat es nun auch erwischt...

Hallo zusammen,
les hier schon seit längerem und muss nun auch meinen Senf zu diesem Thema dazu geben.
Wir haben uns dieses Jahr aufgrund der Geburt unserer Zwillinge und mehr Platzbedarf einen neuen Hyundai i40 zugelegt. Sind eigentlich vom Design und vom Preis Leistungs Verhältnis überzeugt. Aber nach knapp 5000 km fing es bei uns auch an - Kühlwasserstand auf Minimum. Waren schon zweimal in der Werkstatt, beide Male auf Undichtigkeit geprüft und wieder aufgefüllt. Haben aktuell 6700 km und werden ihn am Montag beim Freundlichen nochmal abgeben. Diesmal für längere Zeit.

Wenn ich mir das hier so durchlese, habe ich wenig Hoffnung dass das Problem schnell erkannt und behoben wird... Wir bekommen keinen kostenlosen Ersatzwagen, sind aber auf ein Fahrzeug angewiesen. Dadurch hat sich die Freude über das neue Auto ziemlich verringert. X(

Details zum Auto : 1,7 crdi, 5 star Gold edition,136 PS, als Tageszulassung mit 0 km beim Hyundai Händler erworben.

LG

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 22:43

Der Kühlwasserverlust betrifft nur die 1,7ltr Dieselmotoren - der Rest läuft ohne "Verluste".......

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

100

Freitag, 5. Dezember 2014, 05:55

Ich dachte bei so großen Garantiearbeiten gibt nen Leihwagen für umsonst. Sollte Hyundai mal nicht 40 kostenlose Probe i20 an ausgewählte Fahrer geben, sondern eher die betroffenen i40 Fahrern.

Ähnliche Themen