Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ringo

Anfänger

  • »Ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Marienloh

Auto: i40 crdi, 1,7l, 100kw, Style mit Business Trent,Travel und Plus Paket

Vorname: Ringo

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. September 2013, 07:25

Motorleistung im 6. Gang abgeregelt

Hallo Forengemeinde,

letztens mit Vollgas auf der AB unterwegs, bei ca.4200 U/min im 6. Gang kam nix mehr, als wenn man gegen eine Wand fährt. Mein Beifahrer hat es auch gemerkt, als wenn man den Tempomat reinhaut. Der Motor wollte mehr, ging aber nicht (leicht bergab). Im 5. Gang kann man den Motor normal hochdrehen.

Habt Ihr das auch schon bemerkt?

Mfg
Ringo


Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. September 2013, 07:46

Welchen Motor haste denn überhaupt...?

Ungeachtet davon ist es meist so , das die Motoren aufgrund des schwachen Drehmomentes/Hubraumes nicht in der langen Übersetzung eines hohen Ganges gegen den Luftwiederstand ankommen.

Da ist halt ende mit der Motor/Getriebekombination , dann hilft nur Hubraum oder noch mehr Hubraum:) oder Ladedruck ...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. September 2013, 08:04

Die Hyundais sind aber dort tatsächlich abgeregelt, liegt nicht an der Leistung.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 812

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. September 2013, 09:31

Die Abriegelung kann ich auch bestätigen - da geht nichts mehr, auch wenn es noch so steil Bergab geht dreht der Motor nicht eine Umdrehung mehr!

Steelworker

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Rentner

Auto: Grandeur

Vorname: Emil

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. September 2013, 11:14

Leistung/Drehzahl

Hallo Freunde!
Abgesehen von einer elektronischen Abregelung, die nach unterschiedlichen Vorgaben wie V.max, rpu.max möglicherweise unter Berücksichtigung der Fahrstufe das Motormanagement steuert, ist es schon so, wie Robert schreibt: Die Höchstleistung und damit die Höchstgeschwindigkeit erreicht ein Fahrzeug nur im möglichst direkten Gang, mit dem auch die Nenndrehzahl der maximalen Motorleistung zu erreichen ist. Bei mir sind das 6000 Umdrehungen pro Minute bei 235 PS und 237 Km/h. Diese Drehzahl erreiche ich hingegen nur bis in den vierten Gang. Im Schongang (5te Stufe) untersetzt auf 0,7 erreiche ich in der Ebene bestenfalls 4.400 Umdrehungen und ca. 230 Km/h, was sich aber sehr gemächlich einstellt. Ein deutlich langes Gefälle auf der Autobahn verhilft mir dann aber doch zu Drehzahlen von knapp über 5.000 upm im 5ten, wobei der Tacho über 250 hinausgeht.
Servus Emil.

Stefan-i40cw

Anfänger

Beiträge: 48

Auto: i40 cw crdi (1.7, 136 PS)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. September 2013, 14:39

Ja, der 1.7er Diesel ist abgeriegelt. Selbst auf Geradeaus-Strecke erreicht man recht leicht den Begrenzer. Bei mir schreitet dieser bei Tachogeschwindigkeit von ca. 208 ein, also wird's letztlich glatt 200 sein. Bergbab fährt man, wenn man ihn hochtreibt, regelrecht gegen eine Wand, das ist mir bereits mehrfach aufgefallen, und ich fahre den i40 wirklich sehr selten aus.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. September 2013, 16:09

Soweit ich weiß sind alle abgeregelt bei 200-210km/h, nicht nur der 1.7er Diesel. ;)

Freilich

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Allgäu

Auto: i30 1,4 blue / i40 CW 1,7

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. September 2013, 21:21

Sind also auch die Benziner abgeriegelt und nicht nur die Diesel?

Bei meinem 1,7er 136PS Ist da auch die unsichtbare Wand ab Tacho 210 / Navi 200 Kmh, egal wie steil es bergab geht.

Nervt ein bissl... Kann man das abschalten oder rausprogrammieren?

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. September 2013, 21:27

meiner ist bei 230 laut tacho abgertegelt. also beschleunigt nicht mehr

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. September 2013, 23:00

Ja, das mit den 230 laut Tachometer kann ich ebenfalls bestätigen. Danach nimmt er nichts mehr an.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 812

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. September 2013, 23:08

230km/h laut Tacho ist doch für ein Auto, welches laut Herstellerangaben 212km/h schnell sein soll, dann doch wirklich genug. :)

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. September 2013, 23:09

Zitat

Nervt ein bissl... Kann man das abschalten oder rausprogrammieren?
Ich habe mal bei einem anderen Fabrikat versucht einen chipper zu finden der das macht . Kurz gesagt , es ist mir nicht gelungen.

Vmax Sperre nimmt von denen keiner raus, jedenfalls nicht die die man so als normaler Mensch bezahlen kann/will.

Stefan-i40cw

Anfänger

Beiträge: 48

Auto: i40 cw crdi (1.7, 136 PS)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. September 2013, 23:23

Nervt ein bissl... Kann man das abschalten oder rausprogrammieren?
Kann sein, dass das möglich ist. Vergiss aber bitte nicht, dass Deine Garantie dann sehr sicher futsch sein wird... :dudu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 812

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. September 2013, 23:37

Und die Betriebserlaubnis steht dann auch im Abseits! :!:

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. September 2013, 17:08

es gibt die möglichkeit die v-max sperre höher zu programmieren.
allerdings erlischt dann dei werksgarantie.
bei genesis coupe haben das schon ein paar gemacht: v-max

Ähnliche Themen