Beiträge von Stefan-i40cw

    Gast: "Herr Ober! In meiner Suppe schwimmt eine Fliege!"
    Ober: "Entschuldigung, der Herr - die Wespen sind uns leider ausgegangen!"


    Warum hängt ein Ostfriese, wenn er auf Toilette geht, die Tür aus? :flüster: Damit niemand durch's Schlüsselloch schauen kann! :auweia:


    Sitzen zwei Kühe im Keller und sägen Benzin. Sagt die eine zur anderen: "Du, morgen ist Weihnachten." Erwidert die andere: "mir egal - ich geh eh nicht hin!" :auweia:


    Sitzen zwei Hochhäuser im Keller und stricken Joghurt... :auweia:

    Sascha,


    von diesen Leuten, die sofort, auch im Winter, nach dem Kaltstart alles durchziehen, was nur geht, habe ich ebenso nicht nur gehört, sondern das Ganze auch miterlebt. Kenne zwei Leute recht gut, die schwören drauf, dass ein Auto (Neuwagen!) nach fünf Kilometern auf die Autobahn soll - und dann mit Vollgas. Das haben die dann immer so gemacht und wohl weit über 100.000 Kilometer nie annähernd Probleme gehabt. 8o


    Die Geister scheiden sich eben halt. :auweia:

    Wenn er warmgefahren ist und die ÖLTEMPERATUR rund 100 Grad erreicht hat (kannst du ja im System ablesen), kannst du völlig bedenkenlos auch über 3.000 Umdrehungen während der Einfahrphase drehen. Da sind die Aussagen eben vollkommen unterschiedlich. Mein Verkäufer sagte mir: "Drehen sie bitte gerne immer mal wieder ÜBER 3.000 Umdrehungen. Solange er immer gescheit warm gefahren wird, das Öl warm ist, passiert gar nichts!" Das wurde beispielsweise mir wiederum mehrfach versichert. Im Gegenteil - mein Händler fuhr mit seiner Aussage in die Richtung fort, dass er sagte, wenn man zu lange dieses untertourige Fahren betreibt, also UNTER 3.000 Umdrehungen (oder maximal bis 3.000...), dann kann es, Zitat, "eine lahme Ente" werden.


    Will dich damit keineswegs verunsichern, sondern einfach mal aufzeigen, wie unterschiedlich die einzelnen Aussagen da sind.


    Ich vertraue meinem Händler sehr, da alles, was er sagt, logisch klingt. Mein N, der derzeit 1.200 Kilometer drauf hat, hat bislang verschiedenste Szenarien durchlebt: mal länger auf der Autobahn mit Tempomat 110, dann aber auch mal wildes hochziehen der Gänge bis rund 200 im vierten Gang.


    Mach dich da keinesfalls verrückt - so viel verkehrt machen kann man da auch nicht. Hauptsache, du fährst nicht im Kaltzustand auf die Bahn und drehst durch. Oder beschleunigst zu heftig, wenn er kalt ist. Alles andere wird schon.

    Was ist gelb und steht im Wald? :flüster: Korrekt - ein rotes Damenrad. :]


    Was ist groß, gelb, hat nur einen Arm und kann nicht schwimmen? :flüster: Korrekt - ein Baukran. :]


    Sitzen zwei Tomaten auf einem Baum. :auweia: Kommt die Polizei vorbei: "Hey, ihr da! Sofort runter da!" Antworten die Tomaten: "Wieso!? :denk: Ist denn schon halb sieben!?" :auweia:


    Und so weiter und so fort... :boxen:

    Servus Daniel,


    klar - genauso war es bei mir auch. Täglich wurde sich irgendwas diesbezüglich angeschaut. Aber das finde ich auch gut so, denn so heizt man sich selbst weiter auf. Enttäuscht, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die aber irgendwie ja schon bekannt waren, wurde ich definitiv nicht.

    Um das Thema nach und nach mit weiteren Daten zu füllen:


    habe gestern noch mal eine Messung durchgeführt und den richtigen "Zeitpunkt" im fahrzeugeigenen System "erwischt". Es lagen, wie auch bei zwei anderen Messungen, die ich in den vergangenen zehn Tagen durchgeführt habe, um die 260-263 PS an. Kein Vollverriss nach unten, aber es dürften gerne volle 275 PS sein. So sind wir genau in dem Bereich, in dem wir uns alle bewegen. :nenee:

    Ok, dann bin ich beruhigt. Bin mir sehr sicher, dass meine Zahl somit, was ich nicht böse meine, zutreffender ist. Müssten bis Stand heute um die 7.000 sein. Alleine mein Händler hatte sechs Stück bestellt, die kürzlich alle eintrafen. Also er geht schon wie geschnitten Brot. Aber wieder zurück zum Thema.

    Ob man jetzt, wie Jacky es tut, Grundsätze bezüglich der Sinnhaftigkeit der N-Modelle starten sollte? Fragwürdig!


    Hyundai hat sich schon sehr weit, was ich eigentlich gut finde, aus dem Fenster gelehnt, kann das Thema "Performance" wohl derzeit aber (noch??) nicht so ganz erfüllen.


    Wie häufig meinerseits erwähnt: ich verstehe den grundsätzlichen Unmut. Mit solch renommierten Leuten, mit solchen Versprechungen usw. um die Ecke kommen und dann erreicht gefühlt einer von 20 N's annähernd die Nennleistung. :auweia:


    Es bleibt schon spannend, das Thema.

    Gut, wenn man gewisse Referenzen hat, die man heranziehen kann.


    Also ich kann dir jedenfalls sagen, dass mein alter Opel Astra 2.0 Turbo, Baujahr 2005, 200 PS Serie, optimiert auf ca. 225 PS, oben raus besser ging. Ja, das sind in gewisser Weise Äpfel und Birnen! Ich weiß! Aber: ein altes Auto mit gut 50 PS weniger würde den N wohl schlagen? Hmm. Man grübelt halt hier und da etwas.


    Meinem Empfinden nach, um den Kreis wieder zu schließen, könnte (müsste!?) bei 140 Km/h aufwärts mehr kommen...

    Kleiner Einwurf hierzu noch:


    Am Wochenende auf dem Heimweg am stadtbekanntesten Dönerladen vorbei. Im N-Mode, versteht sich. Ampel war rot, also bin ich an diese im ersten Gang herangerollt. Auspuff hat sofort, wie immer, herrlich geblubbert - fantastischer Sound. Es saßen ungefähr 20 Leute da, fünf davon haben sich sofort umgedreht. Drei von diesen Typen wiederum freuten sich wie kleine Babys und tuschelten so etwas sinngemäßes wie: "Alter, das ist doch der N! Scheiße, is der geil..." Dann haben sich mich direkt angesprochen: "Bitte, bitte drück mal aufs Pedal!" Gesagt - getan. Alle 20 Mann (alle!!) schauten ungefähr so: 8o:watt:


    Und nein, ich stehe nicht darauf durch meinen Ort zu fahren und mit meiner "Knallbüchse" für Aufsehen zu sorgen - das war eher ein unheimlich lustiges Erlebnis, was mir bestätigt hat, dass der Sound Weltklasse ist. Darüber wirst du dir nie Gedanken machen müssen.


    Kleine Story am Rande. :prost:

    Klaus,


    ich bin oftmals, was deine Postings hier angeht, absolut deiner Meinung ! Ich denke auch, dass es den meisten Personen NICHT darum geht, dass sie die Leistung dauernd abrufen wollen, sondern, dass sie einfach, wie angegeben, verfügbar sein SOLL. In meinen Augen ist das DER Punkt. Nicht mehr, nicht weniger.


    Jetzt, wo ich den N einige Zeit habe, muss ich auch sagen, dass er mir zwar allgemein unfassbar klasse gefällt, aber, was Motor und Leistung angeht, gefühlt vielleicht 70 Prozent ausgeschöpft sind. Davon bin ich bereits jetzt überzeugt. Wie kann es sein, dass bei einem Fahrzeug mit einer solch brachialen Leistung im "unteren Bereich" wiederum auf der Autobahn ab 140 Km/h gefühlt so "wenig" ankommt, als würde man in einem 1.8er, 180 PS Seat Leon sitzen? Weißt du, was ich meine? Das sind, denke ich, die entscheidenden Dinge, über die man sich eben Gedanken macht. Und klar: vieles wird hier heißer gekocht, als man es essen sollte. Aber den Grundgedanken dahinter kann ich echt verstehen - und akzeptieren.

    Daniel,


    nochmals bezugnehmend auf dein Post # 428:


    Ich finde durchaus, und das ist das letzte Mal, dass ich dir die Angst nehme, dass der N, was den Sound angeht, fast schon in einer eigenen Liga spielt - und andere Kollegen aus diesem Segment nahezu vorführt. :boxen::grrr:

    Der Druck müsste einfach länger gehalten werden - das wäre bereits eine immense Verbesserung. Sehr immens sogar. Wenn man sich mal anschaut, dass Leute, die ihn optimiert haben, Druck bis über 5.500 Umdrehungen pro Minute haben und bei uns "normalen" bei gut 4.000 Umdrehungen Schluss ist, dann ist das schon heftig. Dafür haben die den Garantieverlust. Der letzte Satz dient, falls jemand meint, den :teach: spielen zu müssen. :winke:

    DanielZ86,


    ist in diesem Forum wirklich 100-fach beantwortet worden. :schläge: Die Suchfunktion spuckt dazu mehrere perfekte Infos aus. :flüster:


    Er ist mit dem neuen Filter von 109 db auf 91 db (gemessen im Stand) "leiser" geworden. Insofern: das ist korrekt. Allerdings, und das darf ich dir definitiv versichern, ist er weiterhin höllisch laut - und ein absoluter Krawallbruder. Das "leiser sein" sollte daher nun wirklich kein Grund sein, von dem Modell Abstand zu nehmen - im Gegenteil: der klingt, wie erwähnt, wenn man es nur oberflächlich auf den Sound bezieht, abartig gut und fantastisch!! :grrr:


    Für den Rest, wie eingangs erwähnt, verweise ich auf die Suchfunktion.