Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 161

Montag, 22. August 2016, 19:05

Wasser äußert sich normal durch nur noch blaues Bild oder ab und an Störungen und dabei kein Bild.

Das Blasse kann einfach durch Schmutz auf der Linse kommen. Oder doch irgendwie kaputte Kamera.


PC-Didi

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

1 162

Montag, 22. August 2016, 19:07

@Hornochse
Eher einfach verschmutzte Linse! Etwas Spucke und alles ist gut

Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

1 163

Montag, 22. August 2016, 19:42

ich werde, sobald ich den i40 in Händen halte, mal ein Foto hier reinstellen - und ein Vergleichsfoto zu meinem i30...

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 164

Montag, 22. August 2016, 20:34

Ich glaub ich weiß was du meinst.

Unsere *Grand* hat auch ein schärferes Display , mit hellen Farben.

Beim unserem i40 ist es bisschen unscharf und die Farben blass.

Hab erst gedacht ist ne Schutzfolie auf der Kamera. ... Ist aber leider nicht so.

Beiträge: 614

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 165

Montag, 22. August 2016, 20:37

Die Farben der Navi kann man einstellen.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 166

Montag, 22. August 2016, 20:59

Die Farben ja .... Aber glaub nicht das das die Rückkamera beeinflussen tut.

Ich mach morgen auch mal Bilder.

*** es geht nur um die RückfahrKamera Ansicht ***

Beiträge: 614

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 167

Montag, 22. August 2016, 21:14

Nein, die Kamera nicht. Aber die farbliche Darstellung der Navi. Mit der Schärfe kann man nichts machen, die Kamera ist einfach so wie sie ist.

Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

1 168

Dienstag, 23. August 2016, 08:34

wie gesagt, die Kamera des i40, den ich am Donnerstag gefahren bin, war ok. Die Kamera des i40 von Samstag jedoch ziemlich blass und farblos...

1 169

Dienstag, 23. August 2016, 08:46

@Daimos83
Aber nur beim Facelift, oder?

Meiner ist BJ 2013 und da kann ich nur die Helliglkeit des Displays in 3 Stufen einstellen, mehr nicht. Wobei sich die Helligkeitsstufen kaum unterscheiden.

Beiträge: 614

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 170

Dienstag, 23. August 2016, 12:53

Ja, vermutlich dann nur Facelift.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 171

Dienstag, 23. August 2016, 14:46

Farbeinstellung Display nur im Facelift.
Vorfacelift nur 3 Helligkeitsstufen.

Unscharfes Bild Kamera: Entweder Dreck auf der Linse oder Wasser in der Linse. Bei Wasser in der Linse, ab zum Händler und Garantiefall anmelden.

1 172

Mittwoch, 24. August 2016, 10:16

Willst du nen VW fahren weil VW dran steht oder weil er dir besser gefällt als der Hyundai.
Bei einer reinen Kopfentscheidung kann es eigentlich nur der Hyundai werden.
was ich am Ende fahre ist mir relativ egal, solange die Karre das tut was sie soll - funktionieren.

das ein gebrauchter passat mehr als ein neuer i40 kostet, zumal es ja im moment noch zwischen 7k und 10k rabatt gibt, ist mir bewusst. Ich will aber nicht "billig" kaufen - denn wer billig kauft, der kauft 2 mal.

werde den i40 morgen mal probefahren. und dann sehe ich ja, ob er mir taugt oder nicht.

zumal meine Frau nun auch noch den toyota avensis in spiel gebracht hat, welcher, kostentechnisch, ähnlich aufgestellt ist, wie der (beereits reduzierte) i40

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

1 173

Mittwoch, 24. August 2016, 12:27

Zitat

...Ich will aber nicht "billig" kaufen - denn wer billig kauft, der kauft 2 mal...
Und genau da liegt der kleine aber feine Unterschied! Der i40 ist nicht billig (im negativen Sinne), sondern günstig!
Das Preis- /Leistungsverhältnis ist im Vergleich zum VW deutlich besser. Die Verarbeitung ist nicht besser oder schlechter als bei VW.

1 174

Mittwoch, 24. August 2016, 12:37

zumal meine Frau nun auch noch den toyota avensis in spiel gebracht hat, welcher, kostentechnisch, ähnlich aufgestellt ist, wie der (beereits reduzierte) i40
finde den avensis innen wesentlich schlechter als den hyundai. sieht kacke aus und die materialien sind auch eher von der billigen sorte. verarbeitung könnte aber stimmen, das weiß ich bei den aktuellen modellen nicht, war aber bei meinem alten rav 4 sehr gut.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 175

Mittwoch, 24. August 2016, 12:43

Das Aussehen zählt nicht, das ist Geschmackssache - aber Materialqualität und Verarbeitung sind objektive Kaufkriterien!

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 176

Mittwoch, 24. August 2016, 14:50

Hatte mir auch Toyota angeschaut .... Die sehe mir innen einfach zu Asiatisch aus. Hyundai kommt mehr Westlich rüber.
Honda ist ja wie ne Playstation. Subaru wie vor 20 Jahren....

Klar hat der eine super Allrad. ... Der andere super Hybrid. ...usw

Aber innen ne nicht mein Geschmack.

Beiträge: 614

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 177

Mittwoch, 24. August 2016, 20:41

i40 ist für den europäischen Markt bestimmt. Was asiatisch ist, ist das Armaturenbrett und das Aussehen von aussen. Schalter und alles andere sind europäisch. Die japanischen Autos sind im Innenraum immer noch in den 90er Jahren. Kein wunder, dass sich Avensis und Accord schlecht verkaufen.

1 178

Donnerstag, 25. August 2016, 10:28

... Die Verarbeitung ist nicht besser oder schlechter als bei VW.
Darauf wollte ich hinaus . Thx. Zumal uns der 2.0 Benziner Trend 21.5k kosten würde....VW und Konsorten fast das doppelte.....

1 179

Donnerstag, 25. August 2016, 10:31

aber Materialqualität und Verarbeitung sind objektive Kaufkriterien!
Und da setzt meine frage an. Passt die bei hyundai?

Denn der gemeine Volksmund sagt ja es gehe nichts über VW und Konsorten.... Wenn nun aber hyundai fast genau so gut is wenn nicht sogar besser .....ubd das zu solch einem Preis.....
Und sollte hyundai hier und da einige Abstriche machen wäre halt dann die Frage wo....Und dann kann ich entscheiden ob diese Abstriche für mich " ertragbar" sind oder nicht.

Beiträge: 731

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

1 180

Donnerstag, 25. August 2016, 10:43

Also, ich empfinde sowohl die Haptik, wie auch die Optik des Innenraumes und die gesamte Verarbeitung bei den Fahrzeugen aus dem VW Konzern als sehr gut!

Jetzt mal unabhängig vom Preis und persönlichen Geschmack, aber wenn ich mir so den Innenraum eines Golf 7 angucke und ihn befummle usw., dann ist das schon eine feine Sache.

Bei Hyundai hingegen erwarten viele Leute einfach noch viel weniger, weil sie sich mit der Marke noch nie näher beschäftigt haben und sind dann fast verwundert, weil der Hyundai auch fährt, nicht klappert und zittert und nicht nach einem Jahr schon weggerostet ist.

Preiswert ist Hyundai und meist auch recht anspruchslos und unanfällig, dabei noch recht gut verarbeitet und von ansprechender Materialqualität, einem Audi A3 oder Golf 7 kann ein I30 in meinen Augen aber nicht das Wasser reichen, jetzt mal nur so vom Innenraum her. soll und muss er bei dem Preisunterschied aber auch gar nicht und evtl. könnte er es zu den Konditionen auch nicht!?

Ähnliche Themen