Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Juni 2011, 20:41

Zündkerzen 1.4er

Hallo,
ein Tipp für DIYer:
Mein 1.4er i30 (hergestellt Juni 2009) hat Zündkerzen von NGK, Typ LZKR6B-10E eingebaut.
Eine recht exotische Größe, das Gewinde ist nämlich 26,5 mm lang.
NGK (Deutschland) selbst weiß wohl nicht, dass sie Hyundai diese Kerzen für den i30 verkauft haben und empfiehlt im „Produktfinder“ Kerzen mit dickerem und kürzeren Gewinde (ZFR5F-11). Ob Bosch oder Beru passende Kerzen verkaufen, konnte ich nicht feststellen. Im Produktfinder von NGK in England werden übrigens sowohl die ZFR5F-11 als auch die LZKR6B-10E aufgeführt. Da meint man immer, dass das Weltkonzerne sind und dann gibt’s da national unterschiedliche Daten für das gleiche Auto...
Wer sich also Zündkerzen kaufen möchte, dem empfehle ich, vorher mal eine auszubauen, damit er nicht wie ich die falschen kauft. Und nachdem NGK die Kerzen mit dem 26,5 mm-Gewinde in Deutschland wohl nicht mal anbietet (zumindest habe ich nichts gefunden), muss man den Zündkerzenwechsel entweder langfristig planen oder eben beim Hyundaihändler einkaufen.


chefe

Master of desaster

Beiträge: 391

Wohnort: Köln

Auto: i30cw crdi 90PS Style

Vorname: Robert

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Juni 2011, 20:54

RE: Zündkerzen 1.4er

Es wäre wohl sinnvoll, wenn Du schreiben würdest, ob Du ein deutsches oder ein Import-Modell besitzt.

Falls letzteres der Fall ist, wäre ebenfalls interessant, für welches Land Dein Wagen ursprünglich produziert wurde.

3

Sonntag, 5. Juni 2011, 21:42

RE: Zündkerzen 1.4er

Mein i30 ist für Österreich produziert worden.
Nachdem aber keine unterschiedlichen Zylinderköpfe auf die Motorblöcke geschraubt werden (und das müsste wohl passieren wenn einmal das Gewinde 19 mm lang ist und einmal 26,5 mm), dürfte das völlig egal sein?
Bitte nicht falsch verstehen, es ist mir egal, welche Zündkerzen ich für das Auto kaufen muß, ist nur ein Hinweis, dass man sich leider nicht auf den Produktfinder von NGK verlassen darf.

ma77e

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Beruf: Kfz.-Mechatroniker

Auto: i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Juni 2011, 23:26

RE: Zündkerzen 1.4er

ja es gibt verschiedene zylinderköpfe!! ab der produktion in tschechien haben se wohl was geändert

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 434

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Juni 2011, 10:42

RE: Zündkerzen 1.4er

Also ich hab mal n bissel nach den Kerzekens für die 1,4l Limo gesucht und mir ist aufgefallen, daß ich im Zubehör zwar beide 1,4 Liter-Motore finde, aber nur für den mit 77KW eine TSN aus CZ bekomme (1349 - AAA).
Wird der andere mit 3 KW Mehrleistung nur in Korea gefertigt?

:denk:

Vielleicht können die 1,4Liter-Kutscher mal in ihre Zulassung schauen und die TSN reinsetzten.

Korea 1,4l 105PS HSN 8252 TSN ACM

Korea 1,4l 109PS HSN 8252 TSN ACN

CZ 1,4l 105PS HSN 1349 TSN AAA

CZ 1,4l 109PS HSN 1349 TSN ???

Vielleicht liegt da die Lösung für die gestellte Frage.

Noch ne Frage wäre, ob das ein LPG-Fahrzeug ist und daher andere Kerzen verbaut sind.

Gruß scrabb

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2011, 10:47

Typklassen gibts auf www.typklassen.de! Da braucht man hier nicht ellenlang nach fragen.

hsts180

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Heinsberg

Auto: I30 cw Fifa+Zusatz

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Juni 2011, 11:30

RE: Zündkerzen 1.4er

Zitat

Original von scrabb
Also ich hab mal n bissel nach den Kerzekens für die 1,4l Limo gesucht und mir ist aufgefallen, daß ich im Zubehör zwar beide 1,4 Liter-Motore finde, aber nur für den mit 77KW eine TSN aus CZ bekomme (1349 - AAA).
Wird der andere mit 3 KW Mehrleistung nur in Korea gefertigt?

:denk:

Vielleicht können die 1,4Liter-Kutscher mal in ihre Zulassung schauen und die TSN reinsetzten.

Korea 1,4l 105PS HSN 8252 TSN ACM

Korea 1,4l 109PS HSN 8252 TSN ACN

CZ 1,4l 105PS HSN 1349 TSN AAA

CZ 1,4l 109PS HSN 1349 TSN ???

Vielleicht liegt da die Lösung für die gestellte Frage.

Noch ne Frage wäre, ob das ein LPG-Fahrzeug ist und daher andere Kerzen verbaut sind.

Gruß scrabb




mein I30cw 1,4 hat 1349 aab

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 434

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Juni 2011, 12:09

RE: Zündkerzen 1.4er

Ich finds super, wenn die Mitglieder auch bei Kleinigkeiten so schnell beim Antworten sind.

Auch deiner hat die Stinknormale Zündkerze drin.

Ich hab auch noch gar keine andere von NGK gefunden.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 434

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Juni 2011, 12:20

RE: Zündkerzen 1.4er

Ha, ich hab was gefunden!!!!

Wenn ich die Kerzennummer etwas anders eingebe (google), kriege ich ne Seite vom japanischen Hersteller Denso.

Darin taucht ne Zündkerze für nen i30 und cw auf. Aaaber für nen 1,6 Liter!!

So und nun noch mal n Link für den Vergleich von NGK und Denso

http://www.denso.co.jp/ja/products/after…pdf/iridium.pdf .

Vielleicht kann man ja darüber noch näheres erfahren.

Hab leider keine Zeit mehr, aber ich such morgen mal noch mehr raus.

Jein

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: NRW - Moers

Auto: i30 Edition Plus 1.4

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Juni 2011, 23:20

RE: Zündkerzen 1.4er

Mein 1.4er Limo Bj. 7.2010 1349 AAB
Gruss Michael

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 434

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juni 2011, 08:52

RE: Zündkerzen 1.4er

@ceed

Super Seite.......wenn man die Schlüsselnummern denn weiß!!

Bürger

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Sachsen

Auto: i30 1,4

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. Juni 2011, 19:08

RE: Zündkerzen 1.4er

die Sache ist die, das ich die Zündkerzen auch auf den zweiten Blick nicht finden kann, sorry, auch unter der Abdeckung 2Schrauben sieht des nicht so aus
dankee für ne kurze Info

13

Samstag, 11. Juni 2011, 16:26

RE: Zündkerzen 1.4er

Hallo Bürger,
neben dem Schraubdeckel zum Öl einfüllen sollte eine lange schwarze Plastikabdeckung sein, die mit vier Schrauben festgemacht ist. Drunter siehst Du die vier Zündkerzenstecker die nochmals jeweils mit einer Schraube fixiert sind. Da drunter sind die Kerzen versteckt. (Die große schwarze Motorabdeckung muß nicht weggebaut werden.) Beim Kerze wieder reinschrauben den Drehmomentschlüssel nicht vergessen.

Bürger

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Sachsen

Auto: i30 1,4

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. Juni 2011, 19:51

RE: Zündkerzen 1.4er

danke für den Tipp

die große Abdeckung hatte ich ab , die andere hintere sah mir so fest verschlossen aus ,sah mir nahe dem Öldeckel eher nach Nockenwelle aus..
wenn da drin ,sind sie echt gut gegen Marder geschützt ,alle Achtung

15

Donnerstag, 21. Juli 2011, 18:31

RE: Zündkerzen 1.4er

Hallo i30-Freunde!

Ich bin jetzt schon seit längerem am Googlen.... aber irgendwie komme ich nicht recht weiter und benötige mal Eure Hilfe!

Ich war heute zur Inspektion (kleine bei 35.000km, bin aber eigentlich schon bei 43.000km --- Asche über mein Haupt, ich geb's zu). Ich war übrigens nicht bei einem Hyundai-Händler, sondern bei der großen, tollen Firma mit 3 Buchstaben mit Abkürzung (= A.T.U).

Laut Auftragsbestätigung sollte ich für diese Inspektion 183,-- zahlen. Nun kam noch Bremsflüssigkeit hinzu - und achtung: EXTRA ZÜNDKERZEN FÜR 70,-- EURO!!!
A.T.U. gab zu, bei der Auftragsbestätigung nicht richtig im System geschaut zu haben und hat die "Standardzündkerzen" genommen. Ich muß dazu sagen, die hatten den Fahrzeugschein!!! Es stellte sich also heute heraus, daß es andere Zündkerzen sind und ich den Preis zahlen muß.... Ich weigerte mich - klaro.
Schließlich hätte der Typ das doch sehen müssen bei Angabe des Fahrzeugschein, oder?!

Mein i30 ist ein 1349-AAB, FDH/CZ-Motor.
Kann es also sein, daß die Deppen nach Zündkerzen für Hyundai i30 FD geschaut haben, anstatt FDH - da die Ersatzteile unterschiedlich sein sollen?

Ich wäre Euch echt dankbar für Eure Eindrücke hier... ich fühle mich trotzdem über's Ohr gehauen... :(


PS: Rabatt konnte ich schon mal aushandeln


Lieben Dank an Euch :)
Grüße aus Hessen!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HSV-Fan« (21. Juli 2011, 18:32)


jensi59

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Plauen

Beruf: Gastronom

Auto: i30 1.4 Benziner

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. Juli 2011, 20:21

RE: Zündkerzen 1.4er

ich habe auch einen i30 Benziner und mir Iridium-Kerzen für 50 Euro gekauft.
Das sind schon Kerzen im oberen Preissegment.
Von A.T.U. für 70 Euro? Was sollen das für Kerzen sein?

17

Donnerstag, 21. Juli 2011, 23:16

RE: Zündkerzen 1.4er

Zitat

Original von HSV-Fan

Ich wäre Euch echt dankbar für Eure Eindrücke hier... ich fühle mich trotzdem über's Ohr gehauen... :(



Hi!

Mein Eindruck: Die ATUler mussten zum Hyundai-Händler fahren, um dort die Zündkerzen zu kaufen. Frag doch mal bei Hyundai, wieviel die Zündkerzen dort kosten.
Wenn die Jungs den offiziellen Hyundaipreis genommen haben sollten, dann wäre der Preis plausibel - dass bei der Auftragsannahme ein Fehler passiert ist, mag ich nicht kommentieren, sowas läßt sich nie völlig ausschließen.
Diese LZKR6B-10E - Zündkerzen sind ne echte Rarität, hab grad mal geschaut, spontan habe ich als Anbieter in Europa nur einen Händler gefunden, der über amazon.co.uk verkauft und dafür 4,43 Pfund pro Stück nimmt. Umgerechnet natürlich viel billiger als 70 Euro, aber wenn in Deutschland nirgendwo auf die Schnelle zu bekommen, dann ist es egal wieviel die Kerzen im Ausland kosten. Alternativ hätten die alten Kerzen wieder eingebaut werden können, aber das hätte dich auch nicht glücklich gemacht.

manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Juli 2011, 20:09

RE: Zündkerzen 1.4er

Na ja,da kommen wir langsam auf die "Exoten"-für meine alte Mazda626
habe ich die gleiche Kerzen gehabt.Lange und schmale Gewinde-Preis pro
Satz ca.60€ (NGK-Platin).Es gibts ,glaube,nur zwei Ersatzkerze für die Größe.
Eine Sorte v.Bosch wird passen,aber Elektrodenabstand ist um 0.1 mm
grösser.Die Anschaffungskosten liegen bei 12-15€ Stück.

realmaster

unregistriert

19

Dienstag, 26. Juli 2011, 04:28

RE: Zündkerzen 1.4er

Zitat

Original von duin
...Diese LZKR6B-10E - Zündkerzen sind ne echte Rarität, hab grad mal geschaut, spontan habe ich als Anbieter in Europa nur einen Händler gefunden, der über amazon.co.uk verkauft und dafür 4,43 Pfund pro Stück nimmt. Umgerechnet natürlich viel billiger als 70 Euro, aber wenn in Deutschland nirgendwo auf die Schnelle zu bekommen, dann ist es egal wieviel die Kerzen im Ausland kosten.


>klick< ;)