Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Speedraser

Anfänger

  • »Speedraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Kfz Mechatroniker

Auto: Hyundai i30 GDH

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:39

Original Rückfahrkamera nachrüsten

Halle zusammen,
wie schon in der Überschrift steht will ich bei mir die originale Rückfahrkamera nachrüsten. Da ich diese mit kabelbaum von der Heckklappe günstig bekommen habe. Ich willegal hier auch nicht aussagen wie funktioniert nicht und so.

Meine Frage ist hat schon irgendeiner in dieser Richtung was versucht geprüft oder hat vielleicht den schaltplan oder Informationen von dieser Rückfahrkamera?

Grüße


Meimun87

Nervensäge

Beiträge: 125

Wohnort: Neuenburg

Auto: i30 Yes Gold CRDI

Hyundaiclub: BHG (Bullach Hyundai Gang) Spaßname für meine Frau und mich ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:22

Hast du auch den Motor, der das Emblem in der Heckklappe bewegt? Und die Schaniere dafür? Nur ne Frage.

Speedraser

Anfänger

  • »Speedraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Kfz Mechatroniker

Auto: Hyundai i30 GDH

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:21

Ja komplettes bauteil, blende mit Stellmotoren und kamera.. nur wie wird der Stellmotoren betätigt deswegen bräuchte ich halt mal ein schaltplan oder eine Info von euch.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:24

Am einfachsten wohl an den rückfahrlicht anklemmen?

Meimun87

Nervensäge

Beiträge: 125

Wohnort: Neuenburg

Auto: i30 Yes Gold CRDI

Hyundaiclub: BHG (Bullach Hyundai Gang) Spaßname für meine Frau und mich ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:25

Mit sicherheit über nen Kontakt am Schalthebel am Getriebe kann ichs mir nicht vorstellen. Die geht ja erst an wenn man den Rückwärtsgang drin hat. Dann schaltet ja auch erst das Display um. Nächster Gedanke bei mir ist die Software im navi. Ist die schon drin oder muss man die auch aufspielen?

Edit sagt: am Rückfahrlicht könnte auch sein.

Speedraser

Anfänger

  • »Speedraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Kfz Mechatroniker

Auto: Hyundai i30 GDH

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:32

Habe ich mir auch gedacht am Rückfahrscheinwerfer aber dr Stellmotoren hat vier Kabel die Kamera hat auch 4 Kabel.. von der Kamera die Belegung ist ja noch verständlich.

Wie wird der Stellmotoren geschaltet?

Navi kommt eins aus dem zubehör wahrscheinlich rein. Da das originale einfach zu teuer ist um das Nachzurüsten..

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:52

Hast ne PN!

Speedraser

Anfänger

  • »Speedraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Kfz Mechatroniker

Auto: Hyundai i30 GDH

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. August 2016, 06:56

Hallo,

Kurze Info zum Einbau der original Rückfahrkamera.
Habe die Pinbelegung herausgefunden. Bin momentan am Kabelsalat vorbereiten. Sobald ich dann ein passendes Gegenstück habe werde ich dann mal mit dem Einbau beginnen und weitere Infos geben.

Ähnliche Themen