Beiträge von 3Zylinder

    Gibt ja auch Lösungen wo man sich alles oberirdisch am Zigarettenanzünder holt. Ist natürlich optisch nicht so toll, aber schnell gemacht.


    Ich würde einen mehrfach USB Stecker in den Zigarettenanzünder nehmen (mit möglichst viel Ampere, 2 A Minimum je USB Ausgang und möglichst auch QC 3.0, ca. ab 6 Euro*). Dazu dann einen QI Lader als runde Platte oder als Schale. Oder einfacher QI Lader mit Halter fürs Auto (Lüftungsgitter) der von Belkin, ab 15 Euro.


    *Beispiel bei ebay: `Zigarettenanzünder 4 USB Ladegerät KFZ LKV Auto Ladeadapter`

    Erstmal checken ob das Gebläse auf der höchsten Stufe nicht doch läuft. Wenn ja dann ist nur der Vorwiderstand kaputt.

    Sicherung checken.

    Motorwicklung durchmessen.

    Jetzt kann man mal die Elastizität/Sprödigkeit des Kunstoffes Alt gegen Neu checken.


    Sieht der neue Peilstab exakt wie der Alte aus?


    Mir erschliesst sich auch nicht warum man von den Federstahlpeilern mit 2 gestanzten Markierungen auf so einen Schrott umstellt. Schlecht sichtbar ist sauberes Öl ja immer noch, auch bei den Plastikdingern.


    Schon die Federstahldinger nur mit Knicken drin statt gestanzten Markierungen waren scheisse.

    Bitte keinen Mist erzählen.


    Regeln fürs Abschleppen stehen hier: hier und hier. Also das abgeschleppte Auto sollte nicht wesentlich grösser oder schwerer sein. Gesetzlich gibt es keine Beschränkungen.


    Ich persönlich würde immer zu einer Abschleppstange raten. Ein Seil oder Gurt ist nur ein sehr unsicherer Notbehelf. In der Regel ist ein Abschleppen ja genau dann nötig, wenn die Karre nicht läuft (Servo Unterstützung der Lenkung und der Bremse funktionieren dann NICHT). Im abzuschleppenden Auto sollte deshalb der möglichst kräftige Herr sitzen, im Schlepper die sanft und vorsichtigst fahrende Frau (ja, Sexismus schäbiger). Kommunikation ist ganz wichtig, Walki Talki oder Handy im Dauerquasselmodus, oder mindestens offene Fenster (dann fährt man auch nicht so schnell ;-) .

    Auch die Unterspannung ist eine Fehlermeldung, die man heutzutage beim Auslesen des ABS Gerätes gesagt bekommt. Die ist oft mit dabei. Also erstmal alle Fehlermeldungen lesen, dann alles löschen, dann wieder losfahren und gucken was aktuell neu kommt.


    Die Sensormeldung (z.B. "Sensor vorn rechts defekt") kann auf den Sensor, den Ring oder die Verkabelung und die Stecker hinweisen. Bei mir es mehrfach das Kabel am Sensor, einmal das weiterführende Kabel unterm Auto gewesen (alles nicht mein aktueller Wagen).


    Kommt die Fehlermeldung erst nach einiger Fahrt, würde ich immer auf Kabel tippen.

    Die jeweils zugelassen Reifen habe in aller Regel den gleichen Aussendurchmesser, ja auch die 15 oder 16 Zoll. Also passen alle diese Räder in die Mulde. Ggf. stehen super breite Reifen oben etwas heraus, bzw. die Kofferraum-' Pappe' legt nicht gut auf.

    Hallo Ersttäter,

    Aluminium rostet nicht. Bei Aluminium heißt es nur Oxidation. Das Aluminiumoxid verkrümelt sich als weißes Pulver.

    Bei der oben fotografierten Schiene sehe ich Rost. Z.B. bei den beiden untersten Beschädigungen sieht man es deutlich, oder siehst du da nix?

    Für mich kein Garantiefall.


    Da hat etwas von Aussen auf die Schiene gewirkt. Ich meine das man auch am Gummi Beschädigungen sieht? (soweit es das Foto hergibt). Vermutung: Irgendwas ist von oben heruntergefallen?


    Das es nach diesem Impact dann roste ist klar.


    Wäre es ein Beschichtungsfehler würden auch nicht alle Stellen gleichzeitig loslegen. Man würde einen einzelnen Punkt finden vieleicht 2 oder drei, aber nicht 12 im gleichen (Anfangs-) Stadium.

    Getriebe aus Unfallwagen, schöne neue Kupplung rein und du hast a Ruh.


    Getriebe gehen nur sehr selten kaputt. Etwas mehr werden kaputt gemacht. Insgesamt ist die Rate sehr niedrig.


    Auch ich würde bei Getriebeproblemen zum Getriebespezialisten raten. Der macht dir sicher auch Vorschläge, die von 'Neuteil von Hyundai zu 4000 Euro' abweichen.

    Die Frage nach den Verbrauchern war nur als Ausgangspunkt gedacht. Je nachdem von wo die Sachen versorgt werden, sind sie ein Problem oder auch nicht.


    Beispiel: Ein Handylader am Zigarettenanzünder ist meistens problemlos, ein Handylader irgendwo am Radiostecker drangefummelt kann ein Problem sein.


    Ergänzung zu oben zu Türen oder Klappen offen: Handschuhfach

    Die Werkstatt möge vor Reparaturbeginn prüfen ob die Kupplung unter Last rutscht. Rutscht sie nicht ist sie in Ordnung. Rutscht sie hinterher war die Reparatur fehlerhaft. Die ersten 6 Monate Gewährleistung sind leicht für dich durchsetzbar. Was danach auftritt ist zu 99% nicht durch das Öl von jetzt verursacht.

    Wirklich keine extra Verbraucher?

    - Dashcam

    - Marderschreck

    - Alarmanlage

    - OBD-Stecker

    - Wischerdüsenheizung

    - Beleuchtungsspielereien (Einstiegslicht, Ascherbeleuchtung, Positionsleuchten...)

    - Handy-Lader (QI-Lader) verbaut

    - irgendwelche Türen oder Klappen offen gelassen bzw. nicht richtig geschlossen

    Hab zwar noch keinen Klimakühler gewechselt, aber bei vielen Arbeiten da vorne ist der Kühler im Weg. Bei mir war es mal DPF (Partikelfilter) der vorne am Motor war, wo der Kühler raus musste um die Hand da irgendwo zwischen zu bekommen, bzw. den ausbauen zu können. Insofern könnte der Kühler hinterher schlecht befüllt oder schlecht entlüftet worden sein. Ich nehme zu meinem Schutz erstmal immer den geringsten möglichen Fehler an. An Zylinderkopfdichtung mag keiner auch nur eine Nacht denken. Den Schlaf braucht man ...