Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 061

Freitag, 4. November 2016, 08:07

Für den Süden von Deutschland wurde am Wochenende Schnee gemeldet. Da werden wohl am Montagmorgen die Vollpfosten vor der Werkstatt oder beim Reifenhändler stehen, und 2 Stunden auf den Reifenwechsel warten! :auweia:
Ich rufe heute schon alle Händler an, und lass mir für Montag lauter Reifenwechseltermine geben, die ich nicht wahrnehme - aber so bekommen die Vollpfosten noch schwerer einen Termin! :grrr: :flöt:


Beiträge: 1 229

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

1 062

Freitag, 4. November 2016, 08:55

Sei mir nicht böse J2 Coupe, aber mit so einer Aktion, wenn du das wirklich machst, entlarvst du dich selbst doch auch als Vollpfosten und sogar als einer mit Vorsatz.
Heute morgen lief bei uns im Radio ein Bericht wonach man in Hessen schon jetzt und ohne solche "Witzbolde" mindestens 5 Werktage auf nen Termin beim Reifenwechsler warten muss.
Ich sollte vielleicht Reifenfutzi werden... lohnt sich bestimmt, zumindestens 4 Monate im Jahr :P

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 063

Freitag, 4. November 2016, 09:03

Jetzt ruf ich doch gleich 2x beim Händler wegen einem Termin an, 1x mit dem Handy und einmal mit dem Festnetz, und lasse mir 2 Termine geben. Bei jedem Händler - vor allem bei denen in Hessen :flüster: Mal schauen, ob aus den 5 Tagen Wartezeit nicht 8 Tage zu machen sind :D :evil:

Beiträge: 1 229

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

1 064

Freitag, 4. November 2016, 09:06

Dann musst du aber die Stimme verstellen :teach:
Und Außerdem werde ich auch alle anrufen und vor einem wahnsinnigen Rentner aus Bayern warnen :P

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 083

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 065

Montag, 7. November 2016, 07:40

Dann musst du aber die Stimme verstellen :teach:
Und Außerdem werde ich auch alle anrufen und vor einem wahnsinnigen Rentner aus Bayern warnen :P

Du hast dich damit gerade zweimal wiederholt... "wahnsinnig", "Rentner" und "Bayern". Sollte das nicht alles das selbe sein? :wech:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 066

Montag, 7. November 2016, 15:06

Heute Nacht vereinzelt bis MINUS 11 GRAD in Bayern - das freut den Winterreifenfahrer! Also haben wir die Dinger nicht umsonst draufgemacht! :freu: =) :super:
@Florian: Bist du noch da, oder haben wir heute Nacht in Wismar den falschen erschlagen? :watt:

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 083

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 067

Dienstag, 8. November 2016, 06:58

Keine Sorge Jacky, so schnell lasse ich euch nicht in Ruhe...

Übrigens: Auch hier im Flachland hat es geschneit. Zwar nicht viel, aber die Dächer sind weiß.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 072

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto - Toyota GT86 für den Sommer

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 068

Dienstag, 8. November 2016, 22:43

Bei uns hat es nicht geschneit, aber es war glatt und eiskalt heute morgen ;(

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 083

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 069

Mittwoch, 9. November 2016, 07:36

Gestern hat es durchgehend bis spät in den Abend geschneit. Problem war nur: Es war immer um 0°C. Das, was als Wasser zurückblieb, fror über Nacht fest und die Straßen sind zu Bobbahnen mutiert. Ist jedenfalls sehr lustig anzusehen, wie die Leute versuchen die kleine Anhöhe bei der Kreuzung vor unserem Haus hochzukommen. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 070

Mittwoch, 9. November 2016, 07:41

Das Glatteis ist viel gefährlicher als Schnee - man sieht es oft nicht. Bei solchem Glatteis ist es Fahrtechnisch völlig Banane ob Sommer- oder Winterreifen drauf sind, man kommt kaum weiter. Nur der Versicherung ist es im Schadensfall überhaupt nicht egal! :stop:

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 083

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 071

Mittwoch, 9. November 2016, 09:21

Hier in der Stadt haben wir wenigstens einen funktionierenden Winterdienst. Die Haupt- und viele Nebenstraßen waren und sind befahrbar. Dass die Straße vor unserem Haus nicht beräumt ist, stört wenig. Wir sind Prio 3, also ganz unten in der Versorgungskette. Damit kann ich leben.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 072

Donnerstag, 10. November 2016, 07:54

Gestern Abend kam in verschiedenen TV-Nachrichtensendungen der Hinweis der Polizei, jetzt doch unbedingt auf Winterreifen umzurüsten!

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 073

Dienstag, 15. November 2016, 07:45

Glatteis! Vorsicht! Hat schon ein paar Leute auf den A*sch gehauen..... =) ...tschuldigung... :flöt:

1 074

Montag, 19. Dezember 2016, 07:05

Ganzjahresreifen im Winter??

Hi,

auch wenn der Thread schon sehr groß ist... möchte ich auch meinen Senf dazu geben. Ich habe gelesen, dass einige auf Ganzjahresreifen umgestiegen sind. Doch ich möchte hier auch anbringen, dass diese Entscheidung Probleme mit der Versicherung schaffen kann. Denn entsteht ein Schaden, wird geprüft ob dieser durch Winterreifen verhindert hätte werden können (siehe: http://ganzjahresreifen-testsieger.de/news/)....

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 072

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto - Toyota GT86 für den Sommer

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 075

Montag, 19. Dezember 2016, 22:28

Ganzjahresreifen mit Schneeflockensymbol sind Winterreifen ebenbürdig!

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 469

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 076

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 14:56

das ist nicht wahr. GJR sind sowohl im winter, als auch im sommer ein kompromiss und in keinster weise ebenbürdig!

1 077

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 15:40

Man kann und darf sich auf die Reifenkennzeichnung verlassen. Wer an seinem Auto Reifen mit dieser Bergsilhouette und einer Schneeflocke hat, der hat für winterliche Straßenverhältnisse geeignete Reifen, Punkt. Schließlich muß sich ein Verbraucher auf diese Festlegung verlassen können. Oder soll jeder erst einen Reifentest mit ein paar Dutzend Reifen machen, um den geeigneten auswählen zu können?

Aber mal etwas anderes: HIer im Westen unseres Landes waren die Winterreifen bis jetzt noch nicht einen Tag nötig. Nun ja, wir sind ja erst am Anfang des Winters, er könnte ja noch kommen.


Gruß Michael

kraeuterfreak

Board-Troll

Beiträge: 292

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

1 078

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 17:41

ahjo. GJR sind reinen Winter- oder Sommerreifen ebenbürtig. Is klar ... Auch mit Logo: Is klar :D
Eine Gummimischung für rein Sommer oder rein Winter ist natürlich nicht besser, als eine Mischung beider ... haha ... vom Profil red ich nun gar nicht erst ...

Westdeutschland braucht noch keine Winterreifen ? Habt ihr Sonnenschein und Temperaturen über 15 Grad?

1 079

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:14

Ja, für einen Juristen ist das so. Nicht für Leute mit gesundem Menschenverstand. Aber die machen auch nicht so bescheuerte Gummiparagraphen (Wortspiel!) wie den zur "richtigen" Bereifung.

Also nochmals: Es ist egaler als egal, wie gut Dein Reifen ist, ob es der übelste Asienmüll ist, der schon auf trockener Straße keinen Grip hat, ob es technisch gesehen ein reiner Sommerreifen ist, der nur aus Profitgier zum Ganzjahresreifen erklärt wurde. Alles sche...egal! Wenn der Berg mit der Schneeflocke drauf ist, dann hast Du einen Winterreifen. Punkt! Keine Versicherung kann Dir daraus einen Strick drehen und vor Strafzetteln bist Du auch geschützt.

Was das Wetter angeht: Nein, wir hatten es hier auch einige wenige Nächte schon unter Null, aber da war es knochentrocken. Und da sind tatsächlich Sommerreifen in der Regel noch die bessere Wahl. Weil aber die seltensten Wintertage knochentrocken sind hat mal jemand (ich glaube der ADAC) so einen Grenzwert erfunden, der aber mehr oder weniger willkürlich gewählt wurde. Der liegt bei 7°C. Wenn es die meiste Zeit maximal 7°C sind, dann ist man meist mit Winterreifen (also richtigen!) besser dran. Aber eben nicht immer.

Am i20 sind die Sommer- und Winterreifen bei herbstlicher Nässe etwa gleichwertig, bei meinem Opel haben die Winterreifen bei herbstlicher Nässe spürbar weniger Grip. Und falls ich vollkommen unsensibel wäre und das nicht spüren würde, könnte ich es immerhin sehen: Das ESP beklagt sich in Kurven gerne mal per Kontrolleuchte, daß es arbeiten mußte. :D

Sollte Schnee kommen, werde ich jedoch einen Riesenvorteil von den Winterreifen haben. Aber bis jetzt gab es keinen Schnee.

Natürlich wird es je nach den Stärken und Schwächen des jeweils gefahrenen Reifentyps bei jedem etwas anders sein, aber in diesem Winter hätte bisher wohl niemand im platten Westen NRWs Probleme mit Sommerreifen gehabt. Trotzdem rollen alle vier Autos auf Winterreifen. Nur mein Anhänger und mein Motorrad haben Sommerreifen. Was bei trockenem Wetter egal ist und bei Nässe sind die ab Werk montierten Reifen auch im Sommer Müll.


Gruß Michael

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 159

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 080

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20:20

Es gibt außerdem auch schlechte Winterreifen, die im Test auch schlechter waren als Ganzjahresreifen - wobei ich keine Ganzjährigen fahre!