Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Mai 2016, 16:20

in 4 Wochen gehts los

Mach mal nen größeren Ausflug und fahr mit dem Tucson nach Griechenland. Bin echt gespannt wie sich das Fahrzeug schlägt :thumbsup:


Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2016, 00:26

Bin mit dm Tucson letztes Wochenende ca. 1000km gefahren. War wirklich sehr angenehm :) Aufgrund der SUV-Bauweise ist der Wagen sehr komfortabel ausgelegt. Lässt sich entspannt reisen

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2016, 05:53

In 4 Wochen geht's bei mir zum 1000km entfernten Gardasee :) Freue mich auch Mega auf die Tour und aufn Rückweg hab ich nen Wohnwagen im Schlepptau :P

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Mai 2016, 23:36

Morgen abholen, Samstag gleich zu dogstyler 500km hin und zurück zusammen

Tucson 1

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Pension

Auto: Hyundai Tucson 1,6 Turbo 177 PS DCT mit allem Schnickschnack plus Standheizung

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Mai 2016, 14:48

Hallo

Am Montag abgeholt :freu: und am Sonntag gehts an die Nordsee ( Wremen ) :D :winke: Da muss der Dicke wohl so um die 1500 km gleiten :thumbsup:

6

Freitag, 6. Mai 2016, 19:55

Streik in Griechenland

Kann nur hoffen das die Fähren Anfang Juni wieder fahren :cursing:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juni 2016, 08:20

...schon unterwegs?!?

8

Samstag, 4. Juni 2016, 09:20

Heut gehts los

So, heute ist der Tag. 1200km bis Ancona, dann 21 Stunden via Fähre bis Patras und dann noch mal 250km bis Kartamili. Hoffe das alles super funktioniert :P

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 237

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Juni 2016, 10:49

Gute Fahrt und kommt heile an! :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 824

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Juni 2016, 10:51

Bis Ancona, und dann auf die Fähre.....die Nostalgie der 80er hat mich soeben eingeholt... :] :prost:

Helisto

Anfänger

Beiträge: 14

Auto: Tucson Style 1.6 T-GDi 2WD 6G white-sand

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Juni 2016, 10:52

Diese Wünsche kann man nur unterstreichen!

Unsere 1000 km hin und 1000 km zurück nach Italien waren perfekt.
Der Tucson läuft einfach nur prima!

12

Montag, 20. Juni 2016, 19:06

Von Griechenland zurück

War ein kleines Abenteuer, aber ich mag so etwas. Pauschalurlaub ist nix für mich. Fähre war sehr zu empfehlen, alles sauber, nettes Personal, also stand einer entspannten Überfahrt nichs im Weg. Ankunft in Patras leider etwas verspätet (3 Std.) Dann auf die Straße mit dem Tucso und das ist nichts für schwache Nerven.ich meine aber nicht das Auto, denn das hat seine Sache super gemacht. Ich will es mal so sagen "Verkehrszeichen und solches Zeug werden bestenfalls als Deko betrachtet". Ich hab mich dann ab sofort dem Fahrstil der Einheimischen angepasst und das Problem war gelöst. Wunder schöne Zeit verbracht und ingsamt in der Zeit alles in allem 4400 km abgespult. Für den Einen mag das alles Retro sein, für mich und meine Frau wars ne geile aber auch super anstrengende Zeit. Im nächsten Jahr wird die ganze Sache wiederholt.
Gruß aus DD
Alex :freu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 824

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Juni 2016, 19:24

Danke für deinen kleinen Reisebericht :super: Schön, daß alles gut geklappt hat, und nichts negatives passiert ist!

Gruß Jacky

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. Juni 2016, 19:33

Hallo Alex,

schön das alles gut verlaufen ist und ihr eine schöne Zeit hattet. Ich war vor einigen Jahren 4 mal in Griechenland, mal mit Moped und mal mit dem Auto. 3 mal bin ich der Länge nach durch das damalige Jugoslawien gefahren, eine wirklich gefährliche Tour damals auf der "Autoput". Wenn du da nicht überholt hast, hat dich jeder LKW oder Bus überholt...egal ob Gegenverkehr oder nicht...da ist damals immer sehr viel schlimmes passiert. Aber Griechenland war damals schon sehr schön und die Leute super nett...für mich immer eine Reise wert.

Gruß, rubbel 2

toni3005

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: RheinMain / Stuttgart

Auto: Tucson 1.7CRDi DCT "Premium" Moon Rock

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Juni 2016, 19:40

Magst du uns noch mehr zum (Dauer)Fahreindruck sagen.
Was sagst du zum Sitzkomfort, der Klimaanlage, Geräuschkulisse usw.

16

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:41

Gerne doch

Also, Sitzkomfort top. Die Fahrt von Dresden nach Ancona waren 15 Stunden, mit einigen kurzen Pausen. Hatte vor dem Tucson nen IX35 und die Sitze im Tucson sind um Welten besser. Klimaanlage funktioniert Top. Wir waren in der Ecke um Kalamata und hatten im Schnitt 35°C. Über die Geräuschkulisse im Tucson muß man eigentlich nicht reden, hatte noch nie ein Fahrzeug was im Geräuschpegel Oberklasseniveau hat, der Tucson hat das.
Beim Kilometerstand 6000 ging der Verbrauch spürbar nach unten, seit dem liegt der Verbrauch im Durschnitt bei 6 Liter und das ist nicht schlecht denke ich. In GR habe ich allerdings nur bei Shell getankt, die meisten anderen Tankstellen sahen einfach nicht sonderlich vertrauenserweckend aus.In der Region gabs keine Waschanlagen, also hab ich dem Dicken ein Handwäsche gegönnt. Massenhaft Schaum,trocknen, Polieren Lack und Scheiben, dann noch Reifen und Plastikteile mit Silikonpfege behandelt. Der Dicke sah aus wie frisch vom Band. Dann die Rechnung - 5 Euro :?: !!!!! Hab der guten 10 gegeben, weil mir das eindach für die ganze Arbeit zu wenig war.
Um noch mal auf den anderen Beitrag zu kommen, wegen über Jugoslawien. Das war mein ursprünglicher Plan. Ich bin Busfahrer und bin viele Jahre LKW im internationalen Verkehr gefahren. Vom Zeitaufwand kommt die ganze Sache auf das Selbe raus wie mit der Fähre. Auch die Kosten weichen nur wenig voneinander ab. Ich bin nicht ängstlich, aber der Landweg ist aus meiner Sicht im Moment zu gefährlich. Da kommen mir derzeit zu viele Traumatisierte entgegen. Sind sicher nicht alles Verückte :schläge: aber ein großer Teil ganz sicher. Für mich steht im Vordergrund das Risiko auf ein gesundes Maß zu beschrenken :super:
In diesem Sinne Jammas :prost:

Gruß aus DD
Alex

Wenn mal irgendeiner von euch Lust hat. Mein Schwiegersohn ist Grieche und wir sind jederzeit in der Lage vernünftige Privatunterkünfte aufzutreiben. Liegt so je nach Ausstattung bei 500-600 Euro die Woche. Gerne auch mit mir und meiner Frau zusammen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alex1956« (23. Juni 2016, 12:50)


A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:49

Hört sich ja super an, danke für den Bericht! :thumbup:

Wir wollen sichr auch bald mal nach Griechenland (waren nur mal auf Kreta), mal schauen... :rolleyes:

18

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:52

Na dann, ab auf die Sraße und los

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:55

Hab doch meinen Dicken noch gar nicht! :winke:

20

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:02

Mein Bedauern wird dich verfolgen ;) aber Vorfreude ist die größte Freude :freu: