Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juni 2017, 00:01

Hyundai IONIQ?

Hallo!

Ich hatte 6 Jahre einen i30 FD und seit 3 Jahren fahre ich einen i30GD. Im Großen und Ganzen eigentlich zu meiner vollsten Zufriedenheit. :anbet:

Da ich der Marke HYUNDAI treu bleiben möchte und mich das Elektro-Automobil HYUNDAI-Ioniq-Elektro anspricht, ziehe ich in Erwägung, es elektrisch zu versuchen.
Eine Hybrid-Version käme für mich aus Wirtschaftlichkeitsgründen generell nicht in Frage. :super:

Nun meine Frage: Kennt jemand aus diesem Forum jemand, der schon einen IONIQ-Elektro besitzt? :denk:

Hätte gerne vor dem Kauf Erfahrungswerte erfahren. :flüster:

Gruß, hb23


Drummermatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 323

Auto: i30 Style 136PS CRDi mit 7-Gang DCT

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Juni 2017, 11:51

https://www.ioniq-forum.de/

Da findest du sehr viele Erfahrungsberichte :)

Hier sind glaube ich kaum Fahrer vertreten.
Gibt ja noch nicht mal eine eigene Rubrik für den Ioniq.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Juni 2017, 13:00

Hallo!

Danke für den Hinweis.
Habe das IONIQ-Forum in diesem Forum vermutet. :evil:

KG: hb23

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: Tesla Model X100D

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juli 2017, 15:20


Beiträge: 881

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. September 2017, 20:58

Interessiere mich auch für den Ioniq, und zwar den Plug-In Hybrid.

Was ist ganz am Anfang sagen muss - er ist ein Auto der Kompaktklasse mit "nur" 4,47m Länge. Das ist für mich der einzige Nachteil des Fahrzeuges.

Selber gefahren bin ich nicht, aber schon gesehen. Was mir sehr gefällt sind die blauen Linien im Aussenbereich sowie blaue Akzente an den Sitzen und um die Belüftung.
Ausserdem hat er alle nötig Ausstattung, von Assistenten, Panorama, elektronischem Tacho bis Full-Led Scheinwerfern. Und der Preis stimmt auch. Werde den sicher auch in 2 Jahren in Betracht nehmen, obwohl er nicht der Grösse des i40 entspricht.
Wenn ich den Ioniq mit dem Prius vergleiche gefällt er mir besser und sieh auch im Innenraum hochwertiger an.

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. September 2017, 21:40

IONIQ bestellt!

Haben Gestern den IONIQ elektro premium mit Schiebedach als Ersatz für unseren geleasten i10 bestellt.
Wird ne harte Zeit bis zum Tausch im Oktober 2018! :sleeping:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 523

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. September 2017, 21:50

Glückwunsch! Dann hast du ja jetzt noch über 1 Jahr Zeit, um deine "Emotionsbatterie" aufzuladen! :D

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. September 2017, 21:59

Sind schon relativ voll die Batterien.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 132

Wohnort: Stuttgart - Stammheim

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock BJ2016 / Smart forTwo Prime , DSG , 90 PS , BJ2017

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. September 2017, 23:16

... herzlichen Glückwunsch:-)
Ist dann aber schon ein kleiner Unterschied zum I10
Wünsche allzeit gute Fahrt

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 523

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. September 2017, 23:18

Ist dann aber schon ein kleiner Unterschied zum I10
Stimmt! Der i10 hat eine kleinere Batterie :]

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. September 2017, 23:22

Haben ja noch den Tucson 2.0 als Übergang zum üben. :todlach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (23. September 2017, 23:32)


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 132

Wohnort: Stuttgart - Stammheim

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock BJ2016 / Smart forTwo Prime , DSG , 90 PS , BJ2017

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. September 2017, 08:32

... toll - herzlichen Glückwunsch:-)

Beiträge: 881

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. September 2017, 09:06

Wieso Oktober 2018?

GMH

sapientem senem

Beiträge: 100

Wohnort: Wien

Beruf: Elektrotechniker - Pensionist

Auto: ix35 Style 2.0 CRDi 135 KW AT

Vorname: GMH

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. September 2017, 14:54

Also ich würd mir eher eine Allradversion wünschen. Ob es das einmal geben wird?

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. September 2017, 21:07

@Daimos83
Weil unser i10 noch bis Oktober 2018 geleast ist.

Beiträge: 881

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. September 2017, 20:29

Ok, dann Glückwunsch! Mache es mittlerweile auch so. Im November ist Halbzeit, 2 Jahre alt und Leasing läuft 4 Jahre. Danach schaue ich weiter. Nachfolger von i40 oder Santa Fe. Ioniq ist für mich seht interessant, ich würde den Plug-In nehmen. Leider zu klein für uns.

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. September 2017, 22:17

Waren vom letzten Freitag bis Sonntag in Landsberg (na wo wohl?, klar Sangl!!)

Die momentane Wartezeit passt genau in unser Zeitfenster des Leasings Vertrages unseres i10.

Sind einfache Fahrt ca. 420 km gefahren (Nähe von Mainz). Hat sich gelohnt und wir fühlen uns gut beraten.

In unserem Bereich ist anscheinend kein Händler in der Lage konkrete Aussagen zum IONIQ elektro zu tätigen. Es wird einem empfohlen noch zu warten bis größere Akkus oder sogar neue Modelle kommen. Aber diese Händler sind nicht mal in der Lage selbst ein Ausstellungsfahrzeug geschweige denn ein Vorführfahrzeug vorzuhalten.

Ich bin froh, ein sehr schönes Wochenende mit meiner Frau in Landsberg verbracht zu haben und unseren gewünschten IONIQ nach Kundenwunsch zu einem tollen Preis bestellt zu haben.

Wünsche allen bereits fahrenden und allen zukünftigen Besitzern eine gute Fahrt!!! :winke:

Gruß,Funmaker!!

SaintAshlar

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Ostholstein

Beruf: Zahntechniker & (Hochzeits)Fotograf

Auto: i30 PD Kombi

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. September 2017, 20:18

Mein Neid ist dir sicher!

19

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:33

Mein i30 Diesel ist nun auch 9 Jahre alt und hat 184.000 km ohne große Reparaturen geschafft. Noch läuft er gut, aber man kann ja schon mal überlegen was als Nachfolger geholt wird. Da ich VW oder Opel nichts mehr zutraue und mir der Prius mit der jaulenden 3 Gang Automatik nicht so gefällt wird´s wohl wieder ein Hundi, vielleicht der Plugin Ioniq

Den i30 crdi konnte ich eigentlich immer mit 4,7 l/100km fahren, ich denk mal der Ioniq ist sparsamer wenn man trickreich fährt. Außerdem kann man sich fett beim Aldi auf die E-Parkplätze stellen und gratis Strom abhamstern 8o

Eine Probefahrt mit dem plugin Ioniq habe ich schon gemacht, geht wie der Schlitten vom Weihnachtsmann. Da kann man echt nicht motzen, der beschleunigt wie ein Diesel und fährt sich auch schön. Hat halt leider etwas weniger Platz im Kofferraum als der Hybrid.

Beiträge: 881

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:45

Mir gefallen die blauen Umrandungen im Innenraum und die aussen an der Stossstange. Design ist auch sehr schön, reichlich Ausstattung und guter Preis. Wie schon geschrieben, leider zu kurz und der Kofferraum recht hoch. Jetzt ist noch die Kia Optima Plug-In gekommen, teurer, aber dafür viel grösser und mit 204 PS. Vorführmodelle wird es viel günstiger zu haben sein, da bist du etwa gleich wie mit dem neuen Ioniq.

Ähnliche Themen