Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

otto05

Bin der neue hier :freu:

  • »otto05« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. März 2014, 10:20

Wagenheber Ansetzpunkte

Moin zusammen

weiss hier jemand wo sich die Wagenheberansetzpunkte vorne und hinten beim I 40 CW befinden ? Konnte noch nicht ins Handbuch schauen
und dachte man könnte mir das hier mitteilen.
Vielen Dank schon mal im Vorraus und schönes Woe :blume: :blume:


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. März 2014, 10:54

Ist das unten an der Falz nicht mit kleinen Markierungen zu erkennen?

otto05

Bin der neue hier :freu:

  • »otto05« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. März 2014, 11:54

ich schau mal nach, danke :blume: :blume:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. März 2014, 18:02

Und in der Anleitung ist es auch beschrieben...

Black Pearl

unregistriert

5

Samstag, 22. März 2014, 18:20

Du meinst doch nicht das hier? :flöt:
»Black Pearl« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wagenheberaufnahmepunkt.PNG

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. März 2014, 18:33

Genau das!

otto05

Bin der neue hier :freu:

  • »otto05« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. März 2014, 19:59

Danke für die Antworten ! :blume: :blume:

cherrytree111

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: St. Augustin

Auto: i40 cw Style, black, 136 PS, Automatik

Vorname: Ralph

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2016, 11:46

und der Rangierwagenheber?

muss den Fred noch mal auskramen

wo wird der rangierwagenheber am schonendsten angesetzt???
Doch wohl an nem anderen Punkt, hab einen mit Teller, da sind mehrere Kerben (Aussparungen) drin, was sind die stabilsten Punkte (Achsen?)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2016, 12:03

Wenn du nicht an den Kerben ansetzen willst, dann direkt hinter dem Falz Richtung Wagenboden.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2016, 12:05

Ich würde das nich ohne Auflage machen. Aus Holz oder Gummi, am besten mit passender Kerbe und dann an die Falz.

cherrytree111

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: St. Augustin

Auto: i40 cw Style, black, 136 PS, Automatik

Vorname: Ralph

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Januar 2016, 13:34

wo machen denn die Werkstätten das auf der Hebebühne?
beim Reifenwechsel sieht das so aus, als ob die an den Achsen ansetzen

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Januar 2016, 13:40

Verwende die beschriebenen Punkte und alles ist gut.

Der Unterschied zur Werkstatt ist der, dass die das ganze Auto gleichzeitig anheben und da nicht viel verrutschen kann (zB. glatte Achsunterseite), dazu ist die Werkstatt versichert. Verwendest du unsachgemäß den Rangierer und es passiert was, ist es dein Bier...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Januar 2016, 08:41

Die Werkstätten haben normalerweise vier Gummiklötze, jeweils hinter der Falz an den "offiziellen" Ansatzpunkten.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:37

Habe meinen Rangierwagenheber genau da angesetzt - hinter der Falz. Selbst mit Holzklotz hätte es mir die Falz verbogen, also nicht einfach ansetzen und drauf los pumpen sondern schön beobachten

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:48

Einfach eine kleine Kerbe/Nut in den Holzklotz sägen, dann bleibt die Falz in Form - und der Hozklotz ist gut fixiert.

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:58

Hab mir vor langer Zeit Kettenpolster aus dem Leopard 1 A3/A5 (ja so alt bin ich schon) zurechtgesaegt. Bin da guenstig drangekommen ;)

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:59

Habe ich versucht, funktioniert an direkt an der Falz alles nicht. Entlang der Maserung trennt es den Klotz sauber durch, gegen die Maserung macht die Falz nen Knick. Mit einem ordentlichen Klotz hinter der Falz da wo auch die Werkstatt ansetzt keine Probleme

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Januar 2016, 11:11

Evtl. geht auch so ein dicker Schleifpapierklotz aus festem Kork aus dem Baumarkt, also ein richtiger (ggf beim Malerzubehoergrosshandel gucken) . Was auch gehen sollte ist ein Stueck 4cm dicke und alte (!) Baudiele, da "masert" nix mehr.

otto05

Bin der neue hier :freu:

  • »otto05« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:32

Hi

ich habe aus dem Baumarkt ein Stück Hartholz genommen und in der Mitte eine Nut reingesägt geht super und platzt nicht

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:37

Einfach eine kleine Kerbe/Nut in den Holzklotz sägen, dann bleibt die Falz in Form - und der Hozklotz ist gut fixiert.
So habe ich das auch gemacht Michael :]

Ähnliche Themen