Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:25

Hat nicht jeder i40 zumindest ein statisches Kurvenlicht serienmäßig?
Vielleicht deshalb nur nicht aufgelistet?


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:47

heisst das dann nicht nur "abbiegelicht" ?

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:49

Egal wie es genannt wird, meines leuchtet auch in Kurven nicht nur beim Abbiegen :D

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

184

Mittwoch, 30. Juli 2014, 12:32

ja, schon klar..

aber kurvenlicht = die xenonbrenner schwenken von links nach rechts
abbiegelicht = es geht lediglich eine zusatzbirne in den nebelscheinwerfern an

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

185

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:07

die Birne die beim Abbiegelicht zusätzlich angeht, bringt aber auch schon was !

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 30. Juli 2014, 14:36

das bezweifel ich auch nicht, solche eine funktion hätte ich auch gerne

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 30. Juli 2014, 14:47

Ja und die zusätzliche Birne geht im Hauptscheinwerfer an und nicht wie bei VW und Konsorten, im Nebelscheinwerfer ;)

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

188

Mittwoch, 30. Juli 2014, 14:51

ah okay, g2k !

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 31. Juli 2014, 18:32

@pfann: Das ist die gängige VW-Nomenklatur. Weniger gängig aber genau so korrekt ist die Unterscheidung von statischem und dynamischem Kurvenlicht.

astrakid

Schüler

Beiträge: 116

Auto: i40cw, 1.6 Benzin, BJ 2013

Vorname: Andre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

190

Samstag, 9. August 2014, 22:26

Neues Angebot

Hi zusammen,

hab nun ein weiteres Angebot für einen i40 GDi bekommen, da mir der Service in Dortmund nicht so zusagte.
Aus Hattingen ist das Autohaus Schwidlinski (kennt den jemand? Ist erst seit knapp einem Jahr bei mobile.de, Webseite suboptimal, aber Email-Support immer sehr zügig und freundlich) nun mit einer Anzeige in mein Auge gestochen, dazu hat er mir einen sehr guten Preis für Zusatzkomponenten (AHK, Winterreifen, Sitzheizung nachrüsten).

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/hyu…n=Recommend_DES
Auch in Ordnung aus Eurer Sicht?
gruß und danke,
astrakid

Fr33

(Halber)Hyundai Fahrer

Beiträge: 111

Wohnort: Hessen

Auto: KIA Ceed SW (JD) 1.6GDI FiFa World Cup Editon

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

191

Samstag, 9. August 2014, 22:38

Servus,

biste mal beide Benziner Probe gefahren? Denn 135PS klingen zwar auf dem Papier nicht wenig.... aber selbst im leichteren i30 CW und im Konzernbruder Ceed SW ist der 1.6er GDI nicht gerade ne Rakete ....

astrakid

Schüler

Beiträge: 116

Auto: i40cw, 1.6 Benzin, BJ 2013

Vorname: Andre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

192

Montag, 11. August 2014, 09:57

nein, bisher bin ich nur den kleinen diesel probe gefahren. aber anspruchsvoll bin ich in dieser hinsicht eh nicht. bin eher der spritspar-fahrer. ;-)
jetzt habe ich einen corolla verso mit 129ps (benziner) - ich glaube nicht, dass der unterschied da so groß ausfallen wird.
trotzdem danke für den hinweis.

gruß,
astrakid

Fr33

(Halber)Hyundai Fahrer

Beiträge: 111

Wohnort: Hessen

Auto: KIA Ceed SW (JD) 1.6GDI FiFa World Cup Editon

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

193

Montag, 11. August 2014, 10:03

Hallo Andre,

fahr die umbedingt Probe. Ich dachte auch - wow, 135PS..... aber das sind normale Motoren, ohne Turbo usw. Da merkst du denen schon an, dass die nicht aus dem Quark kommen wollen.

Wenns daher der I40 werden soll - dann mal den 1.6er und den 2.0er vergleichen....

astrakid

Schüler

Beiträge: 116

Auto: i40cw, 1.6 Benzin, BJ 2013

Vorname: Andre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

194

Montag, 11. August 2014, 10:13

jetzt habe ich auch keinen turbo. ;-)
allerdings zieht der verso etwas besser, laut tests von 0-100km/h in 10,8s, der i40 mit 135ps braucht dafür 0,8s mehr - das ist schon was. aber dafür ist er sehr spritsparend fahrbar. ;)

ich werde ihn mal fahren, befürchte aber, dass ich mich im kopf schon zu sehr darauf festgelegt habe. und der kleine diesel braucht sogar 12,9s - ich glaube, dass mir der kleine benziner dann doch reichen wird.
wichtiger finde ich das wohlfühlverhalten im auto, und das war schon sehr hoch. das einzige, was mich doch arg stört, ist die übersicht hinten heraus - aber damit muss ich leben oder müsste mir ein anderes auto suchen.
gruß,
astrakid

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

195

Dienstag, 12. August 2014, 14:39

Schau nach welchen mit Navi und Rückfahrkamera. Diese ist echt Ihr Geld wert. Lässt sich super mit ein- und ausparken, an Stellen wo man denkt, das passt doch nie.

Vlt. auch nach einem Jungen Gebrauchten schauen.

astrakid

Schüler

Beiträge: 116

Auto: i40cw, 1.6 Benzin, BJ 2013

Vorname: Andre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

196

Dienstag, 12. August 2014, 18:22

Zu spät, jetzt habe ich mich entschieden und heute einen i40cw gekauft.
Was haltet Ihr davon:
NL-Import, quasi Fifa Edition Silver inkl. Navi, OHNE Sitzheizung und OHNE 5-Jahre-Map-Care, dafür mit abnehmbarer AHK und einem Satz Winterreifen (Kumo) auf Stahlfelge, allerdings die 2013er Version (mit Stummelantenne und ohne variabler Servolenkung) für 20.000€.
Und wenn ich es richtig sehe, haben die NL-Autos sogar das hochauflösende Cockpit. ;-) Kann das einer konkret bestätigen?

Gruß,
astrakid

197

Dienstag, 12. August 2014, 22:55

Ich liebäugle derzeit mit folgendem Angebot: Mobile Angebot

Findet Ihr das in Ordnung? Rein preislich ist er einer der günstigsten. 10 Fahrgestellnummer ist ein "C" also Modelljahr 2012. Welches Baujahr ist das? Ist davon abzuraten, weil er noch viele Kinderkrankheiten hat? Was muss ich beachten, damit das Fahrzeug mit Sicherheit 5 Jahre Garantie hat? Hab vorhin gelesen manche Autos von Hyundai haben nur 3 Jahre?!?!

Vielen Dank schonmal

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

198

Dienstag, 12. August 2014, 22:58

Warum will der jetzige Besitzer den i40 denn schon abstoßen?

199

Dienstag, 12. August 2014, 23:02

Begründung war "zu groß".
Sie möchten doch ein kleineres Fahrzeug.
Angeblich top gepflegt und super Zustand ohne Mängel

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

200

Dienstag, 12. August 2014, 23:11

Wenn der i40 bei HMD im Garantiesystem angemeldet ist, hat er 5 Jahre Garantie! Damit minimierst du dein Reparaturrisiko! Wenn er saubere Papiere hat, ein ausgefülltes Scheckheft und neuen TÜV, kannst du nicht viel verkehrt machen :super:

Auf neuen TÜV würde ich bestehen, selbst wenn du die Kosten dafür selber trägst - der jetzige Halter soll ihn nochmal frisch durch den TÜV bringen. Und lass dir schriftlich die Unfallfreiheit bestätigen!

Ähnliche Themen