Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:00

RE: Mängelliste

Zitat

Original von ruffy85
Aktuell habe ich Hyundai erneut über das Problem informiert, aber bis auf eine Trost-Mail wird da nichts kommen.

Vielleicht sollte wir uns da alle mal beschweren. Bombadieren mit Mails hilft vielleicht. :evil: Mir ging das neulich ähnlich, wie Deiner Frau. Nur habe ich die Schließe nicht getroffen.


velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

402

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:02

RE: Mängelliste

Zitat

Original von realmaster
Generell tut sich eine derartige Heckklappe im Winter schwerer, hat mich Michi hier schon angedeutet. Das hat den Vorteil, dass sie im Sommer einem nicht unter die Kinnlade schlägt. ;)
Aber auch dann würden einige wohl Hyundai in Regress nehmen wollen. Ist ja auch einfacher, als die eigene ... zu bemerken.


War wieder klar, was von Dir dazu kommt. Bei meinem Toyota gings Sommer, wie Winter vernünftig. Ergo: ist das machbar!

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:47

RE: Mängelliste

Ich weis gar nich was Ihr alle habt, meine elektrische hat bisher immer super funktioniert.

:P

*ducktundwegrennt*

404

Freitag, 18. Januar 2013, 11:53

RE: Mängelliste

Guten Tag,

Ich möchte jetzt nach 6500km mal meine Geschichte zum i40 zusammenfassen.
Vorab möchte ich sagen das ich prinzipiell mit dem Wagen zufrieden bin. Weil er optisch,haptisch und preislich einfach geil ist. Jedoch habe ich in diesen 6500km bisher folgende (teils gravierende)probleme:
1. Kofferraumklappe rappelt auch nach "beseitigung" des Händlers
2. Armaturenbrett ganz vorne rechts rappelt bei gewissen Drehzahlen sehr nervig
3. Scheibenwischer (der rechte)bleibt beim zurückfahren in die ausgangsstellung teilweise halb auf der Scheibe hängen. Geht locker flockig hoch und stirbt beim zurückfahren in die nullstellung quasi auf drei viertel des weges ab.
4. höre ich Musik mit etwas Bass( definitiv nicht übertrieben) rappelt es an beiden Türen und im Kofferraum
5. spritverbrauch ist bei getesteten 650km in den niederlanden (90%Autobahn)bei Tempomat 110-120 bei allen ausgeschalteten verbrauchern bis auf das Radio nicht unter 6,4 liter zu bekommen.
6. Das Fenster vorn links stottert beim herunterfahren. Immer wenn man es nach unten bewegt stottert das Fenster egal ob es vorher zu oder schon halb offen war.
7. Nach wie vor ca.1 liter kühlwasserverlust auf 800km. Wagen jetzt seit einer Woche in der Werkstatt.
Nichts zu finden. Motor wird jetzt zerlegt. Wird auch dann nichts gefunden gibts nen neuen Motor
8. wie hier schon oft beschrieben beim losfahren wenn der Wagen kalt ist, hakelt das Getriebe im ersten und zweiten gang.
9. Die Kopfstütze am Fahrersitz klappert. Bzw. Klappert die Führung selbiger im Sitz
Mit einigen dieser Mängel kann ich durchaus leben, da andere Hersteller dies nicht besser hinbekommen. Mit anderen kann ich wie sicher einige verstehen werden ganz und gar nicht gut leben.
Ich warte jetzt mal ab was in der Werkstatt herauskommt.....
Entschuldigt die diversen Rechtschreibfehler aber mein Ipad macht mich Wahnsinnig was das angeht
:mad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heiksen« (18. Januar 2013, 11:56)


405

Montag, 21. Januar 2013, 15:44

RE: Mängelliste

Jetzt ist es amtlich!

Mein schöner i40 hat sich am zweiten und dritten Zylinder Wasser gezogen.
Heisst: Neuer Motor, Neuer Turbolader, Neue Leitungen und und und Komplettprogramm quasi ;(

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

406

Montag, 21. Januar 2013, 15:56

RE: Mängelliste

@Heiksen:
Mein beileid zum herztod Deines i40. Wird der Austausch komplett über die Garantie und somit kostenfrei für Dich abgewickelt? Hat sich die Werkstatt zu möglichen Ursachen ausgelassen?

EDITH:
Im Rahmen der Beseitigung eines Marderschadens - viele Kabel durchgefressen, keine Flüssigkeitsleitungen oder Dämmungen - schaut sich die Werkstatt - nicht die, die ich bisher aufsuchte - im Rahmen der Garantie auch die Windgeräusche hinten links, sowie die Heckklappen-Dämpfer an. Hierfür haben sie Ersatz bestellt. Da sie bisher keinen i40 mit diesem Problem hatten, ist ihnen nichts bekannt. Die Geräusche, die die Heckklappe beim Öffnen und Schließen macht, wenn die Dämpfer nahezu maximal ausgefahren sind, sind aber eindeutig ein Problem der Schmierung und da es sich um ein geschlossenes System handelt, kann nur ausgetauscht werden.

Bei der Motorhaube sind die verbauten Dämpfer super, die Motorhaube springt einem ja fast aus der Hand nach oben. So soll es auch hinten sein, sagte ich dem Freundlichen, immerhin können das Ford und VW ja auch und deren Heckklappe ist nicht kleiner als die des i40. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruffy85« (21. Januar 2013, 16:07)


Jens Bubi

Aktivist

Beiträge: 18

Auto: i40 1,7 CRDI 120KW

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

407

Montag, 21. Januar 2013, 16:18

RE: Mängelliste

Hallo zusammen. Wenn ich das hier alles lese bekomme ich echt etwas mit der angst. Habe mit meinem jetzt 2500 km runter. seit gestern rasselt am Amaturenbrett auch ganz leise was wenn er im Stand läuft. Auf holperstrecken kommt auch von hinten ein leises knarren. Ist aber wahrscheinlich die kofferraumabdeckung. Das mit dem scheibenwischer macht er auch ab und zu, nur das er bei mir wieder ganz zurück fährt und dann wieder etwas hoch obwohl er wieder auf aus steht. Ansonsten bis jetzt keine mängel. Mein verbrauch liegt bei 6 liter und das ständiger kurzstrecken. Allerdings laut BC. Mit ausrechnen nach dem tanken sind es 6,5 Liter

408

Montag, 21. Januar 2013, 18:23

RE: Mängelliste

Hallo,

Nein noch wurde nichts zu weiteren Konsequenzen gesagt.
Hatte den freundlichen heut nur kurz am telefon. Es wird aber alles auf Garantie übernommen.Mir entstehen dadurch keine kosten. Was den wiederverkaufswert angeht mach ich mir allerdings sorgen...

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

409

Montag, 21. Januar 2013, 18:52

RE: Mängelliste

Ich würde mal sagen, dass du dich trotz Motorschaden freuen solltest, dass das Problem gefunden ist. Dann sollte zumindest die Kühlwassergeschichte für dich endlich gelaufen sein. ;)

carlic

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Tschechien

Beruf: Rentner

Auto: i40 CW

  • Nachricht senden

410

Montag, 21. Januar 2013, 19:31

RE: Mängelliste

Wie ich bereits schrieb wurde bei mir das Motor auf Garantie getauscht, mich kostete es nichts, und noch bekam ich dazu 5 kostenlose Inspektionen inkl. Material, und AHK. Jetzt ist mein Wagen bei erster Inspektion. Auf dem neuen Motor hab ich 2000 km, ohne Probleme. Insgesamt hab ich 18500 km, und dem Auto fehlt eigentlich nichts.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

411

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:29

RE: Mängelliste

Zitat

Original von Armadillo
Ich würde mal sagen, dass du dich trotz Motorschaden freuen solltest, dass das Problem gefunden ist. Dann sollte zumindest die Kühlwassergeschichte für dich endlich gelaufen sein. ;)


Oder hat er das fehlende Kühlwasser in den 2. und 3. Zylinder gekippt? :denk:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

412

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:45

RE: Mängelliste

Also, was ich auch auf die Mängelliste setzen würde, ist die elektr. Handbremse.
Funktioniert ja, aber mal ehrlich: Jetzt liegt endlich viel Schnee und man kann mit der Handbremse nicht um die Ecke driften, da die Vorderräder blockieren. X(

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

413

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:54

RE: Mängelliste

Das ist nun mal so bei den elektrischen Handbremsen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 814

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

414

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:06

RE: Mängelliste

....und wer braucht die Spaßbremse dann- wenn man damit nicht driften kann?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (22. Januar 2013, 15:07)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

415

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:08

RE: Mängelliste

Stattdessen hat man dort jede Menge Platz um andere Dinge unterzubringen. Ich finds gut.

Wenn ich um die Kurve driften will kauf ich mir nen Sportwagen. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 814

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

416

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:11

RE: Mängelliste

Oder einen Mercedes, die haben Fußbetätigte Handbremsen - eigentlich Paradox oder?

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

417

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:17

RE: Mängelliste

Zitat

Original von velvet
Also, was ich auch auf die Mängelliste setzen würde, ist die elektr. Handbremse.
Funktioniert ja, aber mal ehrlich: Jetzt liegt endlich viel Schnee und man kann mit der Handbremse nicht um die Ecke driften, da die Vorderräder blockieren. X(

hehe.... habe ich die Tage auch versucht ;) ging nicht wirklich...

Naja - habe ich halt meinen MX-5 genommen :bang:

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

418

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:55

RE: Mängelliste

Ja ja, aber was nützt dich einen mechanische Handbremse, wenn man das ESP nicht komplett ausschalten kann und dann trotzdem nicht spielen kann.

Extra den i30 ohne elektrische Handbremse genommen und kann trotzdem nicht spielen. :mauer:

Und das bei meinem Spieltrieb :D

Amenovis

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern, Augsburg

Auto: i40cw 1,7 crdi Style Navi

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

419

Dienstag, 22. Januar 2013, 16:42

RE: Mängelliste

Hi.

Muss nun leider hier auch mal mit schreiben.
Motor ist ein 1,7CRDi 136PS Schaltgetriebe.
Ich hab Probleme mit dem Öl Verbrauch. Nach ca. 12500Km kam das erste Mal die Öl-Kontrollanzeige. Mein Freundlicher füllte ca. 2 Liter auf. Nun nach ca. 27000Km kam die Kontrollanzeige wieder und es wurden erneut 2 Litter Öl nachgefüllt. Laut Aussage vom Meister ist das noch innerhalb der Toleranzen. Bei BMW gäbe es Toleranzen von bis zu 0,75l auf 1000km (jawohl tausend). Das hat ja früher nich mal ein alter LANZ BULLDOG gebraucht.
Mal abgesehen von den Kosten ist es schon irgendwie nervig. Mein Händler ist ca. 20 km weg und alle 15000km dahin um Öl nachzufüllen kann doch nicht sein, wenn das Auto einen Wartungsintervall von 30000km hat.
Mein vorhergehender Fiat Stilo brauch maximal nen halben Liter auf 20000Km.
Irgendwie ist mir das ganz suspekt.

Könnt ihr mal berichten wieviel Öl ihr so braucht. Musste überhaupt schon mal jemand zwischen den Wartungsintervallen zum Öl nachfüllen.

Gruß Sascha.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

420

Dienstag, 22. Januar 2013, 16:51

RE: Mängelliste

Hallo Sascha,

Bis jetzt 7Liter Öl nachgefüllt bei aktuell 32000km.

So alle 5000km kommt er und verlangt nach 1-2 Liter!

Mir auch eindeutig zuviel, nur ein Wagen hat soviel verbraucht und das war mein Octavia RS TFSI.

Dem hab ichs aber auch gegeben wenn er bis warm war.

Ähnliche Themen