Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas86

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: EDV-Techniker

Auto: i40

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Mai 2012, 09:38

RE: Fernlicht

Mein Freundlicher war gleich so freundlich und hat mit vor der Abholung Osram-Birndl verbaut, da er die Originallichter auch für schlecht empfand und diese keinem zumuten wollte ;)

Ich habe damals beim Vorführwagen deswegen kein schlechtes Licht bemerkt, weil er es auch bei diesem sofort getauscht hatte.

Glühbirnen wechseln ist wirklich total einfach. Selbst bei meinem Peugeot 307 war das schwieriger, und es ist nicht wie bei FIAT Stilo, dass man die Stoßstange abmontieren muss, würde aber die Sache vereinfachen. Wie es bei den Nebelscheinwerfern aussieht, hab ich noch nicht probiert.


22

Montag, 11. Juni 2012, 20:19

RE: Fernlicht

Hallo,
ich zieh den Thread noch mal raus, da ich mich auch für die Nightbreaker interessiere. Habt ihr nur das Abblendlicht gewechselt oder auch das Fernlicht und welche Nightbreaker kommen denn bei euch genau zum Einsatz? Bei Amazon sind ja doch einige im Angebot :rolleyes:

Viele Grüße avecor

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. Juni 2012, 22:49

RE: Fernlicht

Nabend,

ich habe mir nun 2 verschiedene bestellt (Philips und Bosch), sie müssten die nächsten Tage eintreffen. Wenn allles da ist, stell ich mal nen paar Bilder online.

Grüße

24

Dienstag, 12. Juni 2012, 07:37

RE: Fernlicht

Hab jetzt auch einfach mal die Bosch Plus 90 bestellt...mal kucken ob´s was taugt

25

Donnerstag, 21. Juni 2012, 13:09

RE: Fernlicht

Noch mal die Frage an die Hellseher :) Habt ihr Fern und Ablendlicht gewechselt oder nur das Ablendlicht?

Danke im voraus
Viele Grüße avecor

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. Juni 2012, 15:52

RE: Fernlicht

Abblendlicht.

Bilder habe ich aber vergessen zumachen.


Grüße

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 21. Juni 2012, 21:22

RE: Fernlicht

Hallo zusammen

Weiß denn jetzt jemand, wie man an die Birnen rankommt? Oder ist es besser, in die Werkstatt zu fahren?

L.G.Andy1

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

28

Freitag, 22. Juni 2012, 00:48

RE: Fernlicht

Ganz einfach: Wenn die Motorhaube offen ist, siehst du von innen eine runde Kappe. Diese einfach locker drehen und dann kannst du die Leuchtmiitel sehen.
Diese ebenfalls locker drehen (in meinen Fall, ich kam mit der Hand nicht richtig zwischen eine abgepolsterte (um Kratzer am Plaste zuvermeiden) Spitzzange oder Wasserpumpenzange nehmen). Ist eine Sache von nichtmal 10min.

PS. Und ich habe, wenn es um Autos geht, 2 linke Hände.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »driver91« (22. Juni 2012, 00:50)


29

Freitag, 22. Juni 2012, 08:09

RE: Fernlicht

Super, danke für die Info :super: Werde das heute Nachmittag mal probieren :) Hat das einen besonderen Grund warum Du nur das Ablendlicht gewechselt hast oder war einfach nur ein Satz zum testen da?

Viele Grüße avecor

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

30

Freitag, 22. Juni 2012, 16:24

RE: Fernlicht

hi

Ne ne habe noch einen Satz Bosch Plus +90 sowie einen Satz Xenon Brenner zuliegen. Beim Fernlicht habe ich es einfach noch nicht für nötig gehalten, es zu tauschen.

grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »driver91« (22. Juni 2012, 16:25)


enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 5. Juli 2012, 13:39

RE: Fernlicht

Hab heute mal die Fußraumbeleuchtung gewechselt. Zum Einsatz kommen jetzt blaue LED. auf den Bildern sieht man hoffentlich den Unterschied.
Es lies sich mit dem Handy schlecht machen ohne Blitz.
Die alte Leuchte ist wirklich an.
»enrico1973« hat folgende Bilder angehängt:
  • beides.jpg
  • alt.jpg
  • neu.jpg

32

Donnerstag, 5. Juli 2012, 16:01

RE: Fernlicht

Sieht gut aus, ich hab alles auf weise LEDs getauscht. Das Komplettpaket in der Bucht (ebay) beinhaltet aber nicht für alle Leuchten LEDs und 2 sind auch noch falsch.

Dazu sind mehr LEDs nötig:
2x Fußraum vorn (T10 W5W CanBus LED)
2x Sonnenblende / Schminkspiegel (31mm Soffitte SMD LED)
2x Leselampen vorn (31mm Soffitte SMD LED)
1x Handschufach (31mm Soffitte SMD LED)
1x Fondsbeleuchtung (xx mm Soffitte SMD LED)
2x Kofferraum (31mm Soffitte SMD LED)

Die zwei aus dem Paket nicht passenden (T10 W5W CanBus LED) kann man als Kennzeichenbeleuchtung einsetzen. Sind aber ohne e-Zeichen und somit fragwürdig.

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 5. Juli 2012, 16:20

RE: Fernlicht

Hab auch alle getauscht in blau bzw. weis.

Aber man braucht keine mit CanBus!

LG

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 5. Juli 2012, 16:50

RE: Fernlicht

Hallo

ich hatte ebenfalls direkt nach dem Kauf auf weiße led umgerüstet.
Jedoch waren dort keine fußraum Leds bei.
Hat dafür jemand einen Link.


grüße

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. Juli 2012, 18:02

RE: Fernlicht

thx .

37

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:52

RE: Fernlicht

@ Scarabeus
Kannst Du bitte mal den Link zu diesem Komplettpaket posten. Danke im voraus :]

38

Freitag, 6. Juli 2012, 10:55

RE: Fernlicht

Hier der Link ebay; Achtung: Dort sind aber zwei LEDs falsch.

Mit dem Set kannst Du den
- Fußraum vorn
- Leselicht vorn ODER Sonnenblenden ODER Kofferraum ausleuchten
- Fond ausleuchten.

Dann ist noch ein paar LEDs dabei (die gleichen wie für den Fußraum), die nur noch als Kennzeichenbeleuchtung verwendet werden können.
Wenn Du die nicht auf Ersatz oder Zweckemfremden willst, empfehle ich Dir, Dich mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen und er soll dir welche mit Glaskörper senden.

39

Montag, 9. Juli 2012, 08:26

RE: Fernlicht

Danke für den Link :) Hab mich gestern in der Bucht mal umgesehen und mir ein Paket zusammengestellt. Muss aber noch mal nachfragen... für die Fußraumbeleuchtung und die Kennzeichenbeleuchtung brauch ich jeweils die T10 5W5 aber muss ich jetzt auf CanBus achten oder nicht? Und was bedeutet das denn eigentlich? Ist da irgendeine Elektronik verbaut die der Bordelektronik dann sagt "Lampe kaputt, bitte wechseln"?

Viele Grüße avecor

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Montag, 9. Juli 2012, 08:42

RE: Fernlicht

Der "CAN-Bus" "prüft", ob die Leuchtmittel vorhanden und in Ordnung sind. Da LED-Leuchtmittel einen geringeren Widerstand aufweisen, wird bei einigen ein Widerstand vorgeschaltet, damit keine Fehlermeldung ausgegeben wird.

Ob dies beim i40 auch der Fall ist, weiß ich nicht. Mich würde eher interessieren, warum ihr auf die nicht zugelassenen LED-Leuchtmittel wechselt und in welchem Farbton? Das bläuliche Kaltweiß kann ich mir absolut nicht vorstellen. Warmweiß ist seltener.

Des Weiteren wirken die LED-Leuchtmittel eher als Spots, insbesondere die SMD-LEDs. Ich kenne diese bisher nur aus meinen China-Lampen, die haben dann aber 500+ Lumen und eignen sich eher als Ersatz für die Halogen-Lampen als Ersatz für die Innenbeleuchtung.

Nennenswert Stromaufnahme reduzieren dürften sie auch nicht, besser ausleuchten auch nicht. Ich habe noch nie erlebt, dass ein Lämpchen im Innenraum ausfällt und frage mich nach dem Sinn des Austausch, zu Mal er sehr teuer wird.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

bredenbrucher