Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juni 2019, 23:43

Qi Ladestation

Hi Leute,

ich habe eine Frage bezüglich der Qi-Ladeschale in der Mittelkonsole. Ich habe (eigentlich schon seit Kauf des Fahrzeugs) das Gefühl, dass mein Smartphone (Apple iPhone) nur sehr langsam lädt. Ich habe es gerade noch einmal getestet und bei einer Fahrt von 15 Minuten und iPhone im Flugmodus und ohne Case hat dieses 10 % geladen. Am Netzteil wäre es etwa das Doppelte gewesen.

Gibt es bei euch Erfahrungswerte, ob das iPhone gefühlt eher schnell oder genauso langsam lädt? Außerdem habe ich hin und wieder das Problem, dass das iPhone die „Verbindung“ verliert.

Danke für Tipps


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 105

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Juni 2019, 08:46

Ich meine die verbaute Qi-Ladestation hat eine Leistung von 10W (5V, 2A). Herstellerspezifische Schnell-Ladefunktionen werden nicht unterstützt (da diese aufgrund der Prüfelektronik meist nur mit entsprechendem Steckernetzteil und Ladekabel funktionieren).

3

Mittwoch, 19. Juni 2019, 16:04

Ja du kannst ja nicht diese Ladestation mit einer Steckdose vergleichen, vor allem würde deine Autobatterie umso schneller leer sein, je mehr Energie du dafür benötigst. Sonst kann ich mir das nicht anders erklären.

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Juni 2019, 18:58

Ich hatte halt das Gefühl, dass es mal anders war. Also dass das iPhone wirklich gut geladen wurde. Und jetzt ist es eben nicht mehr so. Aber vielleicht lasse ich sie mal tauschen. Die Garantie auf Multimedia läuft ja 3 Jahre meine ich.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 105

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Juni 2019, 19:03

Ich sehe da keinen Garantiefall, du schreibst ja 10% Aufladung in 15min.

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Juni 2019, 19:45

Wie gesagt, er verliert auch oft die Verbindung. Dann blinkt die Statuslampe und es passiert währenddessen gar nichts. Und entscheidend - es war mal anders.

Das originale Apple Netzteil für iPhone hat ebenfalls 10W (5V, 2A), d.h. theoretisch müsste es in der Schale genauso schnell laden. Das ist aber bei weitem nicht so. Von daher gehe ich aus, dass etwas nicht in Ordnung ist.

HJM

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Ingelheim am Rhein

Beruf: Technischer Redakteur

Auto: i30 Premium

Vorname: Hans-Jörg

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Juni 2019, 11:19

Nö, das iPhone wird drahtlos nur mit 5W geladen, das passt so bei dir. Da ich Carplay nutze, habe ich ein kurzes Kabel, dass ich mit dem iPhone verbinde (und auch lade). Die induktive Ladeschale habe ich übers Menü abgeschaltet. Mein iPhone wurde darüber sehr heiß (allerdings ist es auch ein einem dünnen Case drin).

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Juni 2019, 14:34

Dann hab ich an dich noch eine Frage: nutzt du den iPhone Hotspot für Verkehrsmeldungen / Blitzer etc.? Ich hab da das Problem, dass ich den Hotspot nach jedem Fahrzeugstart in iPhone einmal deaktivieren und dann wieder aktivieren muss, damit sich das Auto verbindet. Ist das bei CarPlay anders?

9

Donnerstag, 20. Juni 2019, 15:38

Apple Eigenschaft. Steht im Navi Thread irgendwo. Carplay/Android Auto wird bei mir gestartet wenn ich auf die Stern Taste am Navi drücke. Wenn das Handy also am Kabel bleibt dann solltest du nicht immer nach Fahrzeugstart ein und ausstecken müssen.

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Juni 2019, 20:57

Das meine ich so nicht. Es geht nicht darum, dass Apple CarPlay nicht gestartet wird, sondern dass die Verbindung zum Internet Über den iPhone Hotspot nicht automatisch hergestellt wird. Damit das geschieht, muss ich den Hotspot in den Einstellungen einmal aus- und wieder einschalten

11

Donnerstag, 20. Juni 2019, 21:03

Apple Eigenschaft! Du hast doch gefragt obs mit Carplay anders ist. Du wirst nicht drum herum kommen mit einem Apple den Hotspot dein Leben lang manuell zu aktivieren. Apple will das so.

HJM

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Ingelheim am Rhein

Beruf: Technischer Redakteur

Auto: i30 Premium

Vorname: Hans-Jörg

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Juni 2019, 22:47

Ist leider so, kannst du nur über den Homescreen etwas schneller einschalten, das war es aber auch. Deshalb den Huawei Stick in den Kofferraum und die kostenlose Netzclub Karte rein und das Ganze ab dann vergessen. Geht immer vollautomatisch und ohne Probleme. Kosten einmalig ca. 35,- €.

MartinBN

Anfänger

  • »MartinBN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: i30 1.4 T-GDI 2017 Intro Plus

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. Juni 2019, 00:36

Danke für die Antworten. Bezgl. des Huawei-Hotspot habe ich jedoch gelesen, dass man diesen ebenfalls vor jeder Fahrt einschalten muss. Hast du andere Erfahrungen?

14

Freitag, 21. Juni 2019, 08:55

Nein. Wenn am USB Port bzw. dem Zigarettenanzünder Strom anliegt, startet der automatisch. Für alle, die ein altes Android Handy rumliegen haben, kann ich die folgende Anleitung geben, ein langes Kabel bis ins Handschuhfach und die App Tasker empfehlen. Eine super Kombi. Wenn die Zündung an ist, geht das Handy im Handschuhfach aus dem Flugmodus, macht den Hotspot an und startet einige Apps. Wenn die Zündung bzw. das Auto aus ist, geht das Handy in den Flugmodus und spart Strom und Daten. Man hat immer die Wahl zwischen den Navi-Apps auf dem Handy und dem Hyundai Navi, welches über den Hotspot mit Daten versorgt wird.
https://youtu.be/DjbW1KSAVwU

addas

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Beruf: Sicherheit

Auto: I 30 Kombi

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:06

QI

Wie kann ich meine Qi-Funktion im Menü aktivieren oder deaktivieren?

Dan_74er

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:34

:mauer: ?( :cursing: :flüster: :aufgeb: :flöt:

Jetzt habe ich genauso viel geschrieben wie Du (1. Beitrag )!!! Schlauer ist nur keiner geworden.

Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:46

Per Knopfdruck :mad:

addas

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Beruf: Sicherheit

Auto: I 30 Kombi

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:49

Kann eigentlich niemand mehr auf eine normale Frage eine normale Antwort geben, und nur noch dummes Zeug antorten?

Beiträge: 1 366

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. Januar 2020, 21:05

Ein sehr netter Einstand...; Chapeau!! :bang:

Dan_74er

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Januar 2020, 05:28

@addas
:stop:

Wenn man irgendwo NEU ist, sagt man nicht erstmal hallo und stellt sich vor??
Wie sollten wir Dir helfen, wenn keiner weiß, um welches Fahrzeug es sich z.B. handelt?? Nun hast Du ja wenigstens Dein Profil erstellt.
Die "normale" Antwort würdest Du sehr schnell bei Deinem Händler oder lesen Deiner Bedienungsanleitung vom Auto bekommen!!
Hier wird nur dummes Zeug gequatscht!!
Die HyundaiCommunity ist sehr freundlich und hilfreich.vielleicht bist Du ja ein Internet BOT von VW und willst einfach nur nerven :denk:

Ähnliche Themen