Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beiträge: 1 124

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

601

Montag, 17. April 2017, 14:30

Deine Garantie kannst vergessen wenn du den Service nicht bei Hyundai machen lässt. Aber das ist deine Sache. Ich kann mich nicht um Alles kümmern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. April 2017, 21:05)



G4mer68

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

602

Montag, 17. April 2017, 14:30

Oh 30k kupplung rutschen ist nicht normal, natürlich kann ich ne kupplung auch nach 1k kaputt bekommen.
Ich hatte das mal, da war der simmerring von der Kurbelwelle nicht richtig dicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. April 2017, 21:05)


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 095

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

603

Montag, 17. April 2017, 22:27

Auch bei heftigen Gebrauch sollte eine Kupplung deutlich länger als 30tkm halten! Vielleicht ist die Kupplung etwas zu schwach für den Turbo, aber dann würde das Problem doch schon öfter dagewesen sein.

kraeuterfreak

Board-Troll

Beiträge: 268

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

604

Montag, 17. April 2017, 22:38

Zitat


Auch bei heftigen Gebrauch sollte eine Kupplung deutlich länger als 30tkm halten!


Dann kennst du alle Spezialisten nicht, bei denen der linke Fuss dauerhaft über dem Kupplungspedal "schwebt" ;)

605

Dienstag, 18. April 2017, 15:02

Warum sollte meine Garantie verfallen? Ich lasse die Inspektion nach Hyundai Punkteplan machen und das ist auch von Seite Hyundai so i.O.

Wenn da was undicht ist haben die den schrott zu ersetzen. - Ich bin so oder so nicht beim Händler bei dem Ich den Wagen gekauft habe. Jede Hyundai Werkstatt in meiner nähe nimmt sich diesem Problem aber an...denen ist es doch wurst die bekommen ihr Geld so oder so. Mal sehen was Ich nachher für ne Info bekomme ob verschlissen oder undicht 8o

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 622

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

606

Dienstag, 18. April 2017, 15:05

Zumindest bekommst du bei "Freien Werkstätten" keine kostenlosen Updates - und nach Ablauf der Garantiezeit keine Kulanz. Aber sonst bleibt bei der Garantie alles wie es war....

607

Dienstag, 18. April 2017, 18:49

Die Updates können se behalten. So wie er ist ist alles ok aus meiner Sicht.

So 2. Service ist durch + Sommerreifen auf neue Felgen ziehen lassen + 4 TPMS Sensoren.

Macht dann 298€

---

Kupplung sei wohl alles ok auch nichts undicht Ich soll es mal beobachten. WAS aber defintiv gemacht werden muss ist die hintere Bremse... nurnoch 5% drauf :D wie zur Hölle kann das denn jetzt sein? - Meiner schleift zwar hörbar wenn sie warm sind und Ich langsam an ner Wand vorbeifahre aber es ist nicht so das es den Wagen ausbremsen würde...auch beim aufbocken lassen sich die reifen normal drehen. komisch oder?

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

608

Dienstag, 18. April 2017, 19:33

na so viel Bremsenstaub mir immer die Optik der Felge versauen.....denke ich mal das das nur gepresste Kuhkacke ist.

schade das ATE keine Ceramikbeläge für uns hat.

Mario

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 095

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

609

Dienstag, 18. April 2017, 22:34

Sind die Bremsen ab Werk bei Hyundai nicht von Herth und Buss?