Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 181

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:27

Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man die beiden silbernen Teile aus der Stoßstange bekommt???

Mario


4 182

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:21

Getriebeschaden nach 10 tkm

Servus Leute,

nehmt es mir nicht übel, wenn ich nicht alle 210 Seiten durchforstet habe und meine Fragen eventuell schon beantwortet wurden.

Mich interessiert, ob jemand mit dem i30 T einen Getriebeschaden hatte? Ich frage deswegen, weil nach 10 tkm bei dem i30 T meiner Frau das Getriebe wegen eines Defekt getauscht werden musste. Ist das ein häufig wiederkehrendes Problem, oder war das jetzt nur absolut abnormal?

Und hat jemand eine Ahnung, ob die Dauer der LED-Beleuchtung an den Türgriffen und Außenspiegeln erhöht werden kann? Und ob der obligatorische Scheibenwischereinsatz im Automatikmodus des Regensensors deaktiviert werden kann?

Grüße
Ron

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 375

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4 183

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:49

Getriebeschäden beim GD sind nur sehr selten, zumindest ich habe nur wenig darüber gehört.

4 184

Montag, 8. Januar 2018, 15:25

Getriebeschäden beim GD sind nur sehr selten, zumindest ich habe nur wenig darüber gehört.
Danke für die rasche Antwort!
Ich habe die Vermutung, dass der Getriebeschaden mit der Berg und Tal Fahrt in Italien (Gardasee) zu tun hatte. Unser Ferienhaus hatten wir oben auf einen Berg in ca. 700m Höhe. Dort sind wir mindestens ein Dutzend Mal hoch gefahren... teilweise echt nur mit dem ersten Gang, da ansonsten der Motor kapituliert hätte. Ob es wirklich damit was zu tun hatte, weiß ich natürlich nicht. Jedenfalls, eine Woche nach unserem Urlaub war das Getriebe im A.... der Brenner war wahrscheinlich auch eine Tortur für das Getriebe.

Laut Hyundai MA ist ein Stift aus dem Getriebe gerutscht.

Aber gut, dass Hyundai 5 Jahre Garantie gibt. Blöd war nur, dass wir nicht die Hotline von Hyundai angerufen haben, sondern direkt den ADAC. Dadurch hatten wir dann anschließend kein Anspruch auf einen Leihwagen. Da hätten wir uns vorher Informieren müssen. Beim nächsten Getriebeschaden ist man schlauer. :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 375

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4 185

Montag, 8. Januar 2018, 15:52

Solche Bergfahrten muss ein Getriebe locker wegstecken, wir sind doch nicht mehr in den 50er Jahren! Ausnahmen bestätigen die Regel, manchmal hält das Material eben nicht.

Ähnliche Themen