Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kalyan

Schüler

  • »Kalyan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2009, 00:15

Bordcomputer spinnt nach dem Tanken

Hallo!

habe seit kurzem einen i20 und bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Auto, aber irgendwie spinnt mein BC nach dem Tanken beim durchschnittlichen Verbrauch.

Hier mal ein Beispiel: laut BC war ich bei 6,9l bevor ich vollgetankt habe, bin dann ein paar Meter gefahren und plötzlich stieg der Verbrauch innerhalb von 2-3min auf über 9l, dann 12l und 17,5l. Glücklicherweise ist er dann genauso schnell wieder auf ca 7l gesunken, doch dann ging es weiter runter bis auf 5l und kletterte wieder langsam rauf bis ca. 6,8l. Das ganze war auf einer Strecke von max. 4km geschehen, also (Klein-)Stadtverkehr abends. Nach ca. 30-40km normalisiert sich der Verbrauch wieder und liegt akt. bei ca. 7l.

Das ganze war jetzt zum 4ten mal, also jedes mal nach dem tanken. Ist das normal bei Hyundai oder ist da was defekt?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2009, 00:23

Der Durchschnittsverbrauch direkt nach dem Tanken wird sehr stark durch Fahrweise und Fahrstrecke beeinflußt - also normal - je mehr Kilometer du fährst, desto gleichmäßiger wird der Durchschnitt.

Kalyan

Schüler

  • »Kalyan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2009, 00:44

Ja, danke für deine Antwort, das macht natürlich Sinn und ist mir schon klar, nur fand ich dieses hoch und runter etwas komisch. Habe nachgefragt bei Kollegen, einer hat Seat Leon und der andere Golf V, die haben sowas nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kalyan« (30. Mai 2009, 15:51)


Ai_Chihuahua

unregistriert

4

Samstag, 18. Juli 2009, 10:33

Also bei mir schnellt der spritverbrauch nach dem Tanken meist auf so 17-24l, aber das für nicht mal ne Minute. Er sinkt ser schnell und bleibt dann meist bei 5,3-6 l stehn (1,2er Motor)

5

Mittwoch, 12. August 2009, 11:06

RE: Bordcomputer spinnt nach dem Tanken

Der Bordcomputer setzt sich automatisch auf null wenn du getankt hast
kannst du auch bei der Reichweite sehen, :D

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. September 2009, 13:45

RE: Bordcomputer spinnt nach dem Tanken

ich hab das auch.. mal abwarten.. hab gedacht das liegt daran, weil er noch nicht so eingefahren ist.. ich warte mal ab.. ist schon komisch.. wie gesagt wurde hat das der golf z.bsp. nicht ...

7

Sonntag, 14. März 2010, 15:39

RE: Bordcomputer spinnt nach dem Tanken

Hallo, habe mich mit meinem Händler darüber unterhalten. Man sollte den Durschnittsverbrauch nach dem tanken stornieren. Dann berechnet dieser mit der Zeit auch den realistischen Verbrauch auf 100km.

Gruß :)

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. März 2010, 15:42

RE: Bordcomputer spinnt nach dem Tanken

Zitat

Original von riceracer-i20
Hallo, habe mich mit meinem Händler darüber unterhalten. Man sollte den Durschnittsverbrauch nach dem tanken stornieren. Dann berechnet dieser mit der Zeit auch den realistischen Verbrauch auf 100km.

Gruß :)


wieso sollte man den stornieren, wenn der das automatisch macht :denk:

9

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 14:47

Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Hallo zusammen,

ich fahr meinen I 20 seit 2 Wochen und fast so lange spinnt der Bordcomputer. D.h. Fahrtzeit; Trip A und B, Datum, Uhrzeit und Temperatur werden nicht angezeigt. Hat von euch jemand ähnliche Problem bzw. einen Tipp für mich?

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 17:28

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Ja. Werkstatt

Beiträge: 106

Wohnort: FFM

Beruf: Diplom Kaufmann

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Januar 2011, 16:25

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob es beim I20 eine kostengünstige Nachrüstmöglichkeit für eine Momentan- u. Durchschnittsverbrauchanzeige gibt?

Das finde ich bei den preiswerten Modellen ein Manko. Selbst unser Panda hat so eine Anzeige!!

Ich finde, die kann dabei sehr nützlich sein, ökonomisch zu fahren :D

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Januar 2011, 18:53

Ja, immer wieder gern der Hinweis:

-

13

Samstag, 15. Januar 2011, 10:12

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Hey!
Hab meinen i20 auch seit zwei Wochen!
Könntet ihr mir bitte einen Gefallen tun?
Könnte irgendwer bei seinem i20 schauen, wie lange es dauert, bis die drei Kontrollleuchten für die Rücksitz-Gurte nach dem Starten des Motors ausgehen?
Klingt komisch, aber bei mir leuchten sie 35 sek. und das kommt mir etwas lang und auch ziemlich störend vor :rolleyes:
In der Betriebsanleitung steht nämlich, dass sie nach spät.6sek erlöschen und vom Händler hab ich die Antwort bekommen, dass das bei allen i20 so ist!
Da es mich aber ziemlich stört und vor allem wissen will, ob der Händler mich diesbezüglich belogen hat, bitte ich euch um Auskunft!
lg, Hannah

14

Sonntag, 16. Januar 2011, 08:39

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Hallo Hannah,
bei meinem i20 dauert es genauso lang. Am Anfang hat es mich auch ziemlich gestört X(, und ich wurde sogar von Beifahrern darauf angesprochen. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt :flöt:. Es dauert halt bisl.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Januar 2011, 08:56

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Dauert bei mir auch so "lange"... stört mich aber nicht. Hab ich bei anderen Fahrzeugen schon genauso gesehen.

16

Sonntag, 16. Januar 2011, 09:21

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Vielen Dank, bin beruhigt :)
Aber jetzt passiert es sogar manchmal, dass es gleich nach den 30 sek. nochmal kurz aufleuchtet (dann aber während der ganzen Fahrt nicht mehr)...
Habt ihr das auch schon mal gehabt?
lg u vielen Dank

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Januar 2011, 10:55

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Legst Du irgendwas auf den Beifahrersitz oder die Rückbank? Tasche, Korb etc.?

18

Sonntag, 16. Januar 2011, 13:17

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Auf dem Rücksitz liegt nur eine Decke, aber die Sensoren befinden sich beim Rücksitz ja in den Gurtschnallen..
das kann also keinen Einfluss haben :nenee:

19

Montag, 17. Januar 2011, 04:46

RE: Bordcomputer spinnt (keine Tageskilometer, etc.)

Ich lege meine volle Einkauftasche immer auf die Rücksitzbank, ohne dass ich die Tasche einschnalle. Und es wurde vom Auto noch nie reklamiert. Die Kontrolleuchten läuchten beim Start auf, bleiben ne weile und dann ist Ruhe. Gegenstände stören das Auto nicht.

todd galano

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bochum

Beruf: Gastronomie

Auto: i 20

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. November 2013, 00:01

Bordcomputer Verbrauch, falsche Werte

Hi Liebe gemeinde,

kann das sein das der Durchschnittsverbrauch von dem Bordcomputer nicht richtig wieder gegeben wird?
Ich habe seid ich den Wagen habe nicht den reguleren Verbrauch der im Bordcomputer angegeben wird.

Heute auch wieder 477 Km gefahren und 35 Liter getankt, macht laut Bordcomputer eine Durchschnitt von 6,2 Beim Nachrechnen bin ich aber auf 7,4 L gekommen.

Ähnliche Themen