erreicht keine Drehzahl

  • Guten Morgen,


    ich habe einen H1 Automatik Diesel Bj. 2017. Ich starte das Auto, dann bei Gasgeben hört er bei 1000 U/min auf, weiter zu steigern, wenn man auf dem Gaspedal bleibt, schauklet er sich so ganz langsam in den Drehzahlen hoch, ab 2000 U/min geht alles normal, deshalb geht das Auto auch nicht zu fahren.

  • Ja ich habe ein OBD Gerät gekauft, es setzt aber keine Fehler.

    Ja das ist der Bus mit dem AdBlue System.


    Da hatte ich den NOX Sensor gewechselt, da wird auch im Display nichts mehr angezeigt.

  • Schaltet die Automatik des Wagen denn richtig? Ich hab da starke Zweifel.


    Bei 1000 U/min hat der Motor sicher keinerlei Durchzug, das ist aber ganz normal! Mit Automatik sollte der Bereich mit 1000 U/min praktisch gar nicht erreichbar sein? Eben auch weil der Motor damit nix anfangen kann.


    Das Getriebe muss doch bei normalen Fahren mind. 1500 U/min beim Cruisen ohne Gasgeben haben und beim leichten Gasgeben runter schalten, damit mind. 2000 U/min anliegen? Beim Kickdown noch weiter runter schalten das gleich mal 3000 U/min zur Verfügung stehen?


    Oder schaltet der H1 Diesel Automat anders als alles was ich so kenne? Bitte H1 Automatik-Kenner vor.


    Kann das gekaufte OBD Gerät Fehler der Automatik überhaupt auslesen? Da braucht es mind. ein Semiprofessionelles Gerät.

  • Hallo zusammen


    Wenn keine Fehlercodes gesetzt sind kann man sich dennoch bei laufendem Motor Livedaten anzeigen lassen.

    Hier sieht man Gaspedalsensor Stellung in %, Temperaturen der Sensoren für Wasser und Diesel, Abgasrückführung in %,

    Raildruck, u.s.w.

    Wenn hier etwas aus der Reihe tanzt kann man weiter sehen.


    Gruß Bernd

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!