Schwarzer Punkt auf Lack

  • Hallo Freunde!

    Habe heute bei den Sauwetter mal unter dem carport den Flugrost weg gemacht! Hat auch alles soweit geklappt bis auf zwei kleine Stellen, die überhaupt nicht auf den Flugrostentferner reagiert haben.... habe lange eingeweicht. Schließlich habe ich mit dem Fingernagel bisschen gekratzt und bei der einen Stelle eine kleine Erhöhung gefühlt und bei der anderen nur leicht. Rost kann es ja nicht sein oder? Sonst wäre es ja mit dem Entferner abgegangen.... kann auch sein, das ab Werk eine Partikel auf dem noch feuchten Lack drauf gekommen ist und der sich verewigt hat. Habt ihr noch eine Idee? Foto machen klappt nicht, weil es wirklich sehr klein ist.

  • Sag mal Jabroni, der Super-Tip von ceed ist gerade 'mal eine halbe Stunde alt und du hast ihn schon vergessen???


    ;-)


    Ich hoffe, du erkennst irgendwann bei aller Freude, daß es eigentlich nur ein Auto ist.


    Alles Gute aus Essen, von einem, der seine Autos auch immer mochte.


    Venga²

  • 😅

    Ups, da handelt es sich doch um 2 unterschiedlich Dinge. Hatte vergessen zu erwähnen, dass es sich hier nicht um den Unterboden handelt sondern die Beifahrertür.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!