Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 2. Mai 2014, 10:10

Hi Leute. Hab eben mit nem Freundlichen gesprochen. Er hat mir ein Angebot gemacht. Eibach Federn Gebraucht aus seinem Eigengebrauch für knapp 120€, Montage für +- 90, Achsenvermessung ebenfalls 90€. Sind die Preise i.O so ?! Bin am überlegen ob ich dann gleich Spurplatten einbaue, dass ich das alles ein einem mache.

Bin auf die Antworten gespannt.

Mbg


22

Freitag, 2. Mai 2014, 10:21

Einbauen 90€? Könntest du dir eigentlich sparen und selbst Hand anlegen :D Achsenvermessung kostet eig so um die 70€ :O

Hab da mal eine Frage: Warum hast du nicht gleich den Veloster Turbo gekauft? Ich finde dass der normale überhaupt gar nicht zieht ausser im 2. Gang bei 4k Umdrehungen.

...Ich bin gerade am suchen nach Felgen, da die originalen mir nicht so gefallen. Sollen schon 18er sein...
BBS SR

23

Freitag, 2. Mai 2014, 13:40

Naja in solchen Dingen habe ich 2 Linke Hände :flöt: =) Lasse es lieber machen. Hm dnan muss ich mal Nachfragen ob ich es woanders günstiger bekomme, aber dann sind die Federn automatisch teuerer, er bot mir diese für 120 an.

Naja es ergab sich nur den veloster den mir auch so gefällt. Ich hatte meinen Wagen abgegeben und bekam noch Bargeld zur Differenz. Er geht gut das reicht mir. Wenn ich rennen will oder sowat in der Art hätte ich meinen OPC behalten das war ne Rennsemmel, aber Ich bin eher der Coupé Typ, und bin sehr zufrieden mit. Da ich auch Luxemburg komme, und hier 130 Km/h Maximalgeschwindigkeit hercht, ist dies ganz OK ;)

Felgen habe ich schicke gefunden. Und zwar die ; MSW-26 Matt Dark Titanium Full Polished

Mbg

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

24

Freitag, 2. Mai 2014, 18:06

Felgen habe ich schicke gefunden. Und zwar die ; MSW-26 Matt Dark Titanium Full Polished
Achte bei Deiner Felgenwahl auf die ET wenn Du noch Spurverbreiterung einbauen möchtest.

Der Preis von 90€ für den Einbau find ich okay. Die Achsvermessung ist etwas teuer, das kostet hier in D 70€, wurde ja schon geschrieben. :mauer:

25

Freitag, 2. Mai 2014, 19:41

Hallo. hab eben mit nem Händler an der Deutschen Grenze geredet. Er verlangt für die H&R Federn 220€, und mit Einbau und vermessung TOTAL 420€ .. Ich bekomme jedoch ein Dokument mit dabei dass ich alles hier in Lux. Bei der ANmeldung im Tüv billiger bekome. ist aber nicht Billig..

Mbg

RainerF

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Duisburg

Beruf: Landesbeamter

Auto: Veloster

Vorname: Rainer

  • Nachricht senden

26

Freitag, 2. Mai 2014, 20:29

Schau mal hier

http://www.ebay.de/itm/H-R-Federn-25mm-2…=item2ebce54738

Bei denen hatte ich damals auch gekauft.

27

Freitag, 2. Mai 2014, 23:10

Danke, verstehe sowieso nicht wo all die Preisunterschiede ( 120 - 220€ ) auf ebay & Co herkommen. Gibts da Unterschiede ? Hab auch H&R von 220€ gefunden.

Mbg

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

28

Samstag, 3. Mai 2014, 14:13

Warte doch erstmal bis du den Veloster hast, dann kannst du immernoch anfangen "Umzubauen" :D

29

Samstag, 3. Mai 2014, 15:31

Hab ihn ja schon :flöt: :D

Sepp

Profi

Beiträge: 875

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 4. Mai 2014, 07:25

Ich hab zwar keinen veloster habe aber für meine h&r federn bei Autoteile 24 nur 130 Euro bezahlt eingebaut hab ich sie selber. Achsvermessung hab ich für 60 Euro bekommen. Ne komplette tieferlegung für 190 Euro. Günstiger geht fast gar nicht.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Mai 2014, 10:27

Ein Bekannter hat komplett mit H und R Federn inklu Vermessen und Einbau 300€ bezahlt- das finde ich auch noch nicht teuer! 190€ ist natürlich saubillig :]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Mai 2014, 10:51

Eigenleistung macht jede Arbeit billiger - ich kenne KFZ Lehrlinge, die fahren S-Klasse...... :D

ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. Juni 2014, 20:14

Ich hab mich neu verliebt!

Und zwar genau in dieses Erscheinungsbild des Velos!

Hier ein Bild von meinem alten Veloster mit folierten Chromteilen.
Erster Schritt ist getan!Nase in schwarz glänzend und Chromleiste in 4D Carbon foliert.
Brotkasten ist weg.



Felgenmacken sind ausgeschliefen und mittlerweile beim Pulverbeschichter!
Werden schwarz glänzend in RAL 9005 gepulvert, inklusive Klarpulver.
»ulkahn« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20140529_145053.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ulkahn« (12. Juni 2014, 20:32)


Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

34

Freitag, 13. Juni 2014, 19:40

schaut doch gut aus. Chromleiste hatte ich bei meinem auch folieren lassen, nur bei einem schwarzen sieht man das Haifischmaul nicht. Deshalb wird bei meinem Turbo, wenn er eingetroffen ist, der Grill durch Umrahmung farblich hervorgehoben. Zum anderen wird er noch ein paar andere farbliche Akzente bekommen,aber nicht übertrieben.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

35

Freitag, 13. Juni 2014, 21:28

Haifischmaul? Wurde dieses Attribut nicht immer Maserati zugeordnet? Haben sie doch wieder schnöde abgekupfert, diese Armleuchter aus Südkorea! =)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Samstag, 14. Juni 2014, 23:09

Wer hat denn schon einen Maserati? Die haben in ihrer gesamten Firmengeschichte weltweit weniger Autos verkauft, als Hyundai 2013 in Deutschland.

JuppSchmitz

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: zu Hause

Auto: noch kein Veloster

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 24. November 2016, 19:33

Bräuchte eine Kaufberatung

Hallo Leute,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Velo anzuschaffen, wahrscheinlich einen Sauger am liebsten mit DCT. Aber vllt auch nen Turbo mal schauen, das ganze soll im nächsten Jahr irgendwann passieren, wenn das passende Angebot kommt.

Gefahren bin ich den Sauger schon, okay er haut einen nicht vom Hocker aber für die Unvernunft habe ich noch was anderes in der Garage stehen, soll mein Alltagswagen werden. Da ich nun mal auf Autos stehe die nicht jeder fährt, ist der Velo genau das richtige für mich.

Auf was muss ich achten beim Velo?

Wie sind eure Erfahrungen mit dem DCT? Gibt es besondere Schwachstellen? Haut mal alles raus bitte!!!

Danke der Jupp!!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 24. November 2016, 19:38

Also mir ist noch kein Veloster negativ aufgefallen! Ist ja auch noch nicht ganz so alt der Velo. Anfänglich hatten einige Probleme mit den Bremssätteln, diese wurden aber über eine Rückrufaktion gewechselt. Also lieber mal das Tragbild der Bremsscheiben vorsichtshalber inspizieren!

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 24. November 2016, 22:28

Veloster GDI - völlig problemlos seit 4 Jahren! Mit Ausnahme der Bremssättel, die wurden beim Service gleich mitgetauscht, obwohl ich bis dahin nichts auffälliges bemerkt habe.

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

40

Freitag, 25. November 2016, 12:15

Wenn Veloster dann Turbo und nur den mit Euro5. Unterschied von Sauger(habe ich vorher gefahren) ist merklich. Verbrauch war bei gleichbleibender Fahrweise 1 Liter mehr. Aber er macht definitiv mehr Spaß. :D

Ähnliche Themen