Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

unregistriert

81

Samstag, 17. November 2012, 02:33

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Zitat

Original von andvol
Nix für ungut realmaster, aber du schreibst Blödsinn! Bin ja kein Fahranfänger der sein erstes Auto einfährt. Aber wennst meinst wenn deine Schubumschaltung die ich eh anwende 2,2L ausmachen ok, es sei dir unbenommen...


Danke für deine ehrliche Meinung. Ich möchte mich dazu äußern. Ich habe dir nicht unterstellt Fahranfänger zu sein und dein erstes Auto einzufahren, sondern es ist einfach noch nicht richtig eingefahren. Soweit der eine Teil.
andvol, es ist keine Schubumschaltung (dann würdest du vermutlich volle Kraft rückwärts fahren) sondern eine Schubabschaltung. Insofern, und du beweist es gerade wieder, unterstelle ich dir, dass dir die Materie nicht vertraut ist. Ich habe auch nicht geschrieben, dass du nicht danach fährst, sondern nicht bewusst, denn das "es geht den Berg runter, ich gebe jetzt kein Gas" ist es nicht allein.
Wie du nachlesen kannst, habe ich nichts von 2,2L geschrieben, sondern von 0,7L. Die Differenz vom Durchschnitt Spritverbrauch zu deiner Angabe, wobei, das war doch eigentlich nicht schwer zu verstehen? Genau die 0,7L setzen sich bei mir zusammen aus der Jungfräulichkeit deines Fahrzeugs und deiner ähm... na nennen wir es Schubumschaltung.

Insofern ist der Drops für mich gelutscht, du hast es gewusst

Zitat

Original von andvol
...Wie gesagt, ich wußte ja, das die Koreaner da Lügen wie gedruckt

nebenbei, warum regst du dich dann überhaupt auf?

dir ist die Materie nicht völlig unvertraut

Zitat

Original von andvol
Meiner ist ja noch ganz neu (10/12 - 800Km), ich geh mal davon aus, dass sich erst alles einpendeln muss...


aber du fühlst dich im Unrecht. Aber mach mal... :aufgeb:

@J-2 Coupe :super:


Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

82

Samstag, 17. November 2012, 05:35

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

@andvol: ich würd mich an deiner Stelle mal entspannen - gib dem Wagen einfach noch Zeit, der ist ja brandneu.......... die Händlerangaben kannst du vorerst vergessen. das sind Laborwerte, die mit der Realität bei einem Neuwagen nix zu tun haben. Ich hab am Anfang 7 l gebraucht und ab ca. 8000 - 9000 hat meiner begonnen sich einzupendeln. Ich hab jetzt 12000 drauf und bin mittlerweile im Bereich 5 bis 6 l. beim letzten Tanken war ich sogar ganz knapp bei 5 Liter.
Denk einfach nicht daran - fahr wie´s dir gefällt und hab Geduld und vor allem Spaß beim Fahren - das mit dem Verbrauch wird schon! :prost:

GUMO

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Deutschland

Auto: IX20 1.6 CVVT Style

Vorname: Günter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

83

Samstag, 17. November 2012, 08:33

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

ungeachtet der bisherigen Diskussion bin ich der Meinung, dass die Koreaner mit einem moderneren Motorenkonzept eine Einsparung von ca. 2 Ltr./100 km erzielen könnten. Bei den derzeitigen Benzinpreisen (die in Zukunft noch weiter steigen sollen) ist das ein entscheidenter Punkt bei der Bewertung der Wirtschaftlichkeit (Anschaffungspreis, Unterhaltungskosten, Wiederverkaufswert) des Wagens.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

84

Samstag, 17. November 2012, 10:25

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Da hat @GUMO absolut recht! Allerdings wird eine verbesserte bzw modernere Motorentechnik den Einstandspreis des Produktes Hyundai auch verteuern.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 18. November 2012, 12:37

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

@Coupe
Ich fahr 1200km im Monat, das wären dann 420€ im Jahr und in 15 Jahren 6300€, also fast die Hälfte des Neuwagenwertes! Schön für dich, wenn du 6300€ gern verbrennst, ich nicht.

mfg
Andy

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 18. November 2012, 12:45

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

@andvol
....und wenn man das auf 30 Jahre hochrechnet ist es sogar ein ganzer Neuwagen, den man mit Benzin verbrennt, da gebe ich dir recht!!

Aber wenn man es auf den Tag rechnet, sind es 1,20€ bei dir. Und wegen 1,20€ am Tag sitzt du ständig schlechtgelaunt mit Wut im Bauch im Auto, und fährst schwitzend ohne Klima durch den Sommer, dabei ständig den Blick auf die Verbrauchsanzeige gerichtet!

Ich zahl lieber die 1,20€ am Tag für Mehrverbrauch, schalte die Klima an, und fahre flott durch die Landschaft. Und statt auf die Verbrauchsanzeige zu starren, gucke ich im Sommer lieber nach Mädels mit kurzen Röcken!
Und da gebe ich mir recht!

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 18. November 2012, 12:48

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Ich sitze nicht schlecht gelaunt weil der ix20 so viel verbraucht wie er verbraucht, sondern NUR weil Hyundai lügt. Um nichts anderes geht es!

mfg
Andy

P.S: Und auf die 15 Jahre komme ich, weil ich meine Autos immer so lange fahre. Den Golf II 18 Jahre und den Golf III 17 Jahre!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andvol« (18. November 2012, 12:48)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 18. November 2012, 13:01

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Ich fahre - um Autos mit dem Hänger ziehen zu können - aus geschäftlichen Gründen einen BMW e39 540i. Der ist vom Hersteller mit 13l/100km angegeben. Wenn der nur 2 Liter über diesem Verbrauch liegen würde, hätte BMW schon einen Dankesbrief von mir erhalten!
Denn unter 17l geht da gar nichts - eher so 18-22 Liter in der Stadt mit Hängerbetrieb. Da sieht man wieder, von wem Hyundai gelernt hat!

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 18. November 2012, 13:05

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Der ist doch nicht mit 13l im Hängerbetrieb angegeben??? Wenn doch lügen die Deutschen ja noch mehr :)

mfg
Andy

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 18. November 2012, 13:27

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Meine Verbrauchsangabe von 13l laut BMW ist natürlich ohne Hänger. Aber wenn ich mit 13l 100km weit (ohne Hänger) fahren wollte, blieb ich nach höchstens 75km stehen! Realverbrauch ca 17-18l im Drittelmix!

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 18. November 2012, 13:29

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Naja, einen BMW hätte ich mir eh nie zugelegt. Da sind mir allein schon die Fahrer zu unsympathisch...anwesende ausgeschlossen ;)

mfg
Andy

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 18. November 2012, 13:40

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

@realmaster

Der Herr Vermuter.... :flöt:
Hier mal ein Bild vom Tacho der GW Gekauft" NEU"
August 2012............5193 km :D


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 18. November 2012, 13:45

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

@andvol
Also fassen wir zusammen: Alle Hersteller "untertreiben" gerne mit ihren Papier- und Prospektangaben was die Verbrauchswerte angeht.
Als Orientierung sind da Testwerte von Autozeitschriften weitaus hilfreicher - und ehrlicher.
Deshalb die ganze Sache mit deinem erhöhtem Verbrauch beim ix20 etwas entspannter sehen, und das schöne Auto geniesen 8)
Gruß Jacky

PS - ich kenne auch einige unsympathische BMW-Fahrer......... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (18. November 2012, 13:47)


realmaster

unregistriert

94

Sonntag, 18. November 2012, 19:06

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Zitat

Original von sundancer1800
...Der Herr Vermuter.... :flöt:
Hier mal ein Bild vom Tacho der GW Gekauft" NEU"


Bitte quäle mich nicht mit noch mehr Fotos von deinem Auto ohne Dach. Nervt mich schon genug, wenn die Dinger die Tornanti zuparken... :rolleyes:

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 18. November 2012, 19:45

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Der Kurvengott mit seiner CB1300... :anbet:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 18. November 2012, 19:47

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Back to ix20!

97

Dienstag, 12. März 2013, 17:42

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Meine Frau verbraucht ca. 9 Liter, sehr viel finde ich. Wenn ich fahre, komme ich so auf 7,2, aber im Durchschnitt fahre ich auf 7,5 beim 90PS :rolleyes:

Gorilla

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: WES

Auto: ix20 1.4 comf. PP+TP

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 3. April 2013, 12:45

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Hallo Leute,

Ich bin jetzt ca. 21000km gefahren und habe einen durchschnittlichen Verbrauch von 7 Litern bei 40% Landstraße und 60% Autobahn und max 120 km/h. Alles was über die 120 km/h geht, macht mit dieser Motorisierung keinen Sinn.

gruß
Gorilla

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 4. April 2013, 11:48

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Bei mir scheint es jetzt gaaaanz langsam weniger zu weniger. Mal schauen was die Sommerreifen noch bringen.

mfg
Andy

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 4. April 2013, 19:58

RE: Verbrauch ix20 90PS Benziner

Ja,ja ... der Verbrauch !!! :flöt:

Ich hatte um Weihnachten bei einer "Star"- Tankstelle getankt (Super Plus!!!) und hatte dann glatte 11,1 L pro 100 Km ... :schläge:
(die "Benzinsouße" muß 90% Äthanol gehabt haben :mad:) ... der Motor klang auch dementsprechend !!!

Durchschnittsverbrauch liegt nach 24.000 Km zwischen 6,8 und 8,2 je nach meiner Fahrweise (mal "Rentnermäßig" ... mal "Flotti-Hotti")
Gesamtdurchschnitt: 7,52 L :blume: - ist akzeptabel, denk ich ...

Ähnliche Themen