Beiträge von H-Fan

    Was ist das für eine Werkstatt/Händler? :dudu:


    Wenn der Kunde ein Problem feststellt und es bemängelt, hat der Service zu reagieren - Gerade dem Hersteller geht das was an !!!
    Demnach sollst Du also weiterfahren, bis es dir das Lenkrad aus den Händen reißt und das ESP in "Dauerfunktion" bleibt ...
    BREMSANLAGEN sind unbedingte SICHERHEIT ... Auch der kleinsten Ursache muß da nachgegangen werden -GARANTIE gibt's nicht umsonst !
    ( TÜF / DEKRA bei Nichtreaktion der Werkstatt ;) )

    Hallo Sigi,
    Für die "Hyundai-Spezifik" sollten wir ein Extra-Thema starten - passt nicht in die alleinige Rubrik Windgeräusche


    Grüsschen
    Mischa

    Zu iDreißig aus dem Pott: Lesen und irgendwelchen Quellen vertrauen ist die eine Seite ;) ... Selbstversuch die andere... Hatte ich schon mit Sonata spürbar durch (geringere Abrollgeräusche z.B. sind merklich vorhanden :D und Gas-Füllung hält den Druck mind. 1Saison ohne Nachfüllerei :super: ) ...
    Hast Du schon mal Einen kompletten Reifensatz auf 110.000 km schadlos gefahren ? (ich ja ... :winke: )

    ... musste nicht, Lieber Sigi, - wir haben ja nicht :boxen:
    Hab halt wirklich nur Glück gehabt mit dem ixi ... und bei meiner "Hyundaierfahrung" über die langen Jahre hab ich halt die Augen auf - vor allem eben auf speziefische Ecken am Hyundai ... Einzig mein SONATA EF (Bj. 1999) war absolut makellos in Verarbeitung und 200.000 km Laufleistung (fährt bestimmt heute noch irgendwo in russischer Taiga :cheesy: )


    Na dann Prost Sigi :sauf:

    :D Tja, mein lieber Sigi ... wie ich schon schrieb: " annähernd geräuschlos " - ohne Pfeifen in den Abdichtungen und ohne Poltern ( auch auf Dräsdn`s Kopfsteinpflaster ;) ) ... nix poltern liegt sicher besonders an meinen Reifen ("weiche Sommermischung" + Gasfüllung - Stickstoff/Luft 70:30%) bzw. "gefetteten Gummiauflagen" am Fahrwerk ...
    Zusätzlich "cruise" ich meist im 5.Gang durch die Stadt, also niedrige Drehzahl des Motors - Gute Planung (DDR-gelernt :todlach: ) bringt mir selten Zeitdruck und Stress ... Der Super-Verbrauch liegt demzufolge auch berechtigt bei durchschnittlichen 6,7 L trotz Klimaautomatik !!! 8o , wie ein "Rentner" fahr ich deshalb trotzdem nicht 8)
    -
    Schlussendlich also doch "annähernd, geräuschloses Trudeln" :thumbsup: - allein der fehlende Elektroantrieb verhindert "lautloses Gleiten" :nenee:


    Grüsschen
    "Dor Müscha" :prost:

    iX20 Gold
    Mein Lieber "Unruhezuständler" Sigi :D
    Dräsdn is nich nur Kopfsteinpflaster :flüster: ... - und Richtig: Mein IXI "trudelt" annähernd geräuschlos durch die Botanik ... hab halt richtig Glück gehabt und "Augen auf beim Autokauf" :thumbsup::freu:


    Sei herzlichst gegrüßt aus Saxonia !!!
    Mischa

    Hallo Leute...
    Verwundert reibe ich mir hier die Augen :unentschlossen: ... Pfeifen, deformierter ... (was weiß ich), neue Gummis, halbe Gummis, Rückrufaktion und, und, und ;(
    Fahren wir verschiedene ixi`s ? :flöt:
    Da bleib ich mal nach "Erichart" 8):thumbsup:

    Na scheene, Nobby aus Horrem ...( leider das falsche Fabrikat auf dieser Seite)
    Ich bevorzugte früher die "robustere Cabriovariante" - Suzuki Samurai-Cabrio (konnte man auch bequem Pilze im Wald suchen :grrr::D:thumbsup: )

    Hallihallo,


    Jip - da hat der Erich Recht ;) . Allerdings sollte man bei Hyundai Zubehörangebot:


    Mittelarmlehne
    Best.-Nr. 9999Z-02114
    Zur Nachrüstung am Fahrersitz, breite Ausführung zum Austausch der Serien-Armlehne, nur für Fahrzeuge mit werkseitig verbauter Armlehne ... davon ausgehen können, dass das auch passt OHNE großartigen Aufwand betreiben zu müssen. :auweia:


    Ich "ahnte" solch Umstände schon vor dem Kauf, deshalb lies ich das werkseitige Teil gleich weg und hab mir separat `ne ARMSTER 2 - Premium selbst installiert ... :D
    Gruß Micha

    Lieber Erich (und natürlich die IXI-Gemeinde),
    Gute Idee, hier mal nachzufragen ...
    Auch mein Ixi läuft ... und läuft, bestens zufrieden!
    Er hat nun schon 28.000 auf der Uhr und ich stelle jeden Tag von Neuem fest, was er für ein Raumwunder ist.


    Viele Grüße Micha

    Nun hat es meinen ixi auch mal "erwischt" ...

    ... Während der Fahrt machte er "selbst und ständig" Verriegelung auf und zu ... und: Verriegelte nicht mehr automatisch !!! :nenee:


    Scheint also demnach eine "elektrische Kontaktfrage" zu sein (es war auch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit tagelang) ... das ganze ging ca. 1/2 Tag 8o ...und nun funktioniert wieder alles normal ... ;)
    (Also mal Kontakte prüfen!)

    8o ... Ei,Ei,Ei ... Leute ... mir schwimmts ja regelrecht vor den Augen mit Eurem "Einstrich-Keinstrich" ... ?(
    Sorry, aber ich finde die Diskussion ETWAS überzogen ... :prost:

    Hallo "Nobby",


    ...na da "schluckt" er ja ganz schön, der 1.6er...


    Ich habe meist eine Reichweite zwischen 500 und 650 km beim 1.4er, je nach Fahrweise und Spritqualität... bei erloschenen Balken und Restkilometer sind immer so ca. 44 Liter von der Tanke zu zapfen... heisst im Durchschnitt 7- 8,5l Verbrauch ... :flüster: