Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

361

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 14:35

Das Shell 5W40 Helix HX7 ist für den ix20 mit dem 1,4er Benziner hervorragend geeignet :super:


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

362

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 17:26

Bei MacOil gucken die einfach im Shell Lubematch nach. Da steht Helix Ultra Professional AF 5W-30, was dann 59.90€ machen würde.
Auf Wunsch machen sie dir auch 5W-40 rein.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

363

Freitag, 3. Oktober 2014, 05:05

Geht das auch:
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B008EX7MH4/ref=redir_mdp_mobile?refRID=14219PHVYNMJF8ZEG9GV&ref_=pd_sim_diy_13&tag=sf0d7-21

Btw, mischen soll man ja nicht, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. Oktober 2014, 10:53)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

364

Freitag, 3. Oktober 2014, 08:46

Alle Ölviskositäten, die vom Hersteller freigegeben sind, können beliebig gemischt werden.....

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

365

Freitag, 3. Oktober 2014, 10:32

Gut zu wissen, danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. Oktober 2014, 10:53)


Tr-ix-i

Anfänger

Beiträge: 16

Auto: Hyundai ix20 1.4 (90PS) Beziner

Vorname: Trixi

  • Nachricht senden

366

Montag, 27. Oktober 2014, 09:41

Benzinverbrauch

Mal wieder ein liebes Hallo in die ixi Runde,

und der Rückmeldung nach nun 2 Monaten und ca. 1300 km mit meinem ixi, dass mein Benzinverbrauch nun bei rund 9 Litern liegt :mauer: :rolleyes: ???

Ich verstehe das nicht und bin ehrlich gesagt auch etwas enttäuscht. Mit 8 Litern habe ich ja nach allem was ich gelesen habe inzwischen gerechnet , aber 9 erscheint mir doch etwas hoch?
Vor allem da meine Fahrweise noch immer äußerst defensiv ist (frühes Schalten und meist nur 120 km/h etc). Wie soll das werden, wenn ich ihn wirklich öfter mal ausfahre , auch mal Vollgas gebe und auch mal von der Ampel wegkommen will????
Gut ich fahre überwiegend Stadtverkehr und viel Kurzstrecke. Aber dennoch bin ich etwas verunsichert. Kann das sein?

Weiterhin willl ich jetzt nächste Woche seine Winterschuhe anziehen und da treibt mich wieder die Frage wegen des TPMS um? Ich weiß wird in einem anderen Thread grad vielfach diskutiert aber so richtig kapiere ich es immer noch nicht. ?( :nenee:
Ich habe KEINE Sensoren auf meinen Winterreifen (muß ja nicht zum TÜV damit). Aber wie verhält es sich nun im Falle eines Unfalls? Macht die Versicherung dann mecker???
Seid ihr alle schon winterbereift?

Ansonsten bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit dem Kleenen. Auch wenn ich mir fast sicher bin, dass ich das nächste Mal doch die spritzigere Variante mit 120 PS wählen würde. Ich finde doch er ist grad im Anzug sehr schwerfällig.

Im übrigen hat meine Anmeldung bei Hyundai Deutschland durch meinen Händler (kostenfrei!) tadellos funktioniert. EIne mail an Hyundai brachte mir diese Sicherheit. Sie wurde äußerst freundlich und mit allen Stichtagen beantwortet (Garantiebeginn und Ende). Etwas erstaunt war ich allerdings, dass mein Garantiebeginn NACH dem Tag meiner Zulassung auf mich war ?( . Im tschechischen Serviceheft dachte ich schon die hätten sich verschrieben, da ich ihn längst mein Eigen nennen durfte, aber dort unter Auslieferungsdatum gut 1 Woche später gestempelt war. Aber ich will mich nicht beschweren, so habe ich ein paar Tage mehr.

Liebe Grüße in die Runde und einen guten Wochenstart :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

367

Montag, 27. Oktober 2014, 10:06

Dein Verbrauch entspricht in etwa NEFZ-Kurzstrecke/Stadt (7,2ltr/100km) plus ca 1,5ltr = 8,7ltr....
Ob deine Versicherung im Winter ohne TPMS-Sensoren bei Unfällen pampig wird, solltest du selber per Telefon erfragen. Sicher ist sicher :)
Gruß vom Winterbereiften und Winterfesten


Jacky

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

368

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:50

Wer hätte das gedacht.... 100000 km... Schlechter Start,Kinderkrankheiten beseitigt nun läuft er...

Wer hätte das gedacht.... 100000 km... Schlechter Start,Kinderkrankheiten beseitigt nun läuft er...
»IX20-Luzern« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ix20.jpg

HansiZ

Member

Beiträge: 79

Wohnort: München

Auto: IX20 1,6 CRDi blue Trend

Vorname: Ralf

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

369

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 21:38

Hallo Thomas,
Glückwunsch zum "Runden". Bei meinem fehlen da noch gut 95.000 km.
Schön, dass jetzt alles passt und du zufrieden bist.
Auf die nächsten 100.000 :D
Gruß
Ralf

GUMO

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Deutschland

Auto: IX20 1.6 CVVT Style

Vorname: Günter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

370

Freitag, 19. Dezember 2014, 14:12

Fahrzeugwechsel

ich habe mich von meinem ix20 1.4 Fifa 2012 Silveredition (Benzin, Schaltgetriebe) getrennt und einen ix20 1.6 CVVT Style - Facelift 2014 (Benzin, Automatik, Panorama- Glas- Schiebedach, Rückfahrkamera und viele Extras) erworben, damit meine Frau auch am Fahrspaß teilhaben kann. Es ist ein EU-Import (Austria).

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

371

Freitag, 19. Dezember 2014, 14:16

Glückwunsch! Fährt deine Frau wohl nur mit Automatik?? Machen viele Mädels so..... :)

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

372

Freitag, 19. Dezember 2014, 14:56

Nobby das Mädel auch................

LG
Nobby aus Horrem

GUMO

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Deutschland

Auto: IX20 1.6 CVVT Style

Vorname: Günter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

373

Samstag, 20. Dezember 2014, 10:19

Sie hat leider kein Gehör und Feingefühl, ob der Wagen hoch- bzw. untertourig fährt. Deshalb war ihr eigener Pkw immer mit Automatikgetriebe ausgestattet. Da nimmt es der Motor nicht übel, weil die Automatik regelt.
Das soll aber nicht verallgemeinert werden, sonst wird mir noch "Frauenfeindlichkeit" nachgesagt!

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 29. März 2015, 22:15

iX20 1,6 Style, Navi, Leder, PD

Hallo,

bekomme im Mai einen ix20 1,6 Style-Austattung zuzüglich Navi, Leder, Panoramadach. Fhrz. ist ein EU-Import mit Tageszulassung 35km auf dem Tacho. Der vermittelnde Autohändler ist ein Autohaus in Süddeutschland.

Meine Frage: Auf was sollte/muß ich bei Abholung/Übernahme achten?

MfG Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pipapa9« (29. März 2015, 22:25) aus folgendem Grund: falscher Text


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 29. März 2015, 22:37

Das übliche wie bei jedem Fahrzeugkauf: Alles auf Funktion prüfen, Papiere checken, und rundherum den Lack auf Beschädigungen absuchen.
Ein EU-Import-Hyundai ist auch kein anderer, als die für Deutschland bestimmten. Es können allerdings Abweichungen bei den Ausstattungspaketen vorhanden sein.
Gruß Jacky

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

376

Sonntag, 29. März 2015, 23:12

Hallo Jacky,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ok, aber die Ausstattungspakete hat mir der Händler ja allesamt im Kaufvertrag , den er mir Unterschrieben zugefaxt hat aufgeführt.
Wie sieht das den aus bei Garantie bzw. Gewährleistung. Habe gelesen (Internet) das ich mich im Falle eines Rechtsstreits mit dem Verkäufer im Ausland auseinandersetzen muss , da das Autohaus aus Süddeutschland ja nur der Vermittler ist. Im Kaufvertrag steht ja auch nur " Vermittelt " und nicht " Verkauft ".Hast du damit Erfahrung.

PS: Wie ich gerade erst erkannt habe bist du ja als Autoverkäufer geradezu der Fachmann für meine Fragen !!! :freu:

MfG Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pipapa9« (29. März 2015, 23:18)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

377

Sonntag, 29. März 2015, 23:16

Du musst das Fahrzeug von deinem "Vermittler" oder von einem Hyundaihändler in deiner Nähe bei HMD (Hyundai Motor Deutschland) zur Garantie anmelden. Die allermeisten Händler machen das gerne und kostenlos, um dich als Kunden zu gewinnen. Dann hast du exakt die gleichen Rechte und Pflichten wie jeder andere Hyundai-Besitzer in Deutschland.
Wenn an deinem Fahrzeug bei der Übergabe Mängel vorhanden sind, musst du dich mit dem Verkäufer direkt auseinandersetzten, der Vermittler vermittelt nur, und schließt sicherlich jede Gewährleistungsübernahme aus!

Gruß Jacky

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

378

Sonntag, 29. März 2015, 23:25

Danke .Super. Ich habe ja bereits seit 9 Jahren eine Hyundaifachwerkstatt bei der mein Atos Prime und auch mein SLK gewartet wird . Der wird aber nicht gerade erbaut sein wenn ich jetzt mit der Bitte meinen neuen iX20 zur Garantie bei HMD anzumelden , da ich ihn nicht bei ihm gekauft habe. Ist er verpflichtet das zu tun oder sollte ich das lieber beim Autohaus wo ich ihn abhole beantragen.

MfG Uli

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 853

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

379

Sonntag, 29. März 2015, 23:39

Verpflichtet ist der Händler dazu nicht, aber er will dich doch sicher als Kunden behalten - und an der regelmäßigen Wartung ist doch auch verdient! Manche Händler verlangen für "Fremdgekaufte" Autos eine kleine Gebühr, oder man spendet etwas für die Kaffeekasse - dann klappt das sicher!

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

380

Sonntag, 29. März 2015, 23:54

Hallo Jacky,

vielen Dank für deine schnellen und aufschlussreichen Antworten.Hat mir weitergeholfen.

MfG Uli

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen