Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:27

Anzeige Scheibenwaschwasser

Ich habe mich regelrecht erschrocken, als mein Wischwasser ohne Vorankündigung auf der Autobahn ausgegangen war. Wie kann es sein, dass ein nagelneues, modernes Auto keine Wischwasser - Anzeige hat? Geht gar nicht!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:35

Wie kann es sein, daß ein erfahrener Autobesitzer niemals unter seine Motorhaube schaut? Wegen solchen "Spezialisten" wurde TPMS zwangseingeführt, und das kostet allen Autofahrern viel Geld - selbst jenen, welche in der Lage sind ihren Reifenluftdruck selbsttätig zu prüfen!

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:46

Hey ruhig, alles easy.

Wie es sein kann oder nicht, ist hier nicht die Kernfrage. Mal ehrlich, machst du immer den Check vor Abfahrt? Das möchte ich sehen, das macht keiner. Aber mal im Ernst, meistens ist die Wischwasseranzeige im sog. Winterpaket drin. Sitzheizung, SRA und Wischwasseranzeige. Manche Hersteller packen dann noch beheizbare Scheibenwaschdüsen mit dazu (VW, Mercedes, BMW...). Ist nur eine Option in Mitteleuropa, in Skandinavien sogar Pflicht. Auch wenn in Deutschland ein Bußgeld droht, sollte die Scheibenwaschanlage zugefroren oder defekt sein im Winter.

Also alles easy, es ist halt kein Muss, also kann man das im Paket gut verkaufen. Aber mal davon ab, das TPMS ist nicht deshalb zur Pflicht geworden, weil manche den Reifendruck nicht kontrollierten, sondern aus Umweltgründen und um die Verbrauchswerte zu rechtfertigen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:50

Natürlich mache ich nicht vor jeder Fahrt einen Autocheck - aber 2 bis 3x im Monat sind meine Hauben offen, und meine Nase drunter.... :D

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:57

Ich mache das 1x die Woche, :P ich bin ja auch viel unterwegs. Aber hast ja in der Hinsicht schon recht, sollte man ja tun. :thumbup:

Nur ist das halt nicht das Thema hier, sondern warum ist da kein Lämpchen das mich daran erinnert und das im modernen Auto. Das hatte ich versucht zu erklären. Bevor es nachher in irgendeiner Mängelliste landet.

Also keep cool.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 663

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:10

Wie zeitig wird man denn mit so einem netten Kontrolllämpchen gewarnt? Steht man dann im Winter nicht auch mit leerem Wischwassertank da nach langer AB-Fahrt?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 454

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:13

Weißt du, irgendwie sehe ich nicht ein, warum alles was zur Neige gehen kann im Cockpit ein eigenen Lämpchen haben muss. Man kann so viel in kürzester Zeit (< eine Minute) selber kontrollieren, dafür muss doch nicht immer extra etwas blinken, hupen, leuchten oder piepen. :auweia:
Und das Cockpit bleibt so auch übersichtlicher :]

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:15

In Litern kann ich dir das nicht genau sagen , aber ist schon recht früh ich schätze mal so 1,5 l. das flackert dann auch schon mal beim bremsen oder bei kurven Fahrten. So war das bei meinen Letzten Autos immer . also wenn es Leuchtet dann eben an die Tanke fahren und nachfüllen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:15

Danke Samantha :anbet: ..endlich jemand, der mich versteht :super:

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:21

Ich denke das ist Ansichtssache, der eine mag es, der andere nicht. Für mich ist es okay, wenn ich gerade solche Kleinigkeiten auch angezeigt bekomme, es stört nicht, aber ist manchmal hilfreich. Ein Muss nunja wie gesagt Ansichtsache.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:27

Also bei mir wird es wunderbar angezeigt. Ich war nur erstaunt, dass ein 5 L Kannister nicht gereicht hat :O

Wie viel Liter gehen da rein?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:36

Schaue ich die Konfiguration des kleinsten i40 an, ist dort eine "Wischwasserstandsanzeige" vermerkt. Somit soll doch der TE erstmal bestätigen, dass er nen i40 fährt und wo dieser denn her kommt (meine Vermutung EU-Fahrzeug mit abweichender Ausstattung).

13

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:50

Wie kann es sein, daß ein erfahrener Autobesitzer niemals unter seine Motorhaube schaut? Wegen solchen "Spezialisten" wurde TPMS zwangseingeführt, und das kostet allen Autofahrern viel Geld - selbst jenen, welche in der Lage sind ihren Reifenluftdruck selbsttätig zu prüfen
Wie soll ich beim Blick unter die Motorhaube das Waschwasser kontrollieren?? Da gibt es weder eine Anzeige, noch einen Peilstab oder ähnliches. Es ist für mich einfach nicht nachvollziehbar, dass man solch praktische kleinen Helferlein, die wirklich nicht viel Aufwand bedeuten, aber Komfort und sogar Sicherheit bringen, nicht einbaut?!

14

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:51

....ist ein echter i40, Silber Edition, keine EU, sondern deutsche Zulassung!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:54

Wälz doch mal deine Anleitung, die Warnlampen sind ja beschrieben. Leuchtet beim Selbsttest denn eine Anzeige? Eventuell liegt ja auch ein Defekt vor.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:57

Einfach den Wischwasserbehälter öffnen und reinschauen, und wenn man nichts sieht: Nachfüllen! Dazu habe ich immer eine alte Mineralwasserflasche mit Wasser-Frostschutzmischung im Auto dabei. Und zuhause in der Garage habe ich sowieso alles nötige zum Nachfüllen parat.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. Februar 2015, 14:13

also bei meinem i30 kann ich den füllstand anhand motorhaube-auf-und-gucken nicht kontrollieren.
der behälter sitzt an der seite verbaut, ich kann nur den füllstutzen erkennen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Februar 2015, 14:15

Dann wird eben auf verdacht nachgefüllt - das schadet doch nicht.... :)

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Februar 2015, 14:58

Ist aber auch blöd wenn man von Sommer auf Winter umstellt..

Ich schütte eigentlich immer ne 1 -2 1L Wasserflasche rein und dann das Sommer oder Winter Zeug.. (Im Winter meistens etwas weniger Wasser)

Man kann ja leider nicht sehen wieviel noch drinne ist..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Februar 2015, 15:02

Ich misch das schon vorher 1:1 in der Wasserflasche, dann passt die Mischung beim nachfüllen immer, egal wieviel man nachkippen kann.

Ähnliche Themen