Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schnielz84

Anfänger

  • »schnielz84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Meerbusch

Auto: i40cw 2.0 GDI LPG

Vorname: Nils

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2014, 15:48

Reinigung Armaturenbrett

Hallo zusammen,

ich habe das Armaturenbrett von meinem i40 mit einem feuchten Tuch abgewischt und mit einem trockenen Microfasertuch abgetrocknet, leider blieben so weisse Striche zurück die nicht nur unschön aussehenen sondern auch schwer wieder weggehen.

Wie reinigt ihr eure Armaturenbretter?
Habt ihr einen Tipp?


senff_93

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Weimar

Beruf: Kraftfahrer

Auto: i40 cw

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Pierre

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2014, 15:56

Babyfeuchttücher :thumbsup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2014, 17:41

Ganz wenig Ölivenöl auf einen Lappen, und die weißen Streifen damit abreiben.....

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:18

Einen Schuß kinderduschgel ins Wasser.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:39

Ich hab diese Streifen auch, blöde Frage, sind die Antworten ernst gemeint?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:39

Meine schon!

senff_93

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Weimar

Beruf: Kraftfahrer

Auto: i40 cw

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Pierre

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:48

Meine auch!

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Dezember 2014, 22:15

Ja. Viele nehmen auch fit aber dann wird das amaturenbrett zu rau.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Dezember 2014, 22:46

Hi

ich nehme dafür immer Amor All Seidenglanz matt ist super ! Kein speckiges aussehen des Armaturenbretts geht alles astrein !

http://www.amazon.de/ARMOR-ALL-10037L-Ku…unststoffpflege

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Dezember 2014, 22:59

Ich bin den ganzen "Reinigern/Pflegemittel" gegenüber immer kritisch....ich hab ANgst, daß das dann glänzt wie sonst was....also wie früher so bei den Cockpotspray's.

Ich nehm das Wasser vom Autoscheiben putzen und wische mit meinem Mikrofaserlappen(älterer,schon oft gewaschen) drüber...trocken gerieben wird mit einem glatten Microfaserlappen, der für Glas ist...dann gibts keine Fussel und Streifen...

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 724

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Dezember 2014, 00:54

Zu dem Tip mit dem Olivenöl eine Frage: die Mädels machen sich das ja gerne ins Badewasser, weil es eine schöne, angenehme weiche Haut gibt.
Find ich gut!

Aber im Auto ... sammelt sich da auf dem Ölfilm nicht noch mehr Staub?

Edit: Ich muss gestehen, ich hab seit einem Jahr keinen Staub in meinem Auto gewischt. Aber ich komm nicht drumrum, irgendwann muss ich es auch tun. Deswegen interessiert mich die Frage wirklich ... wenn auch nicht dringend. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Dezember 2014, 00:58

Nein,es sammelt sich da kein Staub, wenn das Olivenöl sparsam angewendet wird! Ich benutze das sehr oft für alte Lederlenkräder - die glänzen echt (fast) wie neu! Und kleben überhaupt nicht!

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 724

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Dezember 2014, 01:00

Ja, bei Leder ist das klar, das wird ja komplett und rückstandsfrei aufgenommen.
Aber Kunststoff kann das doch nicht?
Oder hat Hyundai etwas bahnbrechend Neues entwickelt?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Dezember 2014, 01:02

Geht auch bei Kunststoff - aber wie gesagt: Nur ganz wenig Öl auf den Lappen, und etwas länger verreiben...
Du kannst aber auch FARBLOSE Schuhcreme mit Applikatorschwamm verwenden, wirkt bei Dashboards saugut!

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 724

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Dezember 2014, 01:36

Das mit der Schuhcreme werde ich probieren, aber wenn das nicht wieder ein Jahr hält, komm ich bei Dich! :D

Lechuk

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Berlin

Auto: Sonata 2.4 NF

Hyundaiclub: suche noch

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Dezember 2014, 02:13

Bei meinem Renault nahm ich auch Feuchttücher aber ohne öliger Emulsion.
Bei meinem Sonata weiß ich das noch nicht so genau.

Der Tip mit dem Lenkrad ist gut, werd ich mir merken.

Toni_ndh

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Nordhausen

Auto: Hyundai i40 CW/5 Star, Silver Edition / Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CDRI Premium,Technik,Standheizung, abnehmbare AHK

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Dezember 2014, 09:26

Ich bringe mein Auto zur Durchsicht und es wird innen und außen komplett aufbereitet. Zwischendurch mal mit einem Staubtuch drüber gewischt. Das reicht mir dann.

Lg Toni

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:01

Ich bin den ganzen "Reinigern/Pflegemittel" gegenüber immer kritisch....ich hab ANgst, daß das dann glänzt wie sonst was....also wie früher so bei den Cockpotspray's.

Ich nehm das Wasser vom Autoscheiben putzen und wische mit meinem Mikrofaserlappen(älterer,schon oft gewaschen) drüber...trocken gerieben wird mit einem glatten Microfaserlappen, der für Glas ist...dann gibts keine Fussel und Streifen...

Ich kann versichern das es das nicht tut, habe es schon mehrmals angewendet.

Black Pearl

unregistriert

19

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:21

Hi,

gab es hier mal nicht einen Thread bezüglich "glänzendes Cockpit"?

Da waren doch auch ein paar gute Tipps.

Ich nutze nur??? Habe ich vergessen, weil ich es zum letzten mal vor zwei Jahren benutzt hatte. War super gut und wirkt immer noch. Bin zu faul in die Tiefgarage zu gehen :gaehn:

schnielz84

Anfänger

  • »schnielz84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Meerbusch

Auto: i40cw 2.0 GDI LPG

Vorname: Nils

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:26

Wow, vielen Dank für all die super Tipps!!!

Da hab ich erstmal einiges zu testen :)

Ähnliche Themen